Arminia Transfermarkt

Die 3. Liga. Wer steigt in die 2. Bundesliga auf? Wer muss in die Regionalliga? Die dritte Bundesliga.
Benutzeravatar
CR22626
Pelé
Pelé
Wohnort: Detmold
Beiträge: 3127
Registriert: 23.02.2007 15:47

05.08.2008 01:00

Katongo gelandet! Jetzt rappelt’s im Karton

Endlich ist Chris Katongo (25) in Bielefeld gelandet!

Gestern präsentierte Arminia den teuersten Neuzugang (1,75 Millionen Euro bekommt Bröndby IF) der Vereinsgeschichte.

Es rappelt im Karton! Frontzeck hat jetzt seinen Wunsch-Stürmer.

Der Kapitän der sambischen Nationalmannschaft: „Ich bin froh, dass der Transfer nach Bielefeld geklappt hat. Denn die Bundesliga war schon immer mein Traum.“

Katonga soll im Sturm mit der Trikot-Nummer 10 für frischen Wirbel sorgen. Besonders Torjäger Artur Wichniarek entlasten.

Manager Detlev Dammeier (39): „Katongo bringt internationale Erfahrung mit. Im Offensivbereich ist er variabel einsetzbar. Topfit ist Chris auch, denn in Dänemark läuft schon die Saison.“

Besonders für Rowen Fernandez (30) ist das schnelle Kraftpaket aus Sambia ein Alptraum. Im letzten Jahr, beim Länderspiel zwischen Sambia und Südafrika (3:1), hämmerte Katongo dem Arminia-Keeper drei Dinger in die Maschen.

Katongo schmunzelnd: „Rowen hat mich bestimmt nicht vergessen. Ich hoffe, er hat die Niederlage jetzt verdaut.“
Bild
Benutzeravatar
CR22626
Pelé
Pelé
Wohnort: Detmold
Beiträge: 3127
Registriert: 23.02.2007 15:47

05.08.2008 01:01

Klingt nach einem guten Stürmer.
Hoffe, dass er das Geld wert ist.
Herzlich Willkommen!
Benutzeravatar
CR22626
Pelé
Pelé
Wohnort: Detmold
Beiträge: 3127
Registriert: 23.02.2007 15:47

03.09.2008 20:56

Bielefeld verpflichtet Bade nach Fernandez-Verletzung
Quelle: dpa

Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld hat auf die schwere Knieverletzung von Stammtorhüter Rowen Fernandez reagiert und Alexander Bade verpflichtet. Der 38-Jährige stand bis zum 30.

Juni dieses Jahres bei Borussia Dortmund unter Vertrag und arbeitete zuletzt bei der Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VdV) als Torwarttrainer. Wie die Ostwestfalen am Mittwoch mitteilten, erhält der gebürtige Berliner einen Vertrag bis zum Saisonende.

«Mit ihm bekommen wir einen Torhüter, den wir aufgrund seiner langjährigen Erfahrung jederzeit ohne Bedenken einsetzen könnten», erklärte Arminias Sport-Geschäftsführer Detlev Dammeier. Fernandez hatte sich am Sonntag im ersten Training nach dreiwöchiger Verletzungspause einen Einriss des hinteren Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen und fällt auf unbestimmte Zeit aus.
Benutzeravatar
CR22626
Pelé
Pelé
Wohnort: Detmold
Beiträge: 3127
Registriert: 23.02.2007 15:47

17.11.2008 20:45

König Artur bleibt bis 2011
Arminia-Bielefeld.de

Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde am heutigen Montag die vorzeitige Verlängerung des Vertrages von Artur Wichniarek bekannt gegeben.

Detlev Dammeier teilte mit, dass der neue Kontrakt des 31-jährigen Torjägers bis 2011 läuft und sowohl für die Erste wie auch für die Zweite Bundesliga gilt. "Wir freuen uns natürlich über die Einigung", so der DSC-Geschäftsführer. Über weitere Vertragsinhalte wurde nichts bekannt gegeben.

In ausschließlich zufriedene Gesichter blickten die Medienvertreter im Presseraum der SchücoArena. Artur Wichniarek freute sich über die nunmehr zu einem positiven Ende gebrachten Verhandlungen: „Ich möchte mit dieser Verlängerung auch ein Zeichen setzen. Wir spielen gut, haben leider zu wenig Punkte. Alle im Verein machen einen guten Job, wenn wir sechs Punkte mehr hätten, wären wir jetzt Zwölfter. Wir wollen da unten raus kommen und werden das auch gemeinsam schaffen".

