Seite 3 von 7

Verfasst: 01.02.2008 20:15
von Cologne-x-pression
Für Spitzenreiter Mönchengladbach beginnt die Rückrunde eher bescheiden, man kam gegen den 1.FC Kaiserslautern nicht über ein 1:1 hinaus. Das Tor für M´Gladbach schoss Rösler

Verfasst: 03.02.2008 10:27
von dirk186
Ja peinliche Geschichte gegen acht Feldspieler noch ein Gegentor!!
Hoffentlich gibt das nicht einen moralischen Knacks!! :?

Verfasst: 07.02.2008 00:34
von Griesgram
ein albtraum.

die machen´s schon wie die bayern. wenn man knapp führt, versuchen das das ding zu nach hause zu zittern. und bloß nicht nachlegen müssen. aber beim gegenwärtigen stand der dinge muß man eigtl. gg. lautern gewinnen, wenn man aufsteigen will.

und sowas dann auch noch daheim...

Verfasst: 07.02.2008 16:56
von dirk186
Ich habe mir nur eine Frage gestellt "Warum und vor wem Angst haben????"
Bei dem Punktepolster kann man doch aufs zweite Tor spielen, auch wenn es ab und zu mal schief geht. Immerhin sitzen da auch 40000 Zuschauer die richtig Kohle zahlen. Da kann ich doch keine Angst vor einem Punktverlust haben!!

Verfasst: 07.02.2008 21:00
von lion86
dirk186 hat geschrieben:Ja peinliche Geschichte gegen acht Feldspieler noch ein Gegentor!!
Hoffentlich gibt das nicht einen moralischen Knacks!! :?
Hallo Dirk

lg Gruss von deinem Schalker Kollegen !!

sowas haben wir auch schon einmal durchgemacht :roll:
nur damals rannten 11 Schalker gegen 8 Leverkusener 45 Minuten
auf ein Tor an und konnten erst in der 84 Minute das 1-1 machen.

Irgendwann hast du immer so ein Sch eiss Spiel
vergessen und an die nächste Aufgabe ran und wieder einen Dreier
machen :) :wink:

Verfasst: 08.02.2008 13:44
von dirk186
Hi von dir habe ich ja schon ewig nichts mehr gehört.

Was ist mit der EM Gartenparty?????

Gruß Dirk

Verfasst: 18.02.2008 10:34
von Alien85
20.Spieltag: Borussia M'gladbach - FSV Mainz 05 | : |
Anstoß: 18.02.2008 20:15
Stadion: Stadion im Borussia Park

Live auf DSF

mögliche Aufstellungen:

Gladbach: Heimeroth - Levels, Brouwers, Daems, Voigt - Paauwe, Gohouri - M. Ndjeng, Rösler - Friend, Neuville

Mainz: Ischdonat - Hoogland, Subotic, Noveski, Rose - Daghfous, Karhan, Pekovic, D. Vrancic - Boakye, Baljak

Heute treffen die Gladbacher im Topspiel des 20.Spieltags auf den FSV Mainz 05. Wird ein spannendes Spiel, in dem Gladbach unter Zugzwang steht. Mainz könnte mit einem Sieg auf den 2.Platz vorrücken und den Abstand zu Gladbach auf 2 Punkte verkürzen.

Verfasst: 19.02.2008 09:18
von Alien85
Borussia M'gladbach - FSV Mainz 05 | 0:1 |

Nun auch noch die 1.Heimniederlage für die Gladbacher ! Wie ihr Trainer Jos Luhukay vor einigen Wochen gesagt hat, dass die Mannschaft auf jeden Fall nochmal in eine schwierige Phase kommen wird, ist es nun Realität.
Es ist die 2.Niederlage in Folge und die Gladbacher sind zudem seit 4 Spielen ohne Sieg. Am 16.Spieltag betrug der Vorsprung auf einen Nicht-Aufstiegsplatz noch 8 Punkte. Nun sind es magere 3 Punkte.

Gladbach muss den Hebel unbedingt wieder umdrehen und zurück auf die Erfolgsspur kommen, ansonsten verabschieden sich die Gladbacher langsam aber sicher von den Aufstiegsplätzen !!!

Verfasst: 19.02.2008 14:13
von Griesgram
war trotzdem ein geniales spiel der fohlen. zweite liga auf höchstem niveau. powerfußball auf ein tor. aber das glück hat gefehlt - auch beste chancen von rösler, friend, daems + neuville brachten keine tore. und ein klarer elfer an gouhouri (der meiner meinung nach übrigens ne sensationelle leistung als innenverteidiger gebracht hat) nicht gegeben. der schiri knut k. war alles andere als souverän (wobei der faller von friend für mich ne schwalbe war).

andererseits - wenn man kein tor schießt, muß man sich nicht wundern, wenn man nicht punktet.

jetzt gilts nächsten sonntag gg. osnabrück nen dreier einzufahren...

Verfasst: 24.02.2008 18:31
von Griesgram
na spitze. die konkurrenz patzt und gladbach packts wieder mal nich, das auszunutzen. "nur" ein 2:2 gg. osnabrück. 2x geführt und wieder nix mit nem 3er. im endeffekt ein ausgeglichener spielverlauf in dem beide teams chancen auf den sieg hatten. dumm nur, daß der ausgleich zum 1:1 der osnabrücker durch nen standard (freistoß) fiel und der erneute ausgleich zum 2:2 durch nen elfer kurz vor schluß.

alles in allem (trotz der osnabrücker heimstärke) bleibt für mich nur ein fazit:

2 punkte liegenlassen - aber immer noch tabellenführer mit 2 punkten vorsprung auf die 05er...

Verfasst: 03.03.2008 17:51
von Griesgram
gladbach packt den ersten sieg in der rückrunde:

gg. erzgebirge aue wird nach 5 sieglosen spielen in folge endlich mal wieder ein 3er eingefahren.

neuville und friend schießen gladbach zu einem ungefährdeten 2:0 gg. die abstiegsgefährdeten auer (wär aber auch ein ding gewesen, gg. das schlechteste auswärtsteam der liga zuhause nich zu gewinnen).

nächste woche gehts nach augsburg - hoffe mal, daß die borussia da wieder 3fach punkten kann...

Verfasst: 04.03.2008 09:55
von Alien85
Sie müssen auf jeden Fall in Augsburg punkten, um ein bisle Ruhe reinzubringen.