Saison Tagebuch 2009/2010

Der Kiez Club. Trainer: Ewald Lienen | Millerntor-Stadion
Benutzeravatar
Werderflow 259
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Beiträge: 2523
Registriert: 29.12.2009 00:37

21.05.2010 18:20

Für Paulis Verhältnisse, wäre das ein guter Transfer. Asamoah war mal Nationalspieler, ist erfahren und beseitzt eine gewisse Klasse. :wink:
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

21.05.2010 18:34

Also ich sehe das anders...Asamoah taugt absolut nichts und kann nur Phasenweise mal ein wenig Klasse aufzeigen und damit sollte sich Pauli net zufrieden geben
gelbekalmmote
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Beiträge: 2356
Registriert: 06.03.2010 20:21

21.05.2010 21:23

Cologne-x-pression hat geschrieben:Also ich sehe das anders...Asamoah taugt absolut nichts und kann nur Phasenweise mal ein wenig Klasse aufzeigen und damit sollte sich Pauli net zufrieden geben
du solltest recht behalten,gerald ist nicht mehr der jüngste und beste,er wäre auch ein ersatz spieler :wink:
Benutzeravatar
Bob Ross
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 639
Registriert: 21.04.2010 16:01

22.05.2010 09:54

Cologne-x-pression hat geschrieben:Also ich sehe das anders...Asamoah taugt absolut nichts und kann nur Phasenweise mal ein wenig Klasse aufzeigen und damit sollte sich Pauli net zufrieden geben
Ich glaube schon, dass Asamoah Pauli helfen könnte.
Ebbers ist als alleinige Spitze und Takyi als SM gesetzt. Auf den Außen hat man junge talentierte Leute wie Hennings, Naki und Kruse - Da wäre ein Bundesliga-erfahrener Routinier wie Asamoah optimal! Er gehört sicher nicht zu den besseren BL-Spielern, aber die gehen auch nicht zu Pauli.

Also der Transfer wäre optimal. Allerdings müsste Asamoah auf Geld verzichten. Daran glaube ich dann doch nicht. Aber wer weiß... Schließlich war Asamoah auch auf Paulis Aufstiegs-Party :wink:
Benutzeravatar
Bob Ross
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 639
Registriert: 21.04.2010 16:01

31.05.2010 09:54

Der Wechsel von Fin Bartels ist Fix. Nun hoffe ich, dass es auch mit Asamoah klappt.
Dann müssen noch die entstandenen Lücken von jungen (kosengünstigen) Talenten aus der Region gestopft werden. Da einige Spieler den Verein verlassen.

Mein neuer Favorit im Tor ist Jürgen Macho :!:
gelbekalmmote
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Beiträge: 2356
Registriert: 06.03.2010 20:21

31.05.2010 11:34

bist du jetzt st.pauli oder hsv :?: :?
Benutzeravatar
Werderflow 259
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Beiträge: 2523
Registriert: 29.12.2009 00:37

31.05.2010 11:55

gelbekalmmote hat geschrieben:bist du jetzt st.pauli oder hsv :?: :?
Ich glaub er ist für jeden Hamburger Verein :D
Auch für TSV Hohenhorst :wink:
gelbekalmmote
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Beiträge: 2356
Registriert: 06.03.2010 20:21

31.05.2010 12:29

Werderflow 259 hat geschrieben:
gelbekalmmote hat geschrieben:bist du jetzt st.pauli oder hsv :?: :?
Ich glaub er ist für jeden Hamburger Verein :D
Auch für TSV Hohenhorst :wink:
:shock: da ist er der einzige :wink:
Benutzeravatar
Bob Ross
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 639
Registriert: 21.04.2010 16:01

04.06.2010 20:53

St. Pauli wird wohl als Favorit auf den Abstieg gehandelt, doch sicher ist der lange nicht!
Freiburg, Lautern oder Nürnberg kann man hinter sich lassen. Vielleicht macht auch eine Mannschaft aus dem Mittelfeld einen auf Hertha :D
Benutzeravatar
Bob Ross
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 639
Registriert: 21.04.2010 16:01

07.06.2010 15:46

Fürs Tor wünsche ich mir Jürgen Macho :!:

Als einziger Mannschaftsteil bereitet mir die IV sorgen. Denn dort spielt noch immer das Regionalliga-Duo :? Auf allen anderen Positionen wurde nachgelegt. Ich würde mir ein ambitionierten jungen Spieler wünschen der Druck auf Morena und Gunesch macht
  • Ähnliche Beiträge zu Saison Tagebuch 2009/2010
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „FC St. Pauli Forum“