Gleichzeitig brach Wichniarek eine Lanze für Trainer Michael Frontzeck: „Er macht einen sehr guten Job. Wir verstehen uns gut, das war auch ein Grund für meine Vertragsverlängerung." Außerdem dankte „König Artur" dem Club sowie den beiden Geschäftsführern im Besonderen: „Ich bin glücklich bei Arminia, habe dem Verein viel zu verdanken. Roland Kentsch hat mich damals von Hertha zurückgeholt, als es überall hieß, ich sei ein Blinder. Und mit Detlev Dammeier habe ich mich damals schon auf dem Platz gut verstanden."

Roland Kentsch: „Arturs Transfer 1999 von Widzew Lodz war meine allererste Spielerverpflichtung. Ich denke, dass es damals wie auch heute die richtige Entscheidung war. Artur war mit seinen Toren maßgeblich an den Erfolgen der letzten Jahre beteiligt. Ich hoffe natürlich, dass er auch diesmal wieder möglichst viele Tore zum Klassenerhalt beiträgt."
Benutzeravatar
CR22626
Pelé
Pelé
Wohnort: Detmold
Beiträge: 3127
Registriert: 23.02.2007 15:47

17.11.2008 20:46

Sehr gut für die Arminia, dass er verlängert hat!
Hoffentlich trifft er auch weiterhin so! :D
Benutzeravatar
CR22626
Pelé
Pelé
Wohnort: Detmold
Beiträge: 3127
Registriert: 23.02.2007 15:47

25.11.2008 13:09

1. Winter-Abgang perfekt Buckley zurück nach Bielefeld!
Bild.de

Jetzt kriegt König Artur Wichniarek (31/9 Saison-Treffer) seinen Tor-Prinzen...
Delron Buckley (30)

Delron Buckley (30) kam in dieser Saison bislang nur 18 Minuten für den BVB zum Einsatz. 12 Minuten beim Spiel in Hamburg (1:2), sechs Minuten in Karlsruhe (1:0)
Bielefeld-Manager Detlev Dammeier (40)

Bielefeld-Manager Detlev Dammeier (40) spielte in der Saison 2004/2005 zusammen mit Delron Buckley (30) für Arminia

Perfekt! Buckley zurück nach Bielefeld.

BILD erfuhr: Der geplante Wechsel von BVB-Stürmer Delron Buckley (30) zur Arminia steht.

Der Südafrikaner – im bisherigen Saisonverlauf nur mit zwei Kurz-Einsätzen (in Hamburg und Karlsruhe) für Dortmund – soll beim aktuellen Tabellen-Vierzehnten einen Vertrag bis 2011 erhalten. Plus Option für ein weiteres Jahr, wenn er pro Saison auf mindestens 20 Einsätze kommt.

Bereits in der Sommerpause hatten die Arminen intensiv um seine Dienste gebuhlt.

Damals wurden sie sich zwar sehr schnell mit Borussia einig. Aber nicht mit Buckley, der sich in Dortmund noch ernsthaft Chancen ausrechnete.

Inzwischen aber hat auch er eingesehen, dass seine Zukunft eher in Bielefeld liegt. Zumal sich Arminias Angebot sehen lassen kann. Buckley, der in der Saison 2004/2005 schon einmal für die Bielefelder stürmte und dabei 15 Tore erzielte, soll pro Jahr 600 000 Euro verdienen.

Beim BVB sind es derzeit 750 000 Euro. Zudem kassieren die Dortmunder rund 200 000 Euro Ablöse.

Bielefeld-Manager Detlev Dammeier (40), ein guter Freund von Buckley, will den Vorgang (noch) nicht offiziell bestätigen.

Möglicher Grund hierfür: Am 6. Dezember kommt es auf der Alm zum Duell Arminia gegen Dortmund.

Bis dahin will man in beiden Klubs Ruhe bewahren.
Benutzeravatar
CR22626
Pelé
Pelé
Wohnort: Detmold
Beiträge: 3127
Registriert: 23.02.2007 15:47

25.11.2008 13:10

Ist aufjedenfall besser für Buckley.Bin mal gespannt, wie er sich schlägt :D
Benutzeravatar
CR22626
Pelé
Pelé
Wohnort: Detmold
Beiträge: 3127
Registriert: 23.02.2007 15:47

04.12.2008 16:16

Frontzeck bestätigt: „Wir verhandeln mit Odonkor“

Bild.de
Dann hätte Bielefeld endlich seinen WM-Helden.

Trainer Michael Frontzeck (44) bestätigt: „Arminia verhandelt mit Odonkor!“
Michael Frontzeck bestätigt: Wir verhandeln mit David Odonkor

David Odonkor kam vor seiner Verletzung in Sevilla kaum über die Jokerrolle hinaus.

Schon in der Winterpause könnte der Ex-Nationalspieler David Odonkor (24/stammt aus Bünde) vom spanischen Erstligisten Betis Sevilla in seine ostwestfälische Heimat ausgeliehen werden.

