Montagsspiele ein Dauerflop ohne DFL-Reaktion ... ?!

Alles zur Fussball Bundesliga. Spiele, News, Gerüchte, Transfers. Torschützenkönig und Top-Scorer.
Amtierender Meister: FC Bayern München. Amtierender Torschützenkönig: Robert Lewandowski
Helmes63
Stammspieler
Stammspieler
Wohnort: Nörvenich
Beiträge: 187
Registriert: 07.04.2006 10:26

Montagsspiele ein Dauerflop ohne DFL-Reaktion ... ?!

28.02.2018 15:58

Guten Tag,

... die Fan-Resonanz aus den bisherigen Montagsspielen der Bundesliga lässt vermuten, dass sich hier eine größere Protestwelle noch entwickeln wird. Allein schon der Umstand, dass einige Zuschauer am nächsten Tag früh zur Arbeit müssen zeigt wo das Problem steckt.

Ich habe ehrlich gesagt jedoch nicht den Eindruck dass dies die DFL ernsthaft beeindruckt. Wenn die restlichen 3 Monatsspiele dieser Saison jedoch vor halbleeren Rängen ausgetragen werden müsste eigentlich ein umdenken erfolgen.

Da jeder Verein auch Mitglied der DFL ist kann man hier durchaus nicht unberechtigt heftige Kritik äußern. Ich will mal nicht hoffen, dass es sich hierbei um eine Neuerung handelt die ein kleiner Kreis aus der DFL-Führungsetage sich nur wegen der besseren TV-Vermarktung ausgedacht hat. Das wäre sicherlich eine echte Frechheit.

Zurück zu „Fussball Bundesliga Forum“