Ein renommiertes Sportwettenangebot für jedermann.

Jetzt 100€ Start Bonus sichern!

Fragen und Antworten zu bwin

bwin – Wissenswertes über den Sportwettenanbieter

Sportwetten von bwin: Wie funktionieren Sportwetten im Internet?



Wer sich mit dem Thema Sportwetten bislang noch nicht beschäftigt hat, der fragt sich natürlich zurecht, wie denn genau Sportwetten über das Internet funktionieren. Grundsätzlich ist das Prinzip der Online Sportwetten das gleiche, das wir bereits aus dem Wettshop vor Ort kennen: Sportwetten werden zu zuvor festgelegten Quoten platziert. Diese orientieren sich an den Erwartungen, Prognosen und Statistiken in Bezug auf die einzelnen sportlichen Events. Auch Live Wetten sind bei den Sportwetten Anbietern zunehmend im Angebot und bedienen somit ein immer größer werdendes Interessenfeld der Sportwetten Nutzer.

Bwin bietet ein umfangreiches Wettportfolio, in dem zahlreiche Sportwettenarten zur Verfügung stehen. König Fußball ist aber auch bei bwin unangefochtene Nummer 1, was Wettauswahl und Tiefe der Wettoptionen angeht.

Aber auch wer exotische Sportarten sucht, der wird bei bwin natürlich fündig. Handball, Basketball, Eishockey und Volleyball sind ebenfalls Sportarten, die bei bwin bewettet werden können. Insgesamt stehen bei bwin 90 unterschiedliche Sportarten zur Verfügung. Damit gehört bwin zu denjenigen Buchmachern, die ihren Kundinnen und Kunden eines der größten und vielfältigsten Sportwetten Angebote offerieren. Das Platzieren von Wetten bei bwin funktioniert schnell und einfach in nur wenigen Schritten:

  • bei bwin als neuer Kunde anmelden
  • Sportartenbereich und Wettoption anwählen
  • Einsatz festlegen und bestätigen

Bwin Sportwetten mit Tradition

Bwin ist eine der heute führenden Sportwettenmarken der GVC Holdings PLC. GVC betätigt sich aktuell in vier unterschiedlichen Feldern: Neben dem Bereich der Sportwetten ist GVC außerdem im Bereich der Online Casinos engagiert und hat zudem ein eigenes Poker- und Bingoangebot. Die GVC vereint insgesamt mehrere Marken. Jeder hat beispielsweise schon einmal von den Buchmachern Sportingbet oder Gamebookers gehört, die ebenfalls in der Hand der GVC sind. Im Bereich der Online Casinos gehören CasinoClub und PartyCasino zu den bekanntesten Tochterunternehmen.

Ihren Sitz hat die branchenstarke Unternehmensgruppe auf der Isle of Man. Von dort aus reguliert, verfügt GVC über Lizenzen für zahlreiche Länder, darunter auch Deutschland, Österreich, Italien, Großbritannien, Irland und die USA. Die Unternehmensgruppe führt ferner Kooperationen, die das Angebot aktuell auch in Südafrika und Belgien lizensiert.

Das operative Geschäft auf bwin.com wird von der ElectraWorks Limited seit dem Jahre 2006 von Gibraltar aus betrieben. Heute arbeiten insgesamt ca. 100 Mitarbeiter für das Buchmachergeschäft von bwin. Es gilt als erwartbar, dass der Erfolg von bwin anhaltend wird. Somit gilt es als wahrscheinlich, dass sich der Anbieter zeitnah weiter vergrößern und mit seinem Angebot eine noch größere Kundenklientel ansprechen wird.

In Bezug auf den deutschen Markt punktet bwin mit einem umfangreichen Mitarbeiter-Team, das sich durch eine langjährige Erfahrung in der Gaming-Branche auszeichnet.

bwin – besondere Stärke im Bereich der Live Wetten

Ein Blick auf die Hauptseite des Sportwettenanbieters bwin zeigt, in welcher Sparte der Buchmacher besondere Akzente setzt: Der Live Wetten Bereich macht einen großen Teil des Sportwettenbereichs von Bwin aus. In nur einem Monat bietet bwin seinen Kundinnen und Kunden eine Auswahl von 2.000 Events, die live bewettet werden können.

Das Live Wetten Center von bwin ist sehr übersichtlich gestaltet. Besonders lobenswert in Bezug auf die zur Verfügung stehenden Optionen sind die vielfältigen Darstellungs- und Informationsmöglichkeiten. Mit diesen können zum einen die aktuellen Live Scores verfolgt werden, zum anderen aber auch Statistiken eingesehen werden, die für das anstehende Event von besonderer Bedeutung sein können.

Der Live Bereich mit weiterführenden Informationen, Scores und Statistiken steht nur denjenigen Nutzern zur Verfügung, die bereits über ein bwin Konto verfügen und den Neukundenregistrierungsprozess durchlaufen haben. Bei bwin sind im Rahmen der Live Wetten übrigens nicht nur Einzelwetten möglich: Kunden, die sich für die Live Wetten von bwin interessieren, haben neben der Option, Live Einzelwetten zu platzieren, außerdem auch die Option, Systemwetten und Kombiwetten als "Live-Variante" zu platzieren.

Live Streams bei bwin als Kunde gebührenfrei nutzen

Nur wenige Anbieter bieten ihren Kundinnen und Kunden im Bereich der Sportwetten eine so große Auswahl an Live Streams wie bwin: bwin Kunden können jeden Tag durchschnittlich 100 Live Streams verfolgen. Parallel ist es möglich, Live Wetten zu platzieren und die Live Quoten im Auge zu behalten.

Bestehende Kunden des Buchmachers bwin bewerten die Darstellungsoptionen der Live Streams als besonders hochwertig und komfortabel. So ist es beispielsweise möglich, die Live Streams in einer Multiansicht zu speichern und mehrere Events zeitgleich zu verfolgen.

Sofern Kunden die Live Streams verfolgen möchten, müssen sie ein bereits registrierter Kunde von bwin sein. Auch eine Einzahlung sollte bereits durchgeführt worden sein, damit das Guthaben im Mitgliederkonto im Plusbereich ist und der Kunde als aktives Mitglied eingestuft wird.

Bei bwin anmelden: Was müssen Kunden beachten?

In wenigen Schritten bei bwin einloggen

Wer sich bei bwin einloggt, findet das entsprechende Feld, in das das Passwort und der bwin Nutzername eingegeben werden müssen, auf der Hauptseite des bwin Angebotes. Voraussetzung dafür, damit sich die Kundinnen und Kunden einloggen können, ist, dass zuvor der Registrierungsprozess für Neukunden durchlaufen worden ist. Wer noch kein Kunde von bwin ist, kann sich binnen weniger Momente bei dem Buchmacher registrieren.

bwin Passwort ändern

Das bwin Passwort zu ändern, ist jederzeit möglich. Damit das Passwort geändert werden kann, müssen sich die bwin Kundinnen und Kunden zunächst in ihr bwin-Konto einloggen und den Einstellungsbereich wählen. Neben der Änderung weiterer persönlicher Daten ist es den Kundinnen und Kunden an dieser Stelle möglich, ein neues Passwort festzulegen, das ab dem nächsten Login gültig ist und auf der Startseite des Anbieters in Kombination mit dem Nutzernamen eingegeben werden muss.

Welche Erfahrungen machen die Kunden mit bwin?

Die Grundstimmung der Kundinnen und Kunden bei einem Sportwettenanbieter verschafft einen Eindruck darüber, ob das Angebot eines spezifischen Anbieters tatsächlich vielfältig, abwechslungsreich und seriös gestaltet ist, oder ob es an einigen Punkten noch Verbesserungsbedarf gibt.

Ein Blick auf die Geschichte von bwin macht deutlich, dass der Buchmacher nicht erst seit gestern am Markt vertreten ist und sein Angebot in den letzten Jahren und Monaten in einem stetigen Prozess optimiert hat. Die bestehenden Kundinnen und Kunden, die schon länger bei bwin angemeldet sind, loben bwin und sprechen nicht nur positiv über das gesamte Wettportfolio, sondern auch über die zur Verfügung stehenden Einzahlungs- und Auszahlungsmodalitäten.

In Bezug auf die Auszahlungsdauer berichten die Kunden, dass die Beträge zeitnah ausgezahlt werden und – je nach Transaktionsoption – binnen weniger Stunden bis maximal wenigen Tagen verbucht sind und den Kunden zur Verfügung stehen.


bwin Wettbonus

Neue Kunden freuen sich über einen hochwertigen Bonus und die damit verbundene Möglichkeit, das Angebot von bwin nach Herzenslust in allen Sparten auszuprobieren. Und auch nach dem Neukundenbonus ist noch lange nicht Schluss: Bwin überrascht immer wieder mit wechselnden Promotionen und Aktionen, die sowohl den neuen Kundinnen und Kunden als auch den bestehenden Spielerinnen und Spielern zur Verfügung stehen.