Frontzeck: „Natürlich ist David ein interessanter Spieler für uns. Es hat auch bereits ein Gespräch mit ihm stattgefunden...“

Vor knapp drei Wochen traf sich Bielefeld-Manager Detlev Dammeier (40) mit Odonkor in seinem Wohnort Steinhagen. Dort, wo auch Odonkors Schwiegereltern leben...

Dammeier: „David kann sich gut vorstellen, wieder in der Bundesliga zu spielen.“
David und Suzan Odonkor heiraten 2006

Dezember 2006 heiratete Odonkor seine Suzan. Jetzt ist das Glück der Odonkors komplett: David und Suzan freuen sich über Baby Adriana

Nach der WM in Deutschland wechselte der Flügelflitzer (16 Länderspiele/1 Tor) im Juli 2006 von Dortmund aus nach Spanien. Ablöse damals: 6,5 Mio Euro.

In Spanien wurde Odonkor (aktueller Marktwert: ca 2 Mio Euro) aber nie richtig glücklich, fiel lange mit einer Knieverletzung aus.

Zuletzt wurde er am 9. Juli von Dr. Bönisch in Augsburg am rechten Knie operiert: Narbengewebe musste geglättet werden.

Jetzt ist Odonkor (Vertrag bis 2011) in Sevilla wieder ins Training eingestiegen und kämpft um den Anschluss. Dammeier über ein mögliches Ausleihgeschäft: „David könnte bei uns ein halbes Jahr spielen und sich so wieder ins Gespräch bringen.“

Nicht die schlechteste Perspektive. Zumal sich auch Odonkors Frau Suzan (21) in Ostwestfalen sehr wohl fühlt. Erst am 14. November brachte sie in der Bielefelder Privatklinik Hartog Töchterchen Adriana (50 cm/3210 gr) zur Welt.

Odonkors Schwiegervater Turan Barka zu BILD: „Ich weiß, dass David über eine Rückkehr nachdenkt. Aber jetzt muss er erst wieder richtig fit werden. Kommt er dann nach Bielefeld, würde uns das natürlich freuen...“
Benutzeravatar
CR22626
Pelé
Pelé
Wohnort: Detmold
Beiträge: 3127
Registriert: 23.02.2007 15:47

04.12.2008 16:16

Das wäre ebenfalls toll :D
Wieder mit Buckley und Odonkor.. :D
Benutzeravatar
CR22626
Pelé
Pelé
Wohnort: Detmold
Beiträge: 3127
Registriert: 23.02.2007 15:47

23.12.2008 16:36

Der Transfer von Buckley scheint zu platzen.
Die Arminia hat großes Interesse an Vlad Munteanu(Wolfsburg) und Draman Traore(Lokomotiv Moskau).

Ich bin mir sicher, dass die Arminia bessere Chancen im Abstiegskampf hätte, wenn sie die Spieler verpflichten könnten!
Benutzeravatar
CR22626
Pelé
Pelé
Wohnort: Detmold
Beiträge: 3127
Registriert: 23.02.2007 15:47

28.12.2008 16:55

Bielefeld nimmt Wolfsburger als Leihgabe unter Vertrag
Quelle: dpa

Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld hat Vlad Munteanu vom Liga-Konkurrenten VfL Wolfsburg verpflichtet. Der
27 Jahre alte Mittelfeldspieler wird als Leihgabe bis zum Saisonende am 30. Juni 2009 unter Vertrag genommen, wie die Ostwestfalen am Sonntag bekanntgaben. Zudem besteht die Option, den Rumänen über diesen Zeitraum hinaus behalten zu können. Weitere Details wurden nicht bekannt. Munteanu wird zum Trainingsauftakt am 2. Januar in Bielefeld erwartet. Sein Kontrakt mit dem VfL Wolfsburg läuft bis 2011.

Für Energie Cottbus (2006/2007) und Wolfsburg bestritt Muntenau 43 Bundesliga-Partien und erzielte dabei elf Tore. In der Saison

2007/2008 war er für AJ Auxerre neunmal in der ersten französischen Liga aktiv, ehe er Ende Januar 2008 nach Wolfsburg zurückkehrte. In der aktuellen Bundesliga-Spielzeit blieb Munteanu beim VfL ohne Einsatz.
Benutzeravatar
CR22626
Pelé
Pelé
Wohnort: Detmold
Beiträge: 3127
Registriert: 23.02.2007 15:47

28.12.2008 16:55

Einer der der Arminia aufjedenfall weiterhelfen kann!
  • Ähnliche Beiträge zu Arminia Transfermarkt
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „3. Liga Forum“