Seite 1 von 4

VfL-News

Verfasst: 18.10.2005 13:03
von deutschland-2006
News zum VfL Wolfsburg

Bild

In diesem Thread werden News zum VfL Wolfsburg veröffentlicht, die für eine eigene Diskussion (Thread) zu wenig Diskussionsstoff bieten.

Holger Fach wurde vom Sportgericht wegen unsportlichen Verhaltens mit einem Spiel Innenraumverbot und einer Geldstrafe von 10.000 Euro belegt.

Der Trainer von Wolfsburg hatte HSV-Spieler Rafael van der Vaart von hinten am Genick gepackt, "wodurch weitere sportwidrige Handlungen, die sich in einer nunmehr entstandenen Spielertraube entwickelten, mit ausgelöst wurden", so das Sportgericht.

Spieler Franz bekam für sein Gerangel mit dem Holländer eine Strafe von zwei Spielen Sperre. Der VfL hat die Strafe bereits akzeptiert.

Verfasst: 15.08.2006 02:27
von Cologne-x-pression
Peter Van der Heyden wird dem VfL Wolfsburg für 6 Wochen fehlen da er im Punktspiel gegen Herta BSC Berlin sich einen Teilanriss des Innenbandes im linken Knie zugezogen hatte.

Verfasst: 19.12.2006 23:29
von Sweetcherry9
Dos Santos erlitt Beinbruch

Großes Pech für Julio dos Santos und den VfL Wolfsburg. Nur einen Tag nach der Verpflichtung hat sich der paraguayische Nationalspieler bei seinem letzten Training in München schwer verletzt.
Nur einen Tag nach der Verpflichtung hat sich der paraguayische Nationalspieler bei seinem letzten Training in München schwer verletzt.

Der 23-jährige Mittelfeldspieler, den die Niedersachsen am Montag bis zum Saisonende vom Rekordmeister ausgeliehen hatten, brach sich am Dienstag bei der Abschlusseinheit der Bayern für das Pokalspiel am Mittwoch in Aachen das rechte Wadenbein und zog sich zudem einen Riss des Syndesmosebandes zu.

Dos Santos wurde noch am Dienstag operiert und fällt nach Bayern-Angaben voraussichtlich zehn Wochen aus.

Der Mittelfeldspieler sollte in der Rückrunde in der VfL-Mannschaft von Trainer Klaus Augenthaler Spielpraxis sammeln. "Er ist eine gute Verstärkung. Wir bekommen in unserem Spiel mehr Möglichkeiten und sind flexibler", hatte Augenthaler nach dem Leihgeschäft erklärt.

Bei den Bayern war der zu Jahresbeginn für umgerechnet knapp zwei Millionen Euro verpflichtete Mittelfeldakteur bisher nur auf fünf Einsätze in der Bundesliga gekommen. Außerdem spielte er zwei Mal in der Champions League und ein Mal im DFB-Pokal gekommen.

Am Mittwoch sollte er zum vorerst letzten Mal dem Bayern-Kader beim Pokalspiel in Aachen angehören.

(Quelle:http://kicker.de/fussball/bundesliga/st ... el/359291/)

Verfasst: 08.01.2007 20:40
von Gast
Wolfsburg verliert erstes Vorbereitungsspiel

Mit einer Niederlage dagegen hat der VfL Wolfsburg die Vorbereitung auf die Rückrunde eingeleitet. Im Rahmen des Trainingslagers an der Algarve/Portugal mussten sich die "Wölfe" Standard Lüttich mit 1:2 (0:1) geschlagen geben. Den Treffer der Augenthaler-Elf gegen den belgischen Tabellenfünften erziielte Facundo Quiroga. Pech hatte Jonathan Santana, der sich eine Platzwunde über dem Auge zuzog und mit drei Stichen genäht werden musste. Sein Einsatz im nächsten Testspiel am Freitag gegen Wacker Burghausen ist aber nicht gefährdet.

Verfasst: 08.03.2007 17:16
von Gast
Hofland kehrt zurück - Hanke nicht im Kader

Kapitän Kevin Hofland kehrt im Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart in die Startformation des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg zurück. Der Niederländer hat seine Sperre nach der zehnten Gelben Karte abgesessen.

Zusammen mit Nationalspieler Alexander Madlung wird Hofland wieder die Innenverteidigung der Niedersachsen bilden. Dafür rückt Facundo Quiroga wieder auf die rechte Verteidigerposition, Uwe Möhrle muss zunächst zuschauen.

Das gleiche Los trifft Angreifer Isaac Boakye, da VfL-Trainer Klaus Augenthaler angekündigt hat, bei den Schwaben mit Diego Klimowicz als einziger Spitze zu beginnen. Dahinter verstärkt Jonathan Santana das Mittelfeld. «Das hat uns schon gegen Mönchengladbach mehr Sicherheit verliehen», sagte Augenthaler. Der letzte VfL-Sieg im Daimlerstadion liegt bereits sieben Jahre zurück.