Wie bewerten die Kunden die bwin Sportwetten?

Bwin schneidet in den Gesamtbewertungen der Nutzer im oberen Mittelfeld ab. So sichert sich der alt eingesessene Buchmacher in vielen unabhängigen Tests sogar einen Platz unter den Top 10 der in Deutschland verfügbaren Sportwetten Anbieter und steht gleich mit anderen führenden Unternehmen wie beispielsweise Tipicobet-at-home oder Bet365.

Bezogen auf die angebotenen Sportwetten und Wettmöglichkeiten loben die Kundinnen und Kunden die Anzahl der zur Verfügung stehenden Live Wetten. Aber auch im Pre-Match Bereich ist die Tiefe der Wettoptionen mehr als ausreichend.

Besonders hochklassige Spiele im Fußball-Segment überzeugen mit Spitzenquoten. Aber auch im Tennis und im amerikanischen Superbowl sind Quoten der Oberklasse eine Selbstverständlichkeit. Insgesamt punktet bwin bei den Kunden mit einem durchschnittlichen Quotenschlüssel in Höhe von 94 Prozent.

Im Falle von persönlichen Anliegen und individuellen Fragen bietet der Buchmacher seinen Nutzern mehrerlei Optionen, um mit den Mitarbeitern des Unternehmens in Kontakt zu treten. So können alle Anliegen rund um die Sportwetten schnell und im Sinne der Kunden geklärt werden.

Müssen die Kunden ihre Gewinne versteuern?

Seit einiger Zeit ist die Wettsteuer in Deutschland Pflicht. Dies bedeutet: Egal ob eine Spielprognose aus Kundensicht erfolgreich oder nicht ist – eine Wettsteuer wird zu jedem Zeitpunkt fällig. Aktuell müssen 5 Prozent des Einsatzes an den Fiskus abgeführt werden. Auch bwin hat sich mit dem Thema Wettsteuer auseinandersetzen müssen:

Während einige Buchmacher die Wettsteuer an den Kunden weitergeben und diesem die eigenverantwortliche Versteuerung der Umsätze überlassen, machen es andere Buchmacher dem Kunden sichtlich einfacher: Die Wettsteuer wird automatisch vom Bruttogewinn abgezogen.

Bwin hat sich für den zweiten Weg entschieden: Im Gewinnfall wird dem Kunden die 5-prozentige Wettsteuer also direkt abgezogen, ohne dass ein weiteres Zutun erforderlich ist. Bwin verfährt in Bezug auf die Wettsteuer sehr kundenorientiert: Die 5-prozentige Wettsteuer wird für die Nutzer nur im Falle einer positiven Wettauswertung fällig. Gilt die Wette als verloren, übernimmt bwin als Betreiber die Steuer zu 100 Prozent.

bwin: Wissenswertes zur Auszahlung

Wann wird der Gewinn bei bwin gutgeschrieben?

Eine der wesentlichen Fragen aus Sicht eines Sportwetten Spielers ist die nach der Auszahlungsdauer. Die Auszahlungsdauer, also diejenige Zeitspanne, die es in Anspruch nimmt, bis die gewonnenen Beträge vom Mitgliedskonto des Buchmachers auf das heimische Hausbankkonto, das Kreditkartenkonto oder gar das Wallet-Konto überwiesen worden sind und als verbucht gelten, variiert und kann nicht pauschal benannt werden.

Dass eine Auszahlungsdauer nicht pauschal festgesetzt werden kann, liegt in erster Linie darin, dass die heute unterschiedlich offerierten Transaktionsmodalitäten unterschiedliche Fristen in Anspruch nehmen: Während die Kreditinstitute für Überweisungen aus dem Ausland bis zu 10 Tage Bearbeitungszeit veranschlagen, gelten per Wallet angeforderte Sportwettengewinne in vielen Fällen schon nach 1 bis 5 Stunden als verbucht.

Doch ganz unabhängig davon, für welche Transaktionsoption sich die bwin Kunden entscheiden: bwin stellt durch eine unmittelbare Bearbeitung der Auszahlungsanforderungen zu jedem Zeitpunkt sicher, dass die Auszahlungszeiträume möglichst kurz gehalten werden können.

Cash Out und Auszahlung – wann überweist bwin die Gewinne auf das Mitgliedskonto?

Bevor die Gewinne den Kundinnen und Kunden überwiesen werden können, müssen diese zunächst auf das Kundenkonto der Nutzer gutgeschrieben worden sein. Je nach genutzter Wettoption nimmt es unterschiedlich lange in Kauf, bis die Beträge für den Kunden sichtbar verbucht bzw. gutgeschrieben worden sind.

Grundsätzlich gilt, dass bwin die Beträge unmittelbar nach der Wettauswertung auf dem Kundenkonto gutschreibt. Wer zum Beispiel auf den Sieg eines Fußball Teams getippt hat, der kann sich darauf verlassen, dass die Gewinne bei erfolgreichem Wettverlauf unmittelbar nach Abpfiff des Spiels gutgeschrieben werden. Die Gutschrift der Gewinne beim Tip auf eine Live Wette kann je nach Wettoption auch schneller geschehen.

Die verbuchten Gewinne können bei Bwin sofort ausgezahlt werden. Kunden sollten sich jedoch der Tatsache bewusst sein, dass die Umsatzbedingungen etwaiger in Anspruch genommener Aktionen und Bonusofferte vor einer Auszahlungsanforderung in vollem Umfang erfüllt worden sein müssen. Sind vorgeschriebene und im Vorfeld akzeptierte Bonusbedingungen nicht erfüllt, werden Auszahlungen bis zur finalen, vollumfänglichen Erfüllung der Anforderungen verweigert.

Falls sich ein Spielgeschehen mal in eine nicht vorhergesehene Richtung und zum Nachteil der eigenen Prognose entwickelt, hält bwin für seine Kundinnen und Kunden das Cash Out Feature bereit. Mit Hilfe dieser Option ist es den Nutzern möglich, Gewinne vorzeitig zu sichern und Verluste zu minimieren.

Nach dem einmaligen Akzeptieren der Cash Out AGBs steht das Feature direkt neben dem Wettschein zur Verfügung. Um das Cash Out Feature im Zusammenhang mit Live Wetten zu nutzen, müssen Nutzer hingegen zunächst in den Bereich unter „Meine Wetten“ navigieren.

Die Beträge aus dem Cash Out werden den Kundinnen und Kunden zu den angezeigten Konditionen unmittelbar nach dem Betätigen des Cash Out Buttons gutgeschrieben.

Wie können Auszahlungen veranlasst werden?

Auszahlungen der Gewinne können die Sportwetten Kunden von bwin einfach und schnell im Bankingbereich des Mitgliedkontos veranlassen.

Um eine Auszahlung zu initiieren, müssen die Kundinnen und Kunden zunächst diejenige Summe eingeben, die ausgezahlt werden soll. Nach der Wahl der präferierten Auszahlungsmodalität wird der Betrag vom Mitgliedskonto des Nutzers abgezogen.

Damit Auszahlungen möglich sind, legt bwin fest, dass sich die Kundinnen und Kunden zunächst verifizieren müssen, bevor Auszahlungsanforderungen bewilligt werden. Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass es sich bei den auszahlungsberechtigten Nutzern, um reale Personen handelt. Auch der Geldwäsche und anderen unseriösen Machenschaften kann auf diese Weise ein Riegel vorgeschoben werden.

Die Verifikation bei bwin ist einfach und gut organisiert: Kunden laden über die bwin Seite einen Lichtbildausweis hoch, der händisch von den Mitarbeitern des bwin Support Teams geprüft wird. Dies geschieht binnen kürzester Zeit.

Tipp: Wer im Falle einer Auszahlung nicht unnötig lange auf eine Auszahlung warten möchte, dem ist zu empfehlen, den Vorgang der Verifizierung bereits unmittelbar nach der Registrierung zu durchlaufen. So kommt es im späteren Verlauf der Mitgliedschaft, wenn Auszahlungen angefordert werden, zu keinen unnötigen Verzögerungen und Wartezeiten.

In der Branche der Buchmacher hat sich die Vorgehensweise etabliert, dass Auszahlungen stets über diejenige Zahlungsoption angefordert werden müssen, über die zuvor auch die entsprechende Einzahlung erfolgt ist. Auch bwin verschreibt sich diesem Kodex. Für die Kundinnen und Kunden bedeutet dies, sich bestenfalls schon zur Zeit der Einzahlung darüber im Klaren zu sein, welche Auszahlungsmodalität man zukünftig gerne in Anspruch nehmen möchte.

Wie lange dauert eine Auszahlung via PayPal?

PayPal ist bei vielen Nutzern von Sportwetten und Online Casinos ganz besonders beliebt. Dies hat natürlich seinen wohlberechtigten Grund: Zahlungen via PayPal gelten als überdurchschnittlich schnell und sind zugleich seriös und sicher.

