Arsenal vs. Milan

Das Forum zur Königsklasse Saison 2019/2020. Die europäischen Spitzenmannschaften unter sich. Wer wird Champions-League-Sieger? Qualifikation, Teams, Auslosung, Gruppenphase, KO-Runde, Finale. Aktueller CL-Sieger: FC Liverpool
Benutzeravatar
ringhio86
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 111
Registriert: 05.03.2007 21:01

02.03.2008 21:26

2007 hat Milan die Champions League gewonnen, den Europa Super Cup gegen Sivigla und die Weltmeisterschaft in Japan und ist so der Club der die meisten internezionale Tropheen gewonnen hat. Um so ein Ziel erreichen zu können musst man eben die Serie A vernachlässigen. DIe nächsten Jahren werden wir wie immer mit den großen (sprich Real Barca ManU Liverpool Arsenal Chelsea Inter Juventus und Bayern München) um den Titel kämpfen.
Und große Einkäufe bedeuten nicht immer Erfolg! Nächste Saison wird Milan schon kaufen, warte ab!
königlicher
Profi
Profi
Beiträge: 262
Registriert: 19.01.2008 12:42

02.03.2008 22:12

Stimmt für den Super Cup und die Klub Weltmeisterschaft vernachlässigt man mal eben die Serie A den im vergleich zu den beiden Titeln bedeutet diese ja garnichts... :roll:
Benutzeravatar
ringhio86
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 111
Registriert: 05.03.2007 21:01

02.03.2008 22:41

"Vernachlässigt" ist ein großes Wort, denn letztes Jahr sind sie vierter geworden und dieses Jahr wird der vierte platz auch erreicht wenn man pessimistisch ist.
Aber über dieses Club kann man garnicht diskutieren deswegen werde ich auch nicht mehr auf deine Aussagen antworten! Wir sind viel zu "klein" um über so was großes zu diskutieren. :)
königlicher
Profi
Profi
Beiträge: 262
Registriert: 19.01.2008 12:42

03.03.2008 17:35

ringhio86 hat geschrieben:"Vernachlässigt" ist ein großes Wort, denn letztes Jahr sind sie vierter geworden und dieses Jahr wird der vierte platz auch erreicht wenn man pessimistisch ist.
Aber über dieses Club kann man garnicht diskutieren deswegen werde ich auch nicht mehr auf deine Aussagen antworten! Wir sind viel zu "klein" um über so was großes zu diskutieren. :)
Stimmt wir sind viel zu klein...und 4. zu sein entspricht den Ansprüchen des Klubs...stimmt aber so kann man auch schön den Schwanz einziehen und der Diskussion entkommen....

Gratulation :wink:

Dann muss eigentlich das ganze Fourm gesperrt werden denn wir sind viel zu klein um über die großen 1.Liga Vereine zu reden :lol:
königlicher
Profi
Profi
Beiträge: 262
Registriert: 19.01.2008 12:42

03.03.2008 19:38

Benutzeravatar
ringhio86
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 111
Registriert: 05.03.2007 21:01

04.03.2008 17:06

Ich meine zu groß für uns, weil es werden leute bezahlt die sich um diese sachen kümmern. Außerdem ist der Würde jeder für den 4. unterschreiben wenn man dadurch die CL gewinnt und noch die Weltmeisterschaft. Und noch was, wenn Berlusconi will, könnte er ein ganzen Club kaufen, mit spieler Staff und alles drum und dran!
königlicher
Profi
Profi
Beiträge: 262
Registriert: 19.01.2008 12:42

04.03.2008 17:25

ringhio86 hat geschrieben:Ich meine zu groß für uns, weil es werden leute bezahlt die sich um diese sachen kümmern. Außerdem ist der Würde jeder für den 4. unterschreiben wenn man dadurch die CL gewinnt und noch die Weltmeisterschaft. Und noch was, wenn Berlusconi will, könnte er ein ganzen Club kaufen, mit spieler