VfL-News

Das Forum der "Wölfe". Mannschaft, Aufstellung, Taktik und Spiele.
Trainer: Bruno Labbadia | Volkswagen Arena
Benutzeravatar
Jellyneck
Profi
Profi
Wohnort: Leipzig
Beiträge: 258
Registriert: 16.06.2006 11:35

24.05.2007 09:15

also so wie ich das sehe, wird es für den VfL nächstes Jahr wohl gegen den Abstieg gehen, Klimowicz weg , Hanke weg ... und auch einige andere wollen wohl weg. Das sieht nicht so gut aus, allerdings muss man auch abwarten wie die Abgänge kompensiert werden sollen. Aber sollte man Sturmtechnisch keinen adäquaten Ersatz finden (wobei der Sturm eh schon die Schwachstelle vom VfL ist) dann sehe ich schwarz. :cry:

Greetz Jelly
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: Köln
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

30.05.2007 19:35

Magath Geschäftsführer in Wolfsburg


Nach langen Verhandlungen hat sich der VfL Wolfsburg mit Ex-Bayern-Coach Felix Magath auf eine Zusammenarbeit geeinigt.

Der 53-Jährige übernimmt ab dem 15. Juni beim Werksklub als Geschäftsführer die Verantwortung für den gesamten sportlichen Bereich. Nach dem Vorbild englischer Teammanager wird Magath in Personalunion die Ämter des Sportdirektors und Cheftrainers bekleiden. Sein Vertrag läuft bis 2010.

Außerdem wählten die "Wölfe" Hans Dieter Pötsch zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden.


www.sport1.de
Camp Nou
Profi
Profi
Beiträge: 353
Registriert: 12.09.2006 10:23

30.05.2007 20:11

Jetzt habt ihr euch mit Magath den "Titanic"-Kapitän an Bord geholt.
Rette sich wer kann!
Benutzeravatar
Tripodi89
Einwechselspieler
Einwechselspieler
Wohnort: Nürnberg
Beiträge: 58
Registriert: 11.02.2007 19:31

04.06.2007 22:01

Ich hab mir den Wolfsburg- Kader mal genauer angeschaut.
HALLO?!

Radu, Munteanu, Marcelinho, Krzynowek, Menseguez(wenn er nen guten Tag hat), Hofland, Madlung, Quiroga und Jentzsch sind doch alles TOP-Spieler. Wenn da noch der Quelix dazu kommt. Der wird denen schon Beine machen. Ausserdem hat man ja auch ein paar neue Spieler an der Angel die ja auch nicht ohne sind.

Meiner Meinung nach wird sich Wolfsburg nächste Saison ganz gut schlagen.
Benutzeravatar
evilgrudge
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Beiträge: 6857
Registriert: 04.01.2007 00:55

04.06.2007 22:47

Nein, denn solche Leute müssen erstmal mit der Art eines "Titanic"-Kapitäns zu Recht kommen!
Benutzeravatar
mazethias
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Wohnort: Am Laptop
Beiträge: 6110
Registriert: 18.08.2006 06:56

06.06.2007 16:44

Van der Leegte verlässt "Wölfe"
Mittelfeldspieler Tom van der Leegte verlässt den VfL Wolfsburg und kehrt nach Holland zum PSV Eindhoven zurück.

Der 30-Jährige, der bei den Niedersachsen einen Vertrag bis 2008 hatte, schloss mit dem niederländischen Meister einen Zwei-Jahres-Vertrag ab.
Quelle
Benutzeravatar
mazethias
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Wohnort: Am Laptop
Beiträge: 6110
Registriert: 18.08.2006 06:56

07.06.2007 20:35

D'Alessandro verlässt Wolfsburg
Der VfL Wolfsburg hat Andres d'Alessandro an Real Saragossa abgegeben.

"Mit diesem Wechsel ist die ursprünglich mit der Ausleihe verfolgte Absicht aufgegangen, den Spieler auf einem starken Transfermarkt zu positionieren", freut sich VfL-Geschäftsführer Klaus Fuchs über den Deal.

Wolfsburg hatte d'Alessandro, der 2003 nach Wolfsburg gekommen war, am 1. Juli 2006 Jahres an Real Saragossa ausgeliehen.