Die Nutzer müssen für Auszahlungen via PayPal keine sensiblen Daten wie zum Beispiel Kontoverbindungen oder Kreditkartennummer angeben: Es genügt, die mit dem PayPal-Konto verknüpfte Mail-Adresse zu hinterlegen, um die Gewinne aus den Sportwetten schnell, sicher und unkompliziert anzufordern.

Auszahlungen via E-Wallet werden bei den modernen Buchmachern deutlich schneller abgewickelt als beispielsweise Auszahlungen per Überweisung. Kundinnen und Kunden, die bei bwin eine Auszahlung via PayPal beantragen, müssen im besten Fall nur wenige Stunden in Kauf nehmen, bis die Beträge im E-Wallet verbucht sind und von dort aus entweder auf das Hausbankkonto transferiert werden können oder aber anderen Aktivitäten zur Verfügung stehen.

Sind Auszahlungen bei bwin begrenzt?

Einige Anbieter im Bereich der Sportwetten begrenzen ihre Auszahlungen. So ist es beispielsweise üblich, dass pro Woche oder Monat nur eine bestimmte Anzahl an kostenlosen Auszahlungsvorgängen möglich ist. Auf diese Weise möchten die Betreiber der Sportwetten ihre eigenen Ausgaben möglichst gering halten. Was nämlich kaum jemand weiß: Auch die Betreiber der Sportwetten müssen den kooperierenden Transaktionsanbietern Gebühren für die Nutzung entrichten.

Bei bwin gibt es in Bezug auf die Häufigkeit von Auszahlungsanforderungen für die Kundinnen und Kunden keine Grenzen. Es gelten jedoch besondere Auszahlungslimits für die Auszahlungssummen. Unterhalb bzw. oberhalb diese Limits sind keine Auszahlungen möglich. Die Auszahlungslimits unterscheiden sich von Buchmacher zu Buchmacher.

Bei bwin gibt es in Bezug auf die Limits Unterschiede bei den zur Verfügung stehenden Zahlungsmodalitäten: Wer die entsprechende Zahlungsmodalität wählt, sieht, welche spezifischen Limits in Bezug auf die Auszahlungssumme für potentielle Auszahlungsvorgänge greifen.

Der bwin Bonus

Wann ist man als bwin Kunde bonusberechtigt?


Auch bwin gehört zu denjenigen Sportwetten Anbietern, die ihren neuen Kunden einen Bonus auf die erste Einzahlung bieten. Der Neukundenbonus, der gerne auch als Willkommensbonus bezeichnet wird, honoriert die erste Einzahlung mit einer zumeist hundertprozentigen Bonusgutschrift. Mit anderen Worten: Der Bonus verdoppelte die erste Echtgeldtransaktion.

Durch den Bonus erhöhen die Kundinnen und Kunden ihren finanziellen Spielraum und haben alle Möglichkeiten, um das bwin Sportwetten Angebot in vollem Umfang zu testen.

Sobald die Einzahlung im Mitgliederbereich verbucht ist, wird auch der Bonus von bwin gutgeschrieben. Damit die Kunden den Bonus erhalten, muss die erste Einzahlung innerhalb von 30 Tagen nach der Registrierung erfolgen. Zudem muss es sich bei der ersten Einzahlung um einen Betrag in Höhe von mindestens 10 Euro handeln, der mit einer der folgenden Zahlungsmodalitäten eingezahlt worden ist:

  • Banküberweisung
  • EPS
  • Diners
  • Giropay
  • Sofortüberweisung
  • Kalixa
  • Maestra
  • Mastercard oder VISA
  • Paysafecard
  • PayPal

Ist für den bwin Bonus ein Bonuscode erforderlich?

Viele Buchmacher bieten ihren Kundinnen und Kunden nur dann einen Bonus, sofern letztere im Rahmen der erstmaligen Registrierung einen Bonuscode eingeben und somit signalisieren, dass sie den Bonus in Anspruch nehmen wollen und die ihm zugrundeliegenden Bonusbedingungen akzeptieren.

Ein Bonuscode hat aber auch die Funktion, Bonusofferten zu selektieren und das Promotionsportfolio zu strukturieren. Wenn beispielsweise mehrere Aktionen für Neukunden zur Verfügung stehen, können die neu angemeldeten Sportwettennutzer durch die Eingabe des Bonuscodes anzeigen, welche Aktion sie konkret in Anspruch nehmen wollen.

Bei bwin ist das Verfahren, einen Code zur Inanspruchnahme einer Aktion einzugeben, nicht etabliert. Kundinnen und Kunden, die sich neu bei bwin angemeldet haben, können den Bonus ganz unabhängig von einem Bonuscode direkt nach der qualifizierenden Echtgeldeinzahlung erhalten.

bwin Neukundenbonus: 10 Euro, 20 Euro oder 100 Euro? – Höhe des Bonus selbst bestimmen

Der bwin Neukundenbonus ist ein sogenannter Einzahlungsbonus, der als Matchbonus auf die erste Einzahlung offeriert wird. Dies bedeutet für die Kundinnen und Kunden, dass sie die effektive Höhe des offerierten Bonus selbst bestimmen können. Die Bonushöhe orientiert sich nämlich an der Höhe der ersten qualifizierenden Echtgeldeinzahlung durch den Kunden.

Ein Beispiel: Tätigen die neuen Kunden eine Einzahlung in Höhe von 10 Euro, bedienen sie mit dieser Einzahlung das minimale Einzahlungslimit, das erforderlich ist, um den Bonus zu erhalten. Der Buchmacher bwin schreibt den Einzahlenden im Gegenzug einen 100-prozentigen Bonus gut und verdoppelt die getätigte Einzahlung. Dem neuen Kunden stehen somit insgesamt 20 Euro zur Verfügung, um erste Wetten auf der bwin Plattform zu platzieren.

Kunden, die einen Betrag in Höhe von 20 Euro einzahlen, erhalten entsprechend des oben angeführten Rechenmodells einen Bonus in Höhe von weiteren 20 Euro und haben somit einen Gesamtbetrag in Höhe von 40 Euro auf dem eigenen Konto zur Verfügung, um Sportwetten auf der bwin Plattform zu platzieren.

Diejenigen Nutzer, die den höchstmöglichen Willkommensbonus von bwin erhalten möchten, müssen eine erste qualifizierende Einzahlung in Höhe von 100 Euro tätigen. Somit erhalten sie die maximal mögliche Bonusgutschrift in Höhe von weiteren 100 Euro und spielen ab sofort mit einer Gesamtsumme von 200 Euro.

Wo finde ich bei bwin Freebets?

Freebets sind Freiwetten, die zu einem bestimmten Wert eingelöst werden können und somit ein finanziell risikofreies Wetten ermöglichen. Bei einigen Buchmachern wie z.B. William Hill wird der Begriff der Freebet bzw. der Begriff der Gratiswette mit dem Neukundenbonus gleichgesetzt.

Bei bwin handelt es sich bei der klassischen Freebet um ein separates und eigenständiges Aktionsformat, das zusätzlich zu den gängigen Bonusofferten für Neu- und Bestandskunden angeboten wird.

Kunden von bwin finden Freebets bzw. alle Aktionen und Vergünstigungen, die mit Freebets im Zusammenhang stehen, im Promotionsbereich auf der bwin Plattform. Viele Freebet Aktionen werden zeitlich befristet angeboten. Es lohnt sich also, immer mal wieder im Promotionsbereich von bwin vorbeizuschauen.

Die bwin Bonusbedingungen im Überblick

Jeder Buchmacher legt sogenannte Umsatzbedingungen bzw. Bonusbedingungen fest, die erfüllt werden müssen, bevor der Bonus bzw. die mit seiner Hilfe erzielten Gewinne zur Auszahlung freigegeben werden. Auf diese Weise wollen die Buchmacher verhindern, dass die neuen Kunden die Bonusbeträge sofort zur Auszahlung bringen. Schließlich ist es Sinn und Zweck eines Bonus, dass letzterer genutzt wird, um als neuer Kunde das Angebot des neuen Sportwettenanbieters kennenzulernen und auszutesten.

Auch wenn Bonusbedingungen aus der Sicht des Buchmachers unerläßlich sind, damit das Bonusangebot nicht missbraucht werden, sollten die Umsatzbedingungen dennoch transparent einsehbar und fair gestaltet sein, sodass auch neue Kundinnen und Kunden, die gerade die ersten Erfahrungen im Bereich der Sportwetten sammeln, in der Lage sind, die Bonusbedingungen mit ein wenig Glück zu erfüllen und die Gewinne zur Auszahlung zu bringen.

Bwin gestaltet seine Bonusbedingungen sowohl fair als auch transparent. Neue Kundinnen und Kunden müssen die Summe aus der ersten Einzahlung und dem gewährten Bonusbetrag zunächst dreimal umsetzen, bevor es ihnen möglich ist, die Gewinne zur Auszahlung anzufordern. Dabei muss der Einsatz auf Sportwetten zu einer Quote von mindestens 1.70 geschehen, damit die Einsätze zur Erfüllung der Bonusbedingungen beitragen.

