Stuttgarter Transfermarkt

Hier regiert der VfB! Mannschaft, Aufstellung, Spiele und Taktik der Schwaben aus Stuttgart. Trainer: Tim Walter | Mercedes-Benz Arena
Benutzeravatar
RedKing
Moderator
Moderator
Beiträge: 1076
Registriert: 20.12.2006 16:13

28.04.2008 12:49

Jan Simak kommt zum VfB

Jan Simak wechselt zur kommenden Saison vom FC Carl Zeiss Jena zum VfB Stuttgart. Der tschechische Mittelfeldspieler unterschrieb nach bestandener sportärztlicher Untersuchung einen Zweijahresvertrag beim VfB. Über die Höhe der Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Vor seinem Engagement in Jena war Jan Simak unter anderem für Hannover 96 und Bayer Leverkusen aktiv und erzielte dabei in 28 Bundesligaspielen fünf Tore. In der laufenden Spielzeit bestritt der 29-Jährige für Carl Zeiss Jena 27 Zweitligaspiele, erzielte sieben Treffer und bereitete acht Tore vor.

VfB-Sportdirektor Horst Heldt: "Wir sind von Jan Simaks Fähigkeiten überzeugt und freuen uns, dass er ab der kommenden Saison für uns spielen wird. Er ist im Mittelfeld flexibel einsetzbar und kann unser Spiel noch variabler machen."
vfb.de
Benutzeravatar
Sweetcherry9
Moderator
Moderator
Wohnort: $Aidlingen$
Beiträge: 7713
Registriert: 26.08.2006 17:28

28.04.2008 17:21

Erste Halbzeit klar besser gewesen nur die Chancen ned genutzt besonders Gomez. Insgesammt war die Abwehr viel zu nachlässig und es gab viel zu viel fehlpässe. In der 2.Hz war Bayern wieder besser nach Riberys Einwechslung hat Stuttgart geschlafen und Bayern hatten Platz und alles. Sieg viel zu hoch ausgefallen, aber wer nicht trifft ist selbst Schuld.
Benutzeravatar
lion86
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: wo der Pott kocht
Beiträge: 2381
Registriert: 12.07.2007 17:33

28.04.2008 17:22

VFB holt wieder mehr Masse als Klasse :roll:
Benutzeravatar
CR22626
Pelé
Pelé
Wohnort: Detmold
Beiträge: 3127
Registriert: 23.02.2007 15:47

18.07.2008 19:47

Ex-Kapitän Meira geht von Bord

Armin Veh würde die gesamte Aufmerksamkeit gerne auf das so wichtige Spiel in Russland gegen Ramenskoje lenken. Allerdings mag ihm das nicht recht gelingen: Denn der abgesetzte Kapitän Fernando Meira wird den Meister von 2007 nach sechs Jahren verlassen. Ein Ersatzkandidat wird bereits gehandelt.

"Natürlich trifft uns das zum jetzigen Zeitpunkt hart. Wir haben mit ihm geplant", sagte VfB-Manager Horst Heldt zum Wechsel Meiras. "Aber wir hatten auch letztes Jahr ausgemacht, dass wir ihm keine Steine in den Weg legen werden. Dieser Punkt ist jetzt gekommen." Seinerzeit war Meira mit Juventus Turin in Verbindung gebracht worden. Die Entmachtung als Kapitän hat den Portugiesen nun offenbar veranlasst, den Klub zu wechseln. Nach einer Nacht Bedenkzeit teilte er Heldt seinen Entschluss mit.

Über seinen neuen Verein wurde zunächst nichts bekannt. Stuttgart hat noch kein schriftliche Anfrage für den Abwehrspieler vorliegen. Etwa sechs bis acht Millionen Euro Ablöse schweben den Schwaben vor.
Boulahrouz - "Wir würden ihn gerne haben"

Nachfolger Meiras soll der ehemalige Hamburger und niederländische Nationalspieler Khalid Boulahrouz werden. "Ja, wir sind in Verhandlungen", bestätigte Heldt, "wir würden ihn gerne haben und mit ihm arbeiten. Noch ist keine Entscheidung getroffen."

Arne Friedrich ist beim VfB also kein Thema mehr bei der Suche nach einer Verstärkung für die Defensive. Vielmehr Boulahrouz, der nach einem Abstecher zum FC Chelsea derzeit auf Leihbasis in Sevilla untergekommen ist.
Khalid Boulahrouz
Steht er vor der Rückkehr in die Bundesliga? Der VfB hat ein Auge auf Khalid Boulahrouz geworfen.

Der FC Chelsea überwies 2006 etwa 13 Millionen Euro an dem Hamburger SV, wo Boulahrouz zu den Leistungsträgern gehörte. Doch die Herausforderung bei den "Blues" erwies sich für den Abwehrspezialisten als zu große Hürde, bei Trainer José Mourinho genoss er letztlich keinen allzu hohen Stellenwert. Und auch in Sevilla blickt er auf eine verkorkste Saison mit nur sechs Einsätzen zurück. Überraschend war er dennoch bei der Europameisterschaft dabei. So könnte Stuttgart ein Neuanfang für den Nationalspieler sein.