Zuvor hatte er ab Ende Januar 2006 bis zum 30. Juni 2006 auf Leihbasis für den FC Portsmouth in England gespielt.
Quelle
Ga
Gast

08.06.2007 18:24

Interesse an Di Natale

Nach dem FC Bayern München geht möglicherweise auch der VfL Wolfsburg mit einem italienischen Nationalstürmer in die neue Saison. Der Fußball-Bundesligist ist offenbar an einer Verpflichtung von Antonio Di Natale interessiert und stößt in seinem Werben durchaus auf Gegenliebe. «Bevor eine Entscheidung fällt, sind noch einige Gespräche nötig. Aber ich würde sagen, die Chancen für Wolfsburg sind sehr groß», sagte der 29 Jahre alte Angreifer von Udinese Calcio der «Wolfsburger Allgemeinen Zeitung» (Freitag).

Di Natale stand am vergangenen Mittwoch in der Elf des Weltmeisters beim 2:0-Sieg in Litauen. Als Mitbewerber der Wolfsburger gelten der AS Rom, der US Palermo und der FC Parma.

Quelle: transfermarkt.de
Benutzeravatar
mazethias
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Wohnort: Am Laptop
Beiträge: 6110
Registriert: 18.08.2006 06:56

21.06.2007 20:44

Riether wechselt nach Wolfsburg
Der VfL Wolfsburg hat sich für die kommende Saison mit Sascha Riether verstärkt.

Der Mittelfeldspieler löste dank einer Ausstiegsklausel seinen Vertrag beim Zweitligisten SC Freiburg auf und unterschrieb bei den "Wölfen" für drei Jahre.

"Meine Entscheidung den Verein zu verlassen hat ausschließlich sportliche Gründe. Ich habe mich in Freiburg immer sehr wohl gefühlt, habe für mich persönlich aber jetzt entschieden, dass ich eine neue sportliche Herausforderung in der Bundesliga suchen möchte", sagte Riether.
Quelle
Benutzeravatar
mazethias
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Wohnort: Am Laptop
Beiträge: 6110
Registriert: 18.08.2006 06:56

24.06.2007 19:41

Magath holt Eichkorn nach Wolfsburg
Der Trainerstab des VfL Wolfsburg ist komplett. Cheftrainer und Sportdirektor Felix Magath hat sich einen alten Bekannten als Assistenten geholt.

Seppo Eichkorn wechselt nach Co-Trainer Bernd Hollerbach und Konditionstrainer Werner Leuthard in das Trainer-Team der "Wölfe".

Eichkorn, mit dem Magath zuvor beim VfB Stuttgart und beim FC Bayern zusammenarbeitete, erhält einen Drei-Jahres-Vertrag und wird bereits zum Trainingsauftakt am kommenden Mittwoch anwesend sein.
Quelle
Ga
Gast

26.06.2007 11:31

Benutzeravatar
Sweetcherry9
Moderator
Moderator
Wohnort: $Aidlingen$
Beiträge: 7713
Registriert: 26.08.2006 17:28

27.06.2007 16:37

Feyenoord holt Hofland

Der 28-jährige Innenverteidiger Kevin Hofland vom VfL Wolfsburg steht unmittelbar vor dem Wechsel in die Niederlande zu Feyenoord Rotterdam. Wie VfL-Geschäftsführer Felix Magath (53) dem kicker bestätigte, erfolgte am Dienstagabend der Durchbruch in den Verhandlungen mit dem Klub des Ex-Bundesligatrainers Bert van Marwijk.

So wie es aussieht, werden wir uns mit Feyenoord einigen, auch wenn noch nichts Schriftliches vorliegt. Ich habe Kevin Hofland bereits mitgeteilt, dass wir seinem Wunsch entsprechen können", sagt Magath. Der bisherige Kapitän, der noch bis 2008 bei den "Wölfen" unter Vertrag stand, wird am heutigen Mittwoch bereits nicht mehr zum Trainingsauftakt erscheinen.

Hofland befindet sich im Moment auf dem Weg zur medizinischen Untersuchung in Rotterdam und soll in den nächsten Tagen vorgestellt werden.

Der siebenmalige niederländische Nationalspieler, im Jahr 2004 von der PSV Eindhoven gekommen, absolvierte insgesamt 76 Bundesligaspiele für den VfL und erzielte dabei zwei Tore. In der abgelaufenen Spielzeit kam Hofland auf 30 Einsätze in der Ersten Liga.
http://www.kicker.de/fussball/bundeslig ... el/367183/
  • Ähnliche Beiträge zu VfL-News
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „VfL Wolfsburg Forum“