Um die hier genannten Bonusbedingungen zu erfüllen, haben die neuen Kundinnen und Kunden von bwin einen Zeitraum von 90 Tagen zur Verfügung, bevor die bereits erzielten Teilgewinne wieder abgezogen werden und der Bonus vom Konto des Nutzers entfernt wird.

Die Bonusbedingungen im Überblick:

  • Mindesteinzahlung für den Bonus: 10 Euro
  • Mindestumsatz: 3-facher Umsatz der Summe aus Bonus und Einzahlung
  • Mindestquote: 1.70
  • Zeitlimit zum Erfüllen der Bonusbedingungen: 90 Tage

Gibt es bei bwin Gutscheincodes?

Wenn im Rahmen von Sportwetten angeboten von einem Gutscheincode bzw. Promotionscode die Rede ist, dann ist der Begriff des Gutscheincodes in der Regel mit dem klassischen Bonuscode gleichzusetzen.

Das Prinzip ist schnell erklärt: Die Eingabe eines Gutscheincodes berechtigt zur Inanspruchnahme von besonderen Aktionen und Vergünstigungen. Durch die Gutscheincodes haben die Buchmacher wie bwin theoretisch die Option, Aktionen exklusiv verfügbar zu machen bzw. letztere auf eine bestimmte Anzahl von Kunden zu beschränken.

Bwin vertreibt bis dato keine Gutscheincodes. Alle Aktionen, die für die bestehenden und neuen Kunden des Anbieters zur Verfügung stehen, können von allen Kunden unabhängig von der Eingabe eines speziellen Codes in Anspruch genommen werden.

Dass bwin die Teilnahme an den anbietereigenen Promotionen in Zukunft durch die Eingabe eines Gutscheincodes reglementieren könnte, ist grundsätzlich nicht ausgeschlossen. Sofern Gutscheincodes zur Verfügung stehen bzw. für die Inanspruchnahme einer Aktion obligatorisch sind, wird der Buchmacher diesbezüglich in seinem Promotionsbereich informieren.

Promocode als Einzahlungsoption

Unabhängig der bekannten Bonuscodes, die dem Anbieter anzeigen, dass der Kunde gewollt ist, eine bestimmte Bonusaktion in Anspruch zu nehmen, sind bei bwin Promocodes üblich. Promocodes werden beispielsweise in bestimmten Situationen von den Mitarbeitern an die Kunden vergeben. Dabei weisen die Promocodes einen spezifischen Echtgeldwert auf, der dem Kontostand des Kunden durch die Eingabe des Promocodes als Guthaben gutgeschrieben wird. Ein Promocode ist also gewissermaßen mit Echtgeld gleichzusetzen.

Einzahlungen bei bwin

Welche Zahlungsoptionen stehen bei bwin für Einzahlungen zur Verfügung?

Wer bei bwin Einzahlungen tätigen möchte, der hat vielfältige Optionen zur Verfügung. Jede Zahlungsoption hat dabei ihre Eigenheiten und zeichnet sich durch individuelle Vor- und Nachteile aus.

Bwin bietet seinen Kundinnen und Kunden neben den klassischen Möglichkeiten der Einzahlung wie beispielsweise der Einzahlung via Kreditkarte oder Banktransfer auch neumoderne Transaktionsformen. Besonders PayPal gilt als beliebt und wird von den Nutzern von bwin sehr gerne in Anspruch genommen. Kunden, die eine Einzahlung tätigen, sollten sich der Tatsache bewusst sein, dass nicht alle Einzahlungsformen zugleich auch zum Erhalt des Neukundenbonus berechtigen.

Wichtig: Die gewählte Einzahlungsform sollte ggf. auch als spätere Auszahlungsmodalität in Frage kommen. Bwin legt nämlich fest, dass es sich bei der gewählten Auszahlungsmodalität um die identische Zahlungsoption wie bei der zuvor getätigten Einzahlung handeln muss.

Dies sind die wichtigsten Einzahlungsmodalitäten, die derzeit bei bwin zur Verfügung stehen:

  • Banküberweisung
  • Diners Club Karte
  • Elektronische Überweisung
  • Entropay
  • EPS
  • Giropay
  • iDeal
  • IDEBIT
  • Instadebit
  • Sofortüberweisung
  • Maestro
  • Mastercard
  • Mister Cash
  • Moneta
  • Neteller
  • Paybox
  • PayPal
  • Paysafecard
  • Skrill
  • Promocode
  • VISA
  • Ticket Premium

Welche Einzahlungsmethode ist bei bwin zu empfehlen?

Bwin ist ein renommierter Sportwettenanbieter, der seinen Nutzern ausschließlich Zahlungsoptionen offeriert, die sich zum einen bewährt haben und sich zum anderen durch das nötige Maß an Professionalität und Seriosität auszeichnen.

Wer Einzahlungen bei bwin tätigt, der kann sich sicher sein, dass die eigenen Daten geschützt sind und die Einzahlungen über ein verschlüsseltes Übertragungsverfahren abgewickelt werden.

Ein bestimmtes Einzahlungsverfahren zu nennen, das in besonderem Maße sicher und schnell ist und die anderen Optionen in den Schatten stellt, ist kaum möglich. Denn: Alle heute konkurrierenden Zahlungsanbieter haben viel in die Sicherheit und Schnelligkeit ihrer Prozesse investiert.

Bei bwin nutzen viele Kundinnen und Kunden noch immer die klassische Einzahlung via Kreditkarte. Im Kommen befinden sich die E-Wallet Anbieter, von denen insbesondere PayPal aufgrund seines guten Rufs und seines mehrfach ausgezeichneten Kundensupports die Nase vorn hat. Aber auch Neteller und Skrill bieten schnelle und sichere Zahlungsprozesse, die auf einer ähnlichen und ebenso sicheren Technik beruhen, die transferierten Beträge in nahezu Echtzeit zum Platzieren der ersten Wetten zur Verfügung stellt.

Welche Zahlungsmodalität die Kundinnen und Kunden für sich wählen, geschieht nach eigenem Gusto bzw. nach den eigenen Gewohnheiten und Gegebenheiten.

Wann werden die bei bwin eingezahlten Beträge abgebucht?

Sind die Beträge einmal in das bwin Kundenkonto transferiert, nimmt es nur kurze Zeit in Anspruch, bis die Beträge auch als Abbuchung in den eigenen Transaktionshistorien auftauchen. Wann genau abgebucht wird, ist aber nicht von bwin selbst abhängig, sondern vielmehr von den gewählten Zahlungsmodalitäten, die der Kunde für Einzahlungen bei bwin verwendet hat.

Einzahlungen, die via Kreditkarte getätigt worden sind, werden sofort belastet. Dies erkennt der bwin Kunde schnell und einfach an dem ihm zur Verfügung stehenden Kreditrahmen, der bei vielen Kreditkartenanbietern online eingesehen bzw. erfragt werden kann. Die sichtbare Abbuchung auf der Kreditkartenrechnung erscheint nach ca. 1 bis 3 Werktagen, je nach Schnelligkeit der Kreditkarteninstitute.

Überweisungen, die per Online Banking getätigt worden sind, erscheinen sofort auf dem Kontoauszug. Wer via PayPal überwiesen hat, kann die Überweisung direkt in der PayPal Historie einsehen. Schon nach wenigen Sekunden taucht der transferierte Betrag auf. Ggf. bucht PayPal den bei bwin eingezahlten Betrag binnen weniger Tage von der hinterlegten Bankverbindung bzw. der hinterlegten Kreditkarte ab, sofern das auf dem Wallet befindliche Guthaben nicht ausreichend ist.

Wie lange dauert die Überweisung via PayPal

PayPal gilt als moderner Wallet-Anbieter, der schon zu Hochzeiten des Auktionshauses eBay mit sicheren und schnellen Zahlungen im Internet auf sich aufmerksam gemacht hat. Zum ersten Mal war es damals auch ohne eine Kreditkarte möglich, Zahlungen in Echtzeit zu transferieren. Das PayPal-Zahlungsprinzip machen sich die Kundinnen und Kunden des E-Wallet-Anbieters nun auch im Rahmen der Online Sportwetten zu Nutze:

Beträge können mittels PayPal schnell und einfach auf das Mitgliedskonto bei dem entsprechenden Buchmacher transferiert werden. So stehen die Beträge nicht mehr nur bei einer Einzahlung via Kreditkarte sofort zur Verfügung, sondern können auch via PayPal in nahezu Echtzeit transferiert werden.

Welche Einzahlungslimits gelten bei bwin?