"Das Spiel passt uns gar nicht rein"

Neuanfang ist auch das Stichwort für Trainer Veh, der ebenfalls auf eine verkorkste Saison zurückblickt. Weil die direkte Qualifikation für den UEFA-Cup verpasst wurde, muss der VfB am Samstag bei Saturn Ramenskoje antreten und was der Coach davon hält, gibt er gerne zu Protokoll: "Das Spiel passt uns gar nicht rein. Wir sind nicht in der Form, die wir bräuchten, und körperlich noch nicht so weit, wie wir sein müssten. Für die Russen sind die Chancen viel größer als für uns."

Dennoch ist das Ziel klar: "Wir wollen in den UEFA-Cup, und da müssen wir eben besser sein als die Russen und auch weiterkommen", sagt Manager Horst Heldt. Einem Erfolg gegen Ramenskoje würde die letzte Qualifikationsrunde im UEFA-Cup folgen, daran würde sich die erste K.o.-Phase anschließen, ehe man in die Gruppenrunde einzöge.
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: München
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

25.06.2009 15:31

Stuttgart (dpa) - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat sich die Dienste des Defensivtalents Stefano Celozzi vom Karlsruher SC gesichert.
Wie die Schwaben mitteilten, wird der 20 Jahre alte Außenverteidiger einen Dreijahresvertrag unterschreiben. Zur Höhe der Ablösesumme machten beide Vereine keine Angaben, nach Medienberichten soll der KSC etwa drei Millionen Euro gefordert haben. «Stefano Celozzi ist auf den Außenpositionen vielseitig einsetzbar und zählt in seiner Altersklasse zu den größten Talenten im deutschen Fußball», sagte VfB-Sportdirektor Horst Heldt. Zudem verpflichtete der VfB Matthias Schwarz vom FC Ingolstadt.

Quelle: weltfussball.de
Benutzeravatar
HARUNS_KILOT
Beiträge: 16776972
Registriert: 28.12.2008 09:27

Jovanovic-Wechsel geplatzt

07.07.2009 11:16

Jovanovic-Wechsel geplatzt
Der Transfer von Milan Jovanovic von Standard Lüttich zum VfB Stuttgart ist geplatzt. Wie der kicker aus Belgien erfuhr, haben die Schwaben dem belgischen Meister abgesagt, weil sie nicht bereit waren, Standards überzogene Ablöseforderungen zu erfüllen.
Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... el/511044/
elmejor
Einwechselspieler
Einwechselspieler
Beiträge: 60
Registriert: 21.07.2007 06:06

22.07.2009 17:36

Huntelaar für 18 Mio. zu Stuttgart.

Quelle: Marca

Für alle die spanisch können:
http://www.marca.com/2009/07/22/futbol/ ... 80023.html
elmejor
Einwechselspieler
Einwechselspieler
Beiträge: 60
Registriert: 21.07.2007 06:06

23.07.2009 10:07

Heute sagt die gleiche Quelle:

Der Transfer von Huntelaar ist endgültig gescheitert. Ich bin verwirrt.
Benutzeravatar
miri
Moderator
Moderator
Wohnort: Mannheim
Beiträge: 4110
Registriert: 24.09.2006 16:26

23.07.2009 12:06

elmejor hat geschrieben:Heute sagt die gleiche Quelle:

Der Transfer von Huntelaar ist endgültig gescheitert. Ich bin verwirrt.
Das ist ja echt n Ding. Der Vfb bekommt die Zusage von Huntelaar und der will jetzt doch zu Chelsea oder Arsenal. Echt charakterlos :evil:
Benutzeravatar
HARUNS_KILOT
Beiträge: 16776972
Registriert: 28.12.2008 09:27

23.07.2009 12:12

miri hat geschrieben:
elmejor hat geschrieben:Heute sagt die gleiche Quelle:

Der Transfer von Huntelaar ist endgültig gescheitert. Ich bin verwirrt.
Das ist ja echt n Ding. Der Vfb bekommt die Zusage von Huntelaar und der will jetzt doch zu Chelsea oder Arsenal. Echt charakterlos :evil:
Charakterlos schon, aber ich kann ihn auch verstehen das er lieber wo anders spielt. Aber natürlich hätte er dann nicht zusagen sollen!
Benutzeravatar
lion86
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: wo der Pott kocht
Beiträge: 2381
Registriert: 12.07.2007 17:33

13.05.2010 14:13

Sven Ullreich wird Lehmann-Erbe: Der 21-jährige Torwart ist die neue Nummer 1 beim VfB Stuttgart. Wie die Schwaben bei einer Pressekonferenz weiter mitteilten, verpflichtete der Club Marc Ziegler von Borussia Dortmund als Ulreich-Vertreter.
Benutzeravatar
Ufuk91
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Beiträge: 2017
Registriert: 18.10.2006 17:38

13.05.2010 17:52

Was ist denn jetzt mit Huntelaar ?
  • Ähnliche Beiträge zu Stuttgarter Transfermarkt
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „VfB Stuttgart Forum“