Der VfL wird die Reise nach Stuttgart ohne Mike Hanke antreten. Der Nationalstürmer laboriert nach wie vor an einer Entzündung der Patellasehne und soll in Wolfsburg ein Spezialtraining absolvieren. Für den 13. März ist Hankes Rückkehr ins Mannschaftstraining geplant.

Verfasst: 16.03.2007 11:35
von Cologne-x-pression
"Wölfe" wollen Mahdavikia holen


Der VfL Wolfsburg ist an einer Verpflichtung von Mehdi Mahdavikia vom Ligakontrahenten Hamburger SV interessiert.

Das bestätigte Trainer Klaus Augenthaler. Der Vertrag des 29-jährigen Iraners in der Hansestadt läuft zum Saisonende aus.

Mahdavikia hat allerdings mehrfach erklärt, gerne beim HSV bleiben zu wollen. Die abstiegsgefährdeten Hanseaten wollen Gespräche über Vertragsverlängerungen erst führen, wenn der Klassenerhalt in der Bundesliga gesichert ist.


Bericht: www.sport1.de

Verfasst: 17.03.2007 20:48
von Mentalita_Ultra
Ein sehr wichtiger Sieg gegen Bochum. Das wird Selbstvertrauen für die Zukunft geben!

Verfasst: 18.03.2007 12:12
von VFB Fan
das war ein guter sieg gegen Bochum, dass muss man sagen

Verfasst: 24.03.2007 11:02
von Gast
Wolfsburg nur 1:1 gegen Waalwijk

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg musste im Testspiel gegen den niederländischen
Erstligisten RKC Waalwijk mit einem 1:1 (1:0) zufrieden sein.

Der Treffer von Diego Klimowicz (21.) reichte nicht zum Sieg.
Der Tabellenvorletzte aus dem Nachbarland wurde in der zweiten Halbzeit stärker
und schaffte durch Hans van der Haar (59.) den Ausgleich.



Bild

Verfasst: 19.05.2007 22:16
von evilgrudge
Torwart Simon Jentzsch verlängert Vertrag in Wolfsburg bis 2011
Torwart Simon Jentzsch hat seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg verlängert. Der 31-jährige
unterzeichnete nach Vereinsangaben am Samstag einen Kontrakt bis
2011. Jentzsch kam 2003 von 1860 München zum VfL und bestritt bisher
127 Bundesliga-Spiele für die «Wölfe». Insgesamt absolvierte der
Torhüter in der Bundesliga 226 Partien.
Quelle

Verfasst: 22.05.2007 21:05
von evilgrudge
Sander tritt zurück
Nach elfjähriger Amtszeit wird Lothar Sander den Vorsitz des Aufsichtsrats der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH am 30. Juni niederlegen. Wie der Bundesligist am Dienstag bekannt gab, wird der 56-Jährige dann komplett aus dem Gremium ausscheiden.

"Es war mir in meiner Amtszeit vergönnt, gemeinsam mit Aufsichtsrat und Klubführung die Entwicklung des VfL in den zurückliegenden elf Jahren zu gestalten und den VfL zu einer festen Größe auf der Liga-Landkarte zu machen", erklärte Sander. In seine Amtszeit fielen unter anderem der Aufstieg in die Bundesliga, eine UEFA-Cup-Teilnahme sowie der Bau des neuen Stadions.

Nach einer Saison, die erneut weit hinter den hohen Erwartungen zurückblieb - der VfL sicherte sich erst am vorletzten Spieltag den Klassenerhalt - und mit der Entlassung von Trainer Klaus Augenthaler nach dem letzten Spiel endete, war Sander zunehmend in die Kritik geraten. Seinen Platz im Kontrollgremium übernimmt Dieter Pötsch, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG für Finanzen und Controlling. Pötsch wird dem Aufsichtsrat zudem auch als Nachfolger von Sander als Vorsitzender vorgeschlagen.
Quelle

Verfasst: 23.05.2007 15:45
von evilgrudge
Hannover verpflichtet Hanke
Die Fans von Hannover 96 können sich auf einen prominenten Neuzugang freuen: Der Klub verpflichtete für die kommende Spielzeit Mike Hanke von Ligakonkurrent VfL Wolfsburg.

"Ja, ich gehe nach Hannover und werde einen Vierjahresvertrag unterschreiben", erklärte der Nationalspieler. Der Torjäger wird noch am Abend offiziell als Neuzugang bei "96" vorgestellt werden. Hannovers Manager Christian Hochstätter bestätigte am Mittwoch den Transfer des 23-Jährigen.

Hanke, der in der abgelaufenen Saison 22 Partien für die "Wölfe" absolvierte (acht Trefer, zwei Vorlagen, kicker-Notenschnitt 3,75), war bereits im vergangenen Winter von Hannover umworben worden. Der Vertrag des Stürmers beim VfL Wolfsburg war eigentlich noch bis zum 30. Juni 2009 gültig. Die Ablösesumme für den elffachen Auswahlspieler, der 2005 von Schalke zu den Wolfsburgern gewechselt war, soll vier Millionen Euro betragen.
Quelle