Bei bwin müssen die Kundinnen und Kunden, die eine Einzahlung tätigen möchten, natürlich auch die geltenden Einzahlungslimits beachten. Bwin unterscheidet zwischen den optionsbedingten Einzahlungslimits, die sich von Zahlungsoption zu Zahlungsoption unterscheiden, und denjenigen Einzahlungslimits, die sich jeder Spieler und jede Spielerin selbst setzen kann.

Die Einzahlungslimits, die abhängig von den Zahlungsoptionen sind, weisen ein minimales und ein maximales Einzahlungslimit auf. Diese zu unter- bzw. zu überschreiten ist bei bwin grundsätzlich nicht möglich. Sollte der Kunde von einem Limit betroffen sein und die Zahlung verweigert werden, empfiehlt es sich, einen Blick in die Übersicht der alternativ zur Verfügung stehenden Zahlungsoptionen zu werfen. Hier findet sich ggf. eine alternative Transaktionsmöglichkeit, die den Einzahlungsgewohnheiten des Kunden in höherem Maße gerecht wird.

Stellt der Kunde bei bwin für sich fest, dass er zu hohe bzw. zu zahlreiche Einzahlungen vornimmt, kann er sich durch ein selbst definiertes Einzahlungslimit einschränken. Bwin bietet seinen Kundinnen und Kunden die Option, zusammen mit dem Support ein Limit festzulegen. Ist dieses selbst definierte Einzahlungslimit erreicht, können keine weiteren Einzahlungen vorgenommen werden.

Das selbst gewählte Einzahlungslimit kann natürlich auch wieder aufgehoben bzw. individuell verändert werden. Das Einzahlungslimit kann - je nach Belieben - pro Woche (wöchentliches Einzahlungslimit) oder pro Monat (monatliches Einkommenslimit) definiert werden.

Das mobile Angebot von bwin

Ist eine Casino App verfügbar?

Bwin bietet seinen Kundinnen und Kunden nicht nur ein Sportwetten Angebot, sondern führt ferner ein gleichnamiges Online Casino, in dem zahlreiche beliebte Spielformen aus dem Bereich der Slots und der Tischspiele zur Verfügung stehen.

Nicht nur für das bwin Sportwettenangebot hat der Betreiber für seine Kunden, die das Angebot gerne mobil nutzen möchten, eine App im Angebot. Auch das Casino kann über eine App auf den herkömmlichen mobilen Endgeräten der neuen Generationen vorinstalliert werden. Dies funktioniert einfach und in wenigen Schritten.

Kunden, die uneingeschränkt auch mobil spielen möchten, sollten daran denken, über eine hochwertige und ausreichend schnelle Internetverbindung zu verfügen, damit die Spielformen störungsfrei laden und es zu keinen unerwarteten, oft ärgerlichen Verbindungsabbrüchen kommt.

Wissenswertes rund um die bwin Smartphone App(s)

Bwin bietet seinen Kundinnen und Kunden mehrere Apps an, die speziell für die mobilen Endgeräte entwickelt worden sind. Abseits der Casino App steht also auch eine bwin App für die Sportwetten zur Verfügung, über die die Sportwetten schnell und bequem mobil platziert werden können.

Auch mobil haben die Kundinnen und Kunden auf diese Weise eine hochwertige Übersicht über ihre Wettscheine, die anstehenden Events und auch die Transaktionen können schnell und einfach vom Smartphone oder Tablet aus vorgenommen und verwaltet werden.

Alle Apps, egal ob die Sportwetten App oder die Casino App, sind für die Nutzer der bwin Angebote zu 100 Prozent kostenlos und mit keinen weiteren Bedingungen bzw. Verpflichtungen verbunden.

Gibt es die bwin App sowohl für iOS als auch für Android?

Bwin bietet seine Apps für die gängigen mobilen Betriebssysteme an. Wenn von den gängigen mobilen Betriebssystemen die Rede ist, dann sind in der Regel iOS und Android gemeint.

Sowohl für die Sportwetten App als auch für die Casino App gilt: Während die iOS App einfach und schnell über den offiziellen Appstore von Apple heruntergeladen werden kann, müssen die Android Kunden einen kleinen Umweg in Kauf nehmen. Dies liegt daran, dass Google das Angebot von Echtgeld Glücksspielen in seinem Playstore bislang verhindert bzw. sehr stark limitiert.

Nutzer, die dennoch eine Android App installieren und nutzen möchten, müssen die App daher als eine sogenannte Apk herunterladen. Eine Apk unterscheidet sich von einer herkömmlichen App nicht, muss allerdings außerhalb des Playstores herunterladen und installiert werden. Damit dies möglich ist, müssen die Kundinnen und Kunden Downloads von unbekannten Drittanbietern in den Android Einstellungen akzeptieren bzw. zulassen.

Die bwin App für Android ist natürlich ebenfalls sicher und steht der iOS Schwester-App in puncto Funktionsumfang in nichts nach. Sobald sich die AGBs und Richtlinien für Entwickler im Google Playstore ändern, ist davon auszugehen, dass auch eine offizielle bwin App für sowohl das Sportwetten Angebot als auch für das Casino Angebot im Playstore zur Verfügung stehen wird.

Das Casino von bwin

Welche Erfahrungen machen Kunden mit dem bwin Casino?

Das bwin Online Casino bietet seinen Kundinnen und Kunden eine Auswahl von rund 300 Spielformen, unter denen für jeden Casino Fan eine passende Spielform dabei ist. Auch der Bonus in Höhe von bis zu möglichen 200 Euro, der branchentypischen und fairen Bedingungen unterliegt, wird von den Kundinnen und Kunden gerne in Anspruch genommen.

Neben den beliebten NetEnt Slots wie Gonzo’s Quest und Subtopia überzeugen ganz besonders die Live Spiele, die auf der Software von Evolution Gaming basieren. Kunden, die sich für die Live Dealer entscheiden und beispielsweise Blackjack oder Roulette in einer Live Version spielen möchten, genießen eine spannende Spielatmosphäre, die der in einem echten Casino sehr nah kommt.

Wie auch für das Sportwetten Angebot, so gilt auch für das bwin Casino, dass Einzahlungen und Auszahlungen schnell und natürlich nicht weniger sicher transferiert werden. Die Setzlimits gelten als vielfältig und unterscheiden sich in den unterschiedlichen Spielvarianten. So ist sichergestellt, dass sowohl die Hobby Spieler als auch die professionellen Spieler, die gerne auch als Highroller bezeichnet werden, auf ihre Kosten kommen.

Kunden loben in Bezug auf das Casino den professionell und kompetent aufgestellten Mitarbeiter Support, der kundenorientiert handelt und stets einen freundlichen Rat zu geben weiß.

Abschließend darf das aus Kundensicht attraktive Promotionsangebot nicht unausgesprochen bleiben: Nicht nur im Bereich der Sportwetten, sondern auch im Casino offeriert bwin ein Konzept, das in regelmäßigen Abständen mit spannenden Aktionen und Promotionen auf sich aufmerksam macht. Dabei bedient das Promotionsangebot sowohl Spiele im Bereich der Tischspiele als auch Spielformen aus dem Bereich der Live Spiele und der NetEnt Slots.

Können im bwin Casino bestimmte Casino Tricks angewandt werden?

Seit dem es das Casino als Institution gibt, wird das Thema der Casino Tricks heiß diskutiert. Bei den Casino Tricks, die heute mal erfolgreich und mal weniger erfolgreich angewandt werden, ist zwischen zwei unterschiedlichen Formen von Strategien zu unterscheiden:

Zum einen gibt es die sogenannten systemischen Strategien, die auf mathematischen Regelmäßigkeiten und Wahrscheinlichkeiten beruhen. Die bekannteste Strategien sind die Martingale Methode oder die D’Alembert Methode. Andere Casino Freunde schwören auf die Fibonacci-Strategie, ein mathematisches System, das ursprünglich die Populationen in der Kaninchenzucht beschrieb.

Zum anderen werden im Rahmen der Casino Strategien sogenannte handlungsorientierte Tricks angepriesen. Bei diesen Tricks sollen die Casino Spieler dann beispielsweise bestimmte Tastenkombinationen drücken oder andere exotische Handlungsmuster durchführen, die angeblich Einfluss auf den Online Zufallsgenerator der Casino Spielformen haben.

Fakt ist: Weder die mathematischen noch die handlungsorientierten Tricks funktionieren langfristig und zuverlässig. Dies gilt für das bwin Online Casino ebenso wie für die Online Casinos anderer Anbieter. Wer im Online Casino spielt und einen Gewinn einfahren möchte, der kann auf das nötige Quäntchen Glück nicht verzichten. Dies ändern auch die diskutierten Tricks und Strategien nicht.

Kunden sollten im bwin Casino Abstand von etwaigen Casino Tricks nehmen. Diese versprechen sehr häufig nicht zu realisierende Gewinne und führen die Spieler in die Irre. Nicht ohne Grund werden Casino Tricks auf vielen Seiten, die sich mit diesem Thema beschäftigen, als unseriös bezeichnet.

Gibt es bei bwin einen Casino Bonus?

Bwin bietet seinen Kunden auch für das Online Casino einen entsprechenden Online Casino Bonus. Wie auch schon bei den Sportwetten des gleichnamigen Anbieters so handelt es sich auch bei dem Online Casino Bonus um einen einmaligen Willkommensbonus, der als 100-prozentiger Matchbonus auf die erste Einzahlung gewährt wird. Mit anderen Worten: bwin verdoppelt auch im Live Casino die erste Einzahlung des Kunden.

Maximal erhalten Kundinnen und Kunden im Casino von bwin einen Bonus in Höhe von 200 Euro. Wer den maximalen Bonus erhalten möchte, der muss einen Betrag in Höhe von ebenfalls 200 Euro einzahlen. Nachdem der Anbieter bwin den Einzahlungsbetrag dann verdoppelt hat, haben die neu angemeldeten Casino Spieler einen Betrag in Höhe von 400 Euro zum Spielen der diversen Spielformen zur Verfügung.

Somit ist der potentielle Bonusbetrag im bwin Casino um 200 Euro höher als im Sportwetten Angebot des Betreibers. Wer den Casino Bonus von bwin in Anspruch nimmt, für den gibt es natürlich auch konkrete Bonusbedingungen zu beachten, die vor einer ersten Auszahlung zu erfüllen sind.

Die bwin Casino Bonus Bedingungen

Die Frage, welche Casino Bonus Bedingungen die Nutzer des bwin Casinos tatsächlich erfüllen müssen, bevor erste Auszahlungen angefordert werden können, ist schnell erklärt. Die Bonusbedingungen werden auf der Seite des Anbieters ausführlich kommuniziert und transparent dargestellt:

Damit Kundinnen und Kunden von bwin überhaupt einen Neukundenbonus erhalten können, müssen sie einen Mindesteinzahlungsbetrag in Höhe von 10 Euro auf das neue bwin Konto transferieren.

Ist der Bonus im Anschluss auf das Konto des Kunden transferiert, gilt es einen 35-fachen Pflichtumsatz des Bonusbetrages zu realisieren, bevor die Gewinne auszahlungsfähig werden. Beim Pflichtumsatz gilt es zu beachten, dass es ausschließlich die ausgewiesenen Slot Spiele sind, die zu 100 Prozent zum Erreichen der bwin Bonusbedingungen beitragen.

Bwin Poker: Was bietet der Anbieter?

Poker Spannung online zu jeder Zeit

Bwin bietet seinen Kundinnen und Kunden neben dem offiziellen Sportwetten Angebot und dem Online Casino auch einen separaten Poker Bereich. Der Poker Bereich von bwin ist dabei ein eigenständiges Angebotssegment, für das sich die Kundinnen und Kunden separat anmelden müssen, bevor eine Nutzung möglich ist.

Bwin Poker bietet seinen Kundinnen und Kunden zu jeder Zeit Tische und auch diejenigen unter den Poker-Freunden werden fündig, die gerne gleichzeitig an mehreren Poker Tischen unterwegs sind. Die Nutzer haben die freie Auswahl zwischen PL, FL oder NL. Cash-Spiele werden bei bwin Poker auch für die Heads-Spiele angeboten.

Die diversen Tische sind in Bezug auf Tisch Limits so organisiert,, dass für jeden Spielertyp etwas dabei ist. Wie auch im Rahmen des Casino- und des Sportwetten-Angebotes so gilt auch für das bwin Poker-Angebot, dass Auszahlungen schnell und sicher abgewickelt werden und kein Kunde lange Zeit auf die Gutschrift seiner Gewinne warten muss.

Bwin – Sperrung des Mitglieder Kontos

Warum wird das Konto bei bwin geschlossen?

Unter besonderen Umständen kann es vorkommen, dass bwin das Konto eines Kunden langfristig oder vorübergehend sperrt. Folgende Gründe können vorliegen, wenn bwin eine Sperrung des Kontos veranlasst:

  • falsche Angaben von Daten
  • mehrfache Verweigerung von Auszahlungsprozessen durch den Zahlungsanbieter
  • mehrfache Anmeldung von der gleichen IP-Adresse
  • Missbrauch einer Aktion

Die häufigste Ursache, weshalb bwin das Konto eines Kunden sperrt, besteht darin, dann Handlungsmuster feststellbar sind, die einen Missbrauch nicht ausschließen. Beispielsweise legt bwin fest, dass das Neukunden Angebot und auch andere exklusive Aktionen nur einmalig pro Person und Haushalt in Anspruch genommen werden dürfen. Registriert bwin eine mehrfache Anmeldung bzw. eine mehrfache Nutzung eines Angebotes über die identische IP-Adresse, kann es zu einer vorübergehenden Sperrung des Kontos kommen.

Die meisten Kontosperrungen sind vorübergehend und können nach einer kurzen Kontaktaufnahme mit dem Support und einer Legitimation der eigenen Person schnell und einfach rückgängig gemacht werden. Kunden ist es in diesem Fall zu raten, zeitnah mit dem bwin Support Kontakt aufzunehmen, um das Anliegen zu klären.

Tipp: Unbedingt bei der erstmaligen Anmeldung auf die richtige Schreibweise der persönlichen Daten achten. Auch wer die Legitimation schon zu einer frühen Phase der Mitgliedschaft durchführt, verringert das Risiko, dass das Konto zu einem späteren Zeitpunkt gesperrt wird.

Was ist bei der Sperrung des bwin Kontos zu tun?

Kunden, die feststellen, dass das eigene Konto gesperrt ist, können oft auf den ersten Blick nicht nachvollziehen, aus welchem Grund es zu der Sperrung gekommen ist. In der Regel aber handelt sich um einen harmlosen Grund, der für die Sperrung verantwortlich ist.

Beispielsweise kann es sich um eine unabsichtliche, doppelte Teilnahme an Aktionen handeln, die nur zu einmaliger exklusiver Nutzung ausgeschrieben sind. Auch ein Tipp- oder Rechtschreibfehler im eigenen Datensatz kann bei einer Auszahlungsanforderung zu einer unabsichtlichen Sperrung des Kontos führen.

Nach einer Sperrung des Kontos sollten die Kundinnen und Kunden von bwin mit dem Support des Anbieters von bwin in Kontakt treten und das Problem ausfindig machen. Nach erfolgreicher Legitimation kann das Konto in der Regel binnen weniger Momente wieder entsperrt und geöffnet werden.

Kann man selbst eine Sperrung des bwin Kontos veranlassen?

Es gibt unterschiedliche Gründe, die dazu führen können, dass die Kundinnen und Kunden das eigene Konto eigenständig sperren lassen möchten. Ein auffallendes Spielverhalten kann beispielweise der Grund dafür sein, dass man das Konto vorübergehend schließen möchte oder aber die eigene Person vollständig vom bwin Glücksspielangebot ausschließen möchte.

Bwin ermöglicht seinen Kundinnen und Kunden diverse Möglichkeiten, um die Aktivität auf dem bwin Portal einzudämmen bzw. gänzlich zu verhindern. Wer bei seiner eigenen Person ein auffälliges Spielverhalten feststellt, der hat zunächst die Möglichkeit, wöchentliche oder monatliche Einzahlungslimits festzulegen. Aber auch eine zeitweilige oder endgültige Sperrung des eigenen Kontos ist bei bwin möglich. Um die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten einer Sperrung bei bwin zu erörtern, empfiehlt es sich ebenfalls, mit dem Support in Kontakt zu treten und die Optionen bzw. das weitere Vorgehen zu besprechen.

Ist ein zweites bwin Konto erlaubt?

Die meisten Buchmacher schreiben vor, dass pro Person und Haushalt nur ein Kundenkonto eröffnet werden darf. Auch bwin macht an dieser Stelle keine Ausnahme: Kunden dürfen laut der ausdrücklich kommunizierten AGBs kein zweites Konto eröffnen. Der Anbieter bwin behält sich außerdem das Recht vor, IP-Adressen auszuwerten und verdächtige Zweitkonten zu sperren.

Funktionsweise von bwin Sportwetten

Was bedeutet "x"?

Die einfachsten Wettformen sind so gestaltet, dass die Kunden der Buchmacher auf den Sieger eines Spiels tippen oder aber den Spielstand „Unentschieden“ zum Ende der Partie prognostizieren. Für die diversen bewettbaren Spielstände stehen oft unterschiedliche Symbole zur Verfügung.

Eines der bekanntesten Symbole, die bei bwin geführt werden und auffindbar sind, ist das X. Das X steht dabei für die Prognose, dass das bewettete Event als unentschieden abgepfiffen wird.

Was bedeutet Handicap?

Insbesondere im Fußball stehen bei vielen Partien die Sieger schon vor dem Anpfiff fest. Um die Wettoptionen zu beleben, gewähren die Buchmacher ausgewählten Außenseitern in einigen Fällen einen Vorsprung.

Beispiel: Spielt der FC Bayern München als Favorit im Rahmen des DFB Pokals gegen den Außenseiter SC Paderborn 07, ist ein Handicap von 0:2 denkbar. In diesem Fall erhält der Außenseiter Paderborn zwei Tore Vorsprung, die hinzuaddiert werden. Auch wenn Bayern nun mit einem Endstand von 1:0 gewinnt, haben diejenigen Kundinnen und Kunden der Sportwettenanbieter gewonnen, die auf die Paderborner Handicap-Wette gesetzt haben. Durch das Handicap lautet das Endergebnis nämlich nicht 1:0 für Bayern, sondern vielmehr 1:2 für Paderborn.

Was passiert, wenn das Spiel abgebrochen oder abgesagt wird?

Immer mal wieder kommt es auch im Profisport vor, dass ein Spiel abgesagt wird. In diesem Fall ist das Prozedere genau geregelt. Kunden können bei bwin davon ausgehen, dass eine Spielabsage oder ein Spielabbruch niemals nachteilig für sie ausgelegt wird.

Wird ein Spiel aufgrund unterschiedlicher Gründe bereits einige Zeit im Voraus abgesagt, erhalten die bwin Kunden den platzierten Einsatz auf die spielgebundenen Wetten erstattet. Auch bei höherer Gewalt, also Spielabsagen, die zum Beispiel durch ein Unwetter begründet sind, ist eine Erstattung der Einsätze wahrscheinlich. Wird das Spiel allerdings nur verschoben und zu einem zeitnahen Zeitpunkt nachgeholt, können die Einsätze auch ihre Gültigkeit behalten.

Wird ein Spiel abgebrochen, sind zumeist Ursache und Zeitpunkt des Spielabbruchs dafür entscheidend, wie mit den Einsätzen der Kundinnen und Kunden verfahren wird. Ein Abbruch eines dennoch gewerteten Spiels in den letzten Minuten der regulären Spielzeit wird auch bei den Sportwettenanbietern in der Regel gewertet. Sollte der Kunde allerdings bei einem knappen Spielstand durch den vorzeitigen Abbruch einen Verlust eingefahren haben, bietet der Betreiber nicht selten aus Kulanz die Erstattung der Einsätze an. Auch bwin gilt diesbezüglich als kundenfreundlich und entscheidet grundsätzlich im Sinne seiner Kundinnen und Kunden.

Was ist 3-Weg-Ergebnis?

Die sogenannten 3-Weg-Wetten beziehen sich bei den marktführenden Buchmachern auf das Ergebnis zum Ende der Spielzeit. 3-Weg-Wetten ermöglichen drei unterschiedliche Endergebnisse, von denen nur ein Ergebnis bewettet werden kann und schlussendlich als „richtig“ gewertet wird. Typische 3-Weg-Wetten sind in diesem Zusammenhang Fußballspiele mit dem potentiellen Ausgang von Sieg, Niederlage oder Unentschieden.

Was bringen Status Punkte und was sind Market Punkte bei bwin?

In Zeiten einer nicht schlafenden Konkurrenz sind die Buchmacher natürlich bestrebt, nicht nur neue Kunden zu akquirieren, sondern letztere auch als langfristige Spieler zu halten. In diesem Zusammenhang fahren die Betreiber sogenannte Bonus- und Treueprogramme. Dabei sammeln die Kundinnen und Kunden beispielsweise Punkte, die später zur Inanspruchnahme von besonderen Konditionen oder Vergünstigungen berechtigen. Bwin unterscheidet in seinem Angebot grundsätzlich zwischen Status Punkten und Market Punkten.

Bwin Status Punkte

Bwin ermittelt den Status seiner Spieler jeden Monat erneut. Grundsätzlich gilt: Je aktiver ein Kunde auf der bwin Plattform ist und je mehr Einsätze er im Rahmen der Sportwetten tätigt, desto höher wird er in Bezug auf seinen Status eingestuft. Der Status berechtigt zu exklusiven Sonderkonditionen. Je höher der Status der Spieler ausfällt, desto vielfältiger und attraktiver fallen auch die Sonderkonditionen und Promotionen aus, an denen die hoch eingestuften Kundinnen und Kunden teilnehmen können.

Bwin Market Punkte

Das bwin Treueprogramm definiert sich nicht nur durch die oben genannten Status Punkte. Der Anbieter fährt ein paralleles Punktesystem, das die Aktivität der Kundinnen und Kunden unabhängig von den Status Punkten honorieren soll.

So hat bwin die Market Punkte als Bestandteil des b’inside Projekts in Leben gerufen. Auch für die Market Punkte gilt wie auch für die Status Punkte: Je mehr Echtgeldeinsätze seitens der Kundinnen und Kunden getätigt werden und je höher die generelle Aktivität ausfällt, desto mehr Market Punkte können die Kunden des Sportwetten Anbieters sammeln. Die Market Punkte können anschließend im bwin Market gegen käuflich nicht erwerbbare Dinge eingetauscht werden.

Achtung: Ist der Kunde 12 Wochen inaktiv, verfallen 20 Prozent der gesammelten bwin Market Punkte (mindestens 200 Punkte).

Was bedeutet bei bwin die Wettoption „Rest des Spiels“?

Die Option „Rest des Spiels“ bedeutet, dass sich die platzierten Wetten nur noch auf die ab dem Zeitpunkt der Wettplatzierung ausstehende Restspielzeit des Sportevents beziehen. Wird also eine Wette beispielsweise in der 80. Minute des bereits laufenden Spiels platziert, sind alle Tore, die vor der 80. Minute gefallen sind, für die Wette nicht ausschlaggebend. Durch die Wettoption „Rest des Spiels“, sollen die Kundinnen und Kunden animiert werden, auch bei scheinbar bereits entschiedenen Partien noch einmal eine Wette zu platzieren.

bwin Sportwetten: Welche weiteren Optionen bietet der Anbieter?

Natürlich gibt es bei den modernen Buchmachern nicht nur die Optionen, auf Sieg, Niederlage oder ein Unentschieden zu tippen. Auch spiel- und veranstaltungs- bzw. turnierübergreifend gibt es immer wieder spannende Wettmöglichkeiten, die das Herz des Sportwettenfreunds erfreuen. Zu den beliebtesten und bekanntesten Wettoptionen, von denen einige bereits in den Langzeitwetten Bereich fallen, gehören die folgenden:

  • Wer wird Deutscher Meister?
  • Wer wird Europameister
  • Wer kommt im Turnier weiter?
  • Wer gewinnt die Champions League?
  • Wer wird der nächste Trainer eines bestimmten Vereins?
  • Wer gewinnt beide Halbzeiten eines Spiels?
  • Wie viele Tore fallen im gesamten Spiel?

Gibt es bei bwin ein Gewinnlimit?

Auch bei bwin gibt es unterschiedliche Gewinnlimits, über die hinaus weitere Gewinne auf der Sportwettenplattform des Betreibers nicht mehr möglich sind. Die für den Kunden wichtigsten Gewinnlimits bei bwin sind die folgenden:

  • pro Nutzer und Woche: 250.000 Euro
  • pro Spieler und Wette: 10.000 Euro

Wichtig: Der Anbieter bwin behält sich das Recht vor, im Rahmen besonderer Veranstaltungen, Events und Promotionen weitere aktionsspezifische Gewinnlimits festzulegen. Diese können dann im Rahmen der entsprechenden AGBs des Anbieters eingesehen werden.

Bwin: Strategie für Erfolg?

Gibt es bei bwin eine Strategie, die zum Erfolg führt?

Wer online nach besonderen Strategien sucht, die bei Sportwetten zum langfristigen Erfolg führen sollen, der wird auf unzählige Seiten aufmerksam, von denen jede einzelne für sich beansprucht, die besten, erfolgversprechendsten Tipps und Tricks zu offerieren.

In Tat und Wahrheit sollten die Kundinnen und Kunden der Sportwetten Anbieter natürlich nicht vergessen, dass – egal welche Wetten platziert werden und bei welchem Buchmacher man selbst aktiv wird – immer das gewisse Quäntchen Glück notwendig ist, um Gewinne zu erzielen.

Dennoch gibt es einige Strategien und Tipps, die die Wahrscheinlichkeit, langfristig ein erfolgreicher Sportwetter zu werden, erhöhen können. So sollten die Kundinnen und Kunden auf vorhandenes Sportwetten Wissen zurückgreifen, um die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn zu erhöhen. Aber auch aktuelle Live Scores und Live Statistiken, die die Kunden im Live Center von bwin erwarten, können dabei helfen, langfristig Gewinne aufzubauen.

Auch die Medien bieten Kurzzeit- und Langzeitprognosen, die zu Rate zu ziehen hilfreich und im wahrsten Sinne des Wortes gewinnbringend sein kann.

Die Quoten bei bwin

Wie werden Quoten bei bwin berechnet?

Die Auszahlungsschlüssel kommen zustande, indem die Betreiber der Sportwetten die Einnahmen aus den Einsatzplatzierungen der Verlierer an die Gewinner auszahlen. Dabei behält der Buchmacher jedoch einen geringen Teil ein, um die Kosten für das eigene Angebot zu decken. Bwin zahlt insgesamt durchschnittliche 94 Prozent der Einnahmen wieder aus. Im Rahmen von Top Spielen und ausgewiesenen Highlights durchbricht der Anbieter sogar die 95 Prozent Marke und reiht sich somit unter die Top Anbieter im Online Sportwetten Wesen ein.

Die Wettquoten selbst richten sich nach bestimmten Formeln, die sich an der Eintrittswahrscheinlichkeit für ein konkretes Ergebnis orientieren. Die führenden Buchmacher am Markt unterscheiden sich in den Quoten bei Top Spielen nur marginal.

Quotenänderungen bei bwin

Grundsätzlich alle Buchmacher behalten sich kurzfristige Quotenänderungen vor. In der Realität kommen Quotenänderungen auf den letzten Metern vor einem Anpfiff im Pre-Match Bereich aber eher selten vor. Im Bereich der Live Wetten gehören Quotenänderungen allerdings zum Alltag. Sie sind es, die das Live Wettwesen zu einem spannenden Bereich machen, der immer wieder für Überraschungen gut ist. Live Wetten werden zum Teil sogar mehrfach pro Minute aktualisiert. Dies erkennen die Nutzer der Sportwetten Anbieter meist daran, dass die Abgabe einer neuen Prognose kurzzeitig gesperrt ist.

Was bedeutet Mindestquote?

Eine Mindestquote bezieht sich in der Regel auf diejenige Quote im Rahmen von Bonusangeboten und Promotionen, die mindestens erfüllt werden muss, damit die Einsätze in Bezug auf die Umsatzbedingungen gewertet werden. Mit den regulären Quoten bei bwin haben die Mindestquoten in der Regel nichts zu tun.

Können Nutzer ihr bwin Konto löschen?

Seriöse Buchmacher und Wettbörsen sehen auch den Fall vor, dass sich einige Kundinnen und Kunden nach einer Zeit bewusst von dem Sportwetten Angebot abwenden. Auch bwin hat diesen Fall nicht außer Acht gelassen und bietet den Kundinnen und Kunden die Option, das Konto bei bwin unwiderruflich zu löschen. Für weitere Informationen zum Vorgehen bei einer endgültigen Löschung sollten die Kundinnen und Kunden mit dem bwin Support Kontakt aufnehmen.

Rechtliche Lage von Sportwetten

Wo ist bwin legal bzw. von welchen Ländern aus können Kunden das Sportwetten Angebot von bwin nutzen?

Im Rahmen der Angebote der Sportwettenanbieter gibt es immer auch rechtliche Vorgaben zu beachten, die einzelne Angebote in diversen Ländern eingeschränkt oder gar nicht verfügbar machen können. Zu unterscheiden ist zwischen denjenigen Ländern, in denen bwin legal ist, und denjenigen Ländern, in denen der Betreiber offiziell lizensiert bzw. anerkannt ist.

In folgenden Ländern können Kundinnen und Kunden das Angebot von bwin als lizensierten und anerkannten Anbieter von Online Sportwetten nutzen:

  • Deutschland
  • Spanien
  • Schweden
  • Frankreich
  • Türkei
  • Griechenland
  • Vereinigtes Königreich
  • Belgien

In folgenden, abgesehen von den oben genannten Ländern gilt bwin zwar nicht als offiziell lizensiert, Interessenten steht es aber trotzdem frei, das bwin Sportwettenangebot zu nutzen:

  • Estland
  • Georgien
  • Irland
  • Island
  • Italien
  • Kroatien
  • Liechtenstein
  • Luxemburg
  • Malta
  • Monaco
  • uvm.

Die Liste derjenigen Länder, die das bwin Angebot zulassen, ändert sich stetig. Dies liegt daran, dass sich die gesetzlichen Bestimmungen vielerorts im Umbruch befinden.

bwin Support

bietet bwin eine Hotline?

Bwin gehört zu denjenigen Sportwettenanbietern, die ihren Kundinnen und Kunden nicht nur die Möglichkeit der schriftlichen Kontaktaufnahme bieten, sondern ferner auch eine Hotline geschaltet haben, über die die Kundinnen und Kunden den Anbieter direkt telefonisch erreichen können, um Anliegen und Probleme in Echtzeit zu klären. Auch deutsche Ansprechpartner stehen zur Verfügung, die ein Ausweichen aufs Englische als Kommunikationssprache überflüssig machen.

Kontakt und Impressum von bwin

Bwin weist seinen Impressums Bereich – so wie es sich für einen renommierten Anbieter im Internet gehört – auf der Hauptseite seines Angebots aus. Auch ein separater Kontaktbereich ist zu finden, in dem alle Möglichkeiten und Wege einer Kontaktaufnahme zusammengefasst sind.

Hat bwin einen Live Chat im Angebot?

Diejenigen Anbieter, die ihren Kundinnen und Kunden keine Hotline anbieten, bieten als Ersatz zumeist einen Live Chat, über den die Anfragesteller zumindest schriftlich mit den Mitarbeitern in Echtzeit in Kontakt treten können.

Da bwin eine Hotline geschaltet hat, über die sofort ein Mitarbeiter zur Verfügung steht, verzichtet der Anbieter auf das Angebot einer Live Chat Alternative. Wer dennoch die schriftliche Form der Kontaktaufnahme zum Support Team präferiert, dem steht es frei, das Kontaktformular auf der Kontaktseite auszufüllen bzw. per Mail mit dem Anbieter bwin in Kontakt zu treten.

Was ist bei einer Störung des bwin Angebots zu tun?

Als seriöser und etablierter Anbieter verfügt bwin über professionelle und hochwertige Server, die sicherstellen, dass das Angebot zuverlässig und rund um die Uhr verfügbar ist. Dennoch kann es aus unterschiedlichen Gründen immer mal wieder zu Teilstörungen in einzelnen Segmenten kommen.
Folgendes können Sie tun, wenn Sie von einer Störung betroffen sind:

  • schließen Sie die Ursache für die festgestellte Funktionseinbuße in Ihrem Einflussbereich aus
  • versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal
  • melden Sie sich ab, laden Sie die bwin Seite erneut und loggen Sie sich nochmals ein
  • treten Sie mit dem Support in Kontakt, um die Gründe für die Störung bzw. um Lösungsmöglichkeiten zu erfragen

Welche Alternativen gibt es zu bwin?

TipicoSportingbetbet-at-home oder William Hill sind weitere renommierte Anbieter von Sportwetten, die ebenfalls über ein vielseitiges Angebot verfügen, das sich durch besondere Extras auszeichnet. Doch wie ist es möglich, den Überblick zu behalten und denjenigen Anbieter von Sportwetten für sich zu finden, der am besten zu einem passt?

Was den Auszahlungsschlüssel und die Beständigkeit der Quoten angeht, unterscheiden sich Angebote der namhaften Anbieter lediglich in Nuancen. Feststellen lassen sich jedoch Unterschiede im Bereich der Bonusangebote und der ständig wechselnden Aktionen.

So bietet Tipico beispielsweise ebenfalls einen Bonus in Höhe von 100 Euro, der die Einzahlung des Kunden verdoppelt. Im Bereich der Umsatzbedingungen fordert Tipico allerdings einen sechsfachen Umsatz und legt die erforderliche Mindestquote bei 1.50 fest. Ein deutlich höherer Mindestumsatz trifft also eine Quote, die im Vergleich zu bwin ein wenig kundenfreundlicher ausfällt. Welches Angebot der Kunde nun präferiert, ist dabei Geschmackssache. Die meisten Kunden tendieren jedoch zum Angebot von bwin, da eine leicht geringere Mindestquote mit einem Unterschied von gerade einmal 0.20 den doppelten Pflichtumsatz bei Tipico wohl kaum rechtfertigt.

William Hill hingegen setzt völlig neue Akzente und bietet seinen Bonus als Gratiswette an. Die Gratiswette ist dabei nicht abhängig von einer ersten Einzahlung, sondern richtet sich in ihrer prozentualen Höhe nach der qualifizierenden Einsatzplatzierung. Auch wenn es sich bei William Hill rechnerisch um keinen 100-prozentigen Einzahlungsbonus handelt, so ist die Neukundenofferte dennoch beliebt, da die Gewinne aus der Gratiswette praktisch keinen weiteren Umsatzbedingungen unterliegen.

Für welchen Anbieter sich neue Interessenten entscheiden, bleibt letztlich Geschmackssache. Fest steht: Bwin steht für hochwertige Sportwetten, attraktive Angebote und einen vortrefflichen Live Wetten Bereich, an den nur die Angebote weniger Mitbewerber heranreichen.

100€ bwin Bonus jetzt sichern!