Türkei - Länderspiel ...

Das Forum zur deutschen Mannschaft. Aufstellung, Taktik und Länderspiele der Jungs von Jogi Löw.

Die DFB Elf auf dem Weg zur Euro 2020 und WM 2022 in Katar.

Bundestrainer: Joachim Löw. Co-Trainer: Marcus Sorg. Torwart-Trainer: Andreas Köpke. Nationalmannschafts-Manager: Oliver Bierhoff.
Rekordtorschütze: Miroslav Klose (71 Tore). Rekordspieler: Lothar Matthäus (150 Spiele)

Weltmeister-Titel: 1954, 1974, 1990, 2014
Europameister-Titel: 1972, 1980, 1996
Boss
Einwechselspieler
Einwechselspieler
Wohnort: Essen - Fulerum
Beiträge: 81
Registriert: 20.09.2005 14:41

Türkei - Länderspiel ...

04.10.2005 06:45

Zu ihrer nächsten Auswärtsbegegnung tritt die deutsche Nationalmannschaft am 8. Oktober 2005 (ab 20 Uhr ) in Istanbul gegen Gastgeber Türkei an.

Am 12. Oktober 2005 in Hamburg gegen China.
Was sollen diese Spiele für Erkenntnisse bringen ???


Bild
Benutzeravatar
Sandra
Profi
Profi
Beiträge: 473
Registriert: 13.09.2005 22:54

04.10.2005 12:50

Langsam wird es Zeit für Klinsi seine Mannschaft zu finden und einige Spieler auszusortieren, z.B. bin ich mal gespannt was er jetzt mit der linken Abwehrseite macht. Vertraut er wirklich darauf, dass Philipp Lahm bis zur WM die alte Form hat? Oder nimmt er Jansen mit? Vielleicht auch Hitzlsperger? Alle drei aber bestimmt nicht.
Benutzeravatar
BVBorusse
Moderator
Moderator
Wohnort: bremen
Beiträge: 2420
Registriert: 02.10.2005 15:42

04.10.2005 15:30

die frage für die linke abwehrseite ist eine gute...
für uns wär es wohl das beste wenn lahm wieder topform hat bisdahin aber das ist ja zukunftsmusik...
nur eins ist klar, hitzelsberger brauch er da nicht zu nehmen, da können wir gleich zu 10. spielen...
denn eher jansen
Benutzeravatar
Fussball-Forum
Teamchef
Teamchef
Beiträge: 3072
Registriert: 10.06.2005 23:17

Grippewelle

05.10.2005 14:59

also von Hitzlsperger bin ich auch nicht sonderlich begeistert, Jansen hatte zuletzt stark gespielt.
Vielleicht sollte er Christian Schulz nochmal eine Chance geben.

Grippewelle:
Michael Ballack und Miroslav Klose fallen definitiv aus.
Für Klose wird wohl Mike Hanke nachnominiert, der ursprünglich für die U-21 vorgesehen war.

Die Einsätze von Lukas Podolski und Robert Huth sind noch offen. Die beiden Youngster konnten am Mittwoch nicht mit der Mannschaft trainieren.
deutschland-2006
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 319
Registriert: 27.09.2005 09:51

08.10.2005 23:25

Eine 1:2 Niederlage die auch deutlich höher ausfallen hätten können.
Heute lief gar nichts zusammen. Ein Herber Dämpfer zur richtigen Zeit.

Welche Positionen sollten verändert werden im Hinblick auf das China-Spiel oder ist alles nur ein Sache der Einstellung?
Benutzeravatar
BVBorusse
Moderator
Moderator
Wohnort: bremen
Beiträge: 2420
Registriert: 02.10.2005 15:42

08.10.2005 23:29

die abwehr sollte bvb abwehr sein.
wörns und metzte sind die besten deutschen (keine weltklasse) verteidiger aber die beiden sind eingespielt, machen in dortmund keine schlechten spiele mehr und besser als mertesacker huth etc sind sie alle mal. und das sag ich nicht weil ich dortmund fan bin mein vadder is werder fan und hat mir (wie nich soo oft) sogar zugestimmt.

ansonsten sollte man die taktik ändern
Benutzeravatar
Fussball-Forum
Teamchef
Teamchef
Beiträge: 3072
Registriert: 10.06.2005 23:17

09.10.2005 00:53

also bei Metzelder muss ich dir zustimmen, er sollte auf jeden Fall anstatt Sinckiwitz spielen.
Aber Wörns? Ok er ist erfahren, aber er haut auch schon oft bewiesen ,dass er die Weltklasse-Angreifer nicht in Schacht halten kann, z.B. bei der Euro 2004.

Ich wäre für einen Innenverteidigung mit Metzelder und Mertesacker.
Es sind ja aber noch 8 Monate, vielleicht entpuppt sich noch ein weiterer Verteidiger bis dahin.
JamesBond
Teamchef
Teamchef
Beiträge: 118
Registriert: 22.06.2005 22:05

09.10.2005 12:27

Schwer zu sagen mit der Verteidigung. Auch Metzelder ist noch längst nicht in seiner alten Form. Man sollte wirklich noch abwarten, was sich während der Saison so entwickelt. Auch Mertesacker kommt gegen echte Topstürmer in Schwierigkeiten und hat keinerlei internationale Erfahrung.

Generell sollte man nach den Niederlagen jetzt nicht in Panik verfallen. Bis zur WM liegt auch noch eine Winterpause dazwischen und eine Vorbereitung für die Nationalelf. Und die Elf die gestern gespielt hat, wird bei der WM eh nur zur Hälfte überhaupt von Beginn an spielen.
Benutzeravatar
BVBorusse
Moderator
Moderator
Wohnort: bremen
Beiträge: 2420
Registriert: 02.10.2005 15:42

09.10.2005 14:46

in panik verfallen:nein
aber bei den auftritten sollte es einem schon zu denken geben.

ich persönlich finde das mertesacker verdammt abgebaut hat, is schade aber ist leider so.
die kritik an wörns versteh ich nicht, in dortmund bringt er solide leistungen, mit metzelder hätte er eine top abstimmung (was man bisher nicht hat) und schlechter als die anderen ist er auch nicht,
Benutzeravatar
Fussball-Forum
Teamchef
Teamchef
Beiträge: 3072
Registriert: 10.06.2005 23:17

09.10.2005 16:39

dass Mertesacker zuletzt nicht mehr so gut war ist wahr, aber ich denke jeder hat zwischendurch nen Hänger. Und wenn haben wir sonst noch, der in Frage käme?

Fahrenhorst von Werder?
Huth von der Ersatzbank Chelseas?
Fridrich von Hertha, der eigentlich Linker Verteidiger ist?

ich denke die sind alle schlechter als Mertesacker...

Die Top-Mannschaften in der Bundesliga, haben alle ausländische Innenverteidiger, also Bayern, Schalke, Werder, HSV.

Wie wäre es mit Bastian Reinhardt vom HSV?
Benutzeravatar
BVBorusse
Moderator
Moderator
Wohnort: bremen
Beiträge: 2420
Registriert: 02.10.2005 15:42

09.10.2005 19:21

reinhardt...huth ... FAHRENHORST???
pfff :lol:
da is wörns aber viiiel besser
Benutzeravatar
Fussball-Forum
Teamchef
Teamchef
Beiträge: 3072
Registriert: 10.06.2005 23:17

10.10.2005 11:34

jo mein ich ja, der Vergleich war allerdings auf Per Mertesacker bezogen.
  • Ähnliche Beiträge zu Türkei - Länderspiel ...
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Deutsche Nationalmannschaft DFB - Deutschland Forum - Nationalelf“