Fabio Cannavaro ist "Europas Fußballer des Jahres 2006&

Serie A, Coppa Italia. Top-Clubs: AC Mailand, Juventus Turin, Inter Mailand, AS Rom. Italienischer Meister: Juventus Turin
Benutzeravatar
Der Observer
Rekordnationalspieler
Rekordnationalspieler
Beiträge: 815
Registriert: 04.07.2006 08:48

Fabio Cannavaro ist "Europas Fußballer des Jahres 2006&

27.11.2006 18:20

Fabio Cannavaro ist "Europas Fußballer des Jahres". Der 33-jährige Abwehrspieler vom spanischen Rekordmeister Real Madrid bekam bei der von der französischen Fachzeitschrift "France Football" durchgeführten Wahl 173 Punkte und verwies seinen Landsmann Gianluigi Buffon (Juventus Turin/124) und den Franzosen Thierry Henry (FC Arsenal/121) auf die Plätze. Bester Deutscher bei der Wahl durch eine 52-köpfige Jury (pro UEFA-Mitgliedsverband ein Journalist) wurde WM-Torschützenkönig Miroslav Klose (Werder Bremen, 29), der auf dem siebten Platz landete.

Cannavaro ist nach den beiden Deutschen Franz Beckenbauer und Matthias Sammer erst der dritte Defensivspieler, der den "goldenen Ball" erhält. Somit hat das berauschende WM-Jahr für Italiens Kapitän einen perfekten Abschluss gefunden.

"Für mich geht ein Traum in Erfüllung. Schließlich bin ich der erste reine Verteidiger, der zu Europas 'Fußballer des Jahres' gewählt wurde. Beckenbauer und Sammer haben ja auch im Mittelfeld gespielt", so Cannavaro. Der Innenverteidiger ist der 51. Sieger in die Geschichte der Wahl. Er tritt die Nachfolge des Brasilianers Ronaldinho (FC Barcelona) an.

Neben Klose schaffte es auch der deutsche Nationalkeeper Jens Lehmann (FC Arsenal) in die Top 10 (Platz 10, 13 Punkte). Lukas Podolski (Bayern München) wurde mit drei Punkten 17., sein Teamkollege Philipp Lahm erhielt als 25. noch einen Punkt. Michael Ballack vom FC Chelsea und Bastian Schweinsteiger von Bayern München gingen trotz ihrer Nominierung leer aus.
zum Thema

Den Entschluss, Fußball-Profi zu werden, fasste Cannavaro ausgerechnet am Tag von Italiens schlimmster Niederlage: "Ich war 1990 in Neapel Balljunge beim WM-Halbfinale gegen Argentinien. Da habe ich beschlossen: Ich werde Nationalspieler und Weltmeister", so der Abwehrchef und Kapitän der Squadra Azzurra. Am 3. Juli 1990 verlor Italien als Gastgeber in der Stadt von Diego Maradonas damaligem Klub SSC Neapel im Elfmeterschießen.

16 Jahre später führte der überragende Verteidiger der WM 2006 sein Team in seinem 100. Länderspiel als Kapitän ins Berliner Olympiastadion zum Titelgewinn. "Fabio ist mit Abstand der beste Abwehrspieler der Welt", sagte Trainer Marcello Lippi nach dem WM-Sieg.
Quelle:kicker.de

Das Abstimmungsergebnis:
1. Fabio Cannavaro (Real Madrid/173 Punkte),
2. Gianluigi Buffon (Juventus Turin/124),
3. Thierry Henry (FC Arsenal/121),
4. Ronaldinho (FC Barcelona/73),
5. Zinedine Zidane (Real Madrid/71),
6. Samuel Eto"o (FC Barcelona/67),
7. Miroslav Klose (Werder Bremen/29),
8. Didier Drogba (FC Chelsea/25),
9. Andrea Pirlo (AC Mailand/17),
10. Jens Lehmann (FC Arsenal/13)
...17. Lukas Podolski (Bayern München/3)
...25. Philipp Lahm (Bayern München/1)
Quelle:sport.ARD.de



Einer der besten Verteidiger aller Zeiten wurde heute offiziell zum Fussballer des Jahres 2006 ernannt!
Sein Sieg hätte deutlicher nicht sein können.Als Verteidiger diesen Titel zu gewinnen ist eine herausragende Leistung!
Der charismatische und sehr herzliche Cannavaro ist damit endgültig zum Kultspieler geworden.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

SEI IL PIU GRANDE FABIO!
Zuletzt geändert von Der Observer am 27.11.2006 18:48, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
baggiofan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 211
Registriert: 13.07.2006 19:57

27.11.2006 18:36

Jop, er hats verdient, kann das gerne auch noch tausendmal sagen. Er hat Italien zu Siegen geführt.

Zwar bisschen früh sowas zu sagen, aber ich werd ihn jetzt schon vermissen, wenn er aufhören wird, da er einer der Spieler ist, an dem ich mich viele weitere Jahre erinnern kann, da ich ja jetzt in nem Alter bin, wo ich solche Momente nur noch genieße.[ z.B kann ich mich nicht sehr gut an R.Baggio erinnern, aber was ich damals so als Kind empfunden habe, als ich ihn gesehn und vor allem sein Namen gehört habe, werde ich niemals vergessen - unvergesslich]

Dann ab zur EM :D
Benutzeravatar
Der Observer
Rekordnationalspieler
Rekordnationalspieler
Beiträge: 815
Registriert: 04.07.2006 08:48

27.11.2006 18:40

ich habe seit ich lebe keinen so souveränen verteidiger gesehn wie ihn.vielleicht noch maldini zu glanzzeiten.für mich ist cannavaro der beste verteidiger den ich erlebt habe!

@baggiofan:
ich kann dir sagen baggio war ein goldkind :wink: ich hätte oft vor freude weinen können als ich ihn spielen sah!vor dem tor der abgezockteste spieler ever!
Benutzeravatar
Nikki
Moderator
Moderator
Wohnort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 2276
Registriert: 02.05.2006 19:48

27.11.2006 19:13

Der Observer hat geschrieben:ich habe seit ich lebe keinen so souveränen verteidiger gesehn wie ihn.vielleicht noch maldini zu glanzzeiten.für mich ist cannavaro der beste verteidiger den ich erlebt habe!

ich kann dir sagen baggio war ein goldkind :wink: ich hätte oft vor freude weinen können als ich ihn spielen sah!vor dem tor der abgezockteste spieler ever!
Das träumst du vielleicht :lol: :lol:
Ich glaube dazu brauch man sich gar nicht mehr äußern..
Pro-Italien in vollen Zügen :!:
Benutzeravatar
Kartoffelsack
Profi
Profi
Wohnort: Zürich
Beiträge: 339
Registriert: 25.08.2006 15:27

27.11.2006 20:59

Aus Frankreich werden immer mehr Stimmen laut, die die Wahl von Fabio Cannavaro zu "Europas Fussballer des Jahres" kritisieren. Besonders deutliche wie sicherlich auch unglückliche Worte findet dabei Lyon-Coach Gérard Houllier: "Henry macht jedes Jahr 20 Tore, er stand dieses Jahr im Champions- und WM-Finale. Er hat einfach das Pech, dass eine Kampagne gegen ihn gelaufen ist. Dass Cannavaro die Auszeichnung bekommt, ist verabscheuenswürdig. Carew hat ihn im letzten Champions-League-Spiel der Lächerlichkeit preisgegeben."

http://www.4-4-2.ch/haupttribuene/news- ... bcab8bbd8a

Ich finde, jemand sollte Herrn Houllier mal erklären, dass eine Fussballmannschaft auch aus Verteidigern besteht, man deren Stärke wohl nicht mit erzielten Toren misst und man sie somit nicht direkt mit einem Stürmer vergleichen kann.

Einfach lächerlich diese Schneckenfresser. :D
Benutzeravatar
Nikki
Moderator
Moderator
Wohnort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 2276
Registriert: 02.05.2006 19:48

27.11.2006 22:03

Gérard Houllier hat vollkommen Recht,sogar Der Trainer bei Lyon ist mir einer Meinung 8)
Benutzeravatar
Kartoffelsack
Profi
Profi
Wohnort: Zürich
Beiträge: 339
Registriert: 25.08.2006 15:27

27.11.2006 22:18

Nikki hat geschrieben:Gérard Houllier hat vollkommen Recht,sogar Der Trainer bei Lyon ist mir einer Meinung 8)
Was ein ziemliches Armutszeugnis für jeden sogenannten "Fussballkenner" darstellt.

Wie gesagt: Ich finde, jemand sollte Herrn Houllier mal erklären, dass eine Fussballmannschaft auch aus Verteidigern besteht, man deren Stärke wohl nicht mit erzielten Toren misst und man sie somit nicht direkt mit einem Stürmer vergleichen kann.
DeiviDeSouza99
In der Jahrhundertelf
In der Jahrhundertelf
Beiträge: 4751
Registriert: 28.10.2006 19:32

27.11.2006 22:27

Cannavaro wurde verdient europas fußballer des jahres.
er ist für mich der beste verteidiger bis jetzt,ich versteh nciht wieso es so viel diskussion gibt viele leute können es nicht akzeptieren und die mehrheit kommt aus deutschland ich weis nciht wieso kann ja nicht sein nur weil die gegen italien verloren haben.
naja wie auch immer für mich ist der zurecht europas fußballer des jahres.
Benutzeravatar
Der Observer
Rekordnationalspieler
Rekordnationalspieler
Beiträge: 815
Registriert: 04.07.2006 08:48

28.11.2006 11:04

also ich hab gestern mit einer ganzen menge deutschen geredet und die haben sich alle gefreut das er es geworden ist :arrow: das ist fairplay!man sollte deshalb nicht verallgemeinern,das problem liegt nicht bei deutschen oder türken oder sonstwas,es liegt bei einigen dickköpfen!
man braucht sich ja bloss das stimmergebniss anzuschaun,ich glaube deutlicher geht es garnicht!über 50punkte vor henry und 100punkte vor ronaldinho :!:
Benutzeravatar
Der Observer
Rekordnationalspieler
Rekordnationalspieler
Beiträge: 815
Registriert: 04.07.2006 08:48

28.11.2006 14:38

Bild


oh man,jetzt hat er für seine leistung sogar noch ein küßchen von monica bellucci bekommen!
da könnte man ja direkt eifersüchtig werden :oops:
ich wünschte ich wäre profi fussballer!
Benutzeravatar
Metmaner
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 655
Registriert: 30.10.2006 19:10

28.11.2006 15:53

Zidanes hätte es werden sollen, spätestens nach dem Kopfstoss hätte er sich die Auszeichnung verdient gehabt! :wink:

Ach ja, noch was zur Abstimmungstabelle, Zidane hat aufgehört :lol:
Ga
Gast

30.11.2006 13:18

DeiviDeSouza99 hat geschrieben:Cannavaro wurde verdient europas fußballer des jahres.
er ist für mich der beste verteidiger bis jetzt,ich versteh nciht wieso es so viel diskussion gibt viele leute können es nicht akzeptieren und die mehrheit kommt aus deutschland ich weis nciht wieso kann ja nicht sein nur weil die gegen italien verloren haben.
naja wie auch immer für mich ist der zurecht europas fußballer des jahres.
100% agree

Zurück zu „Fussball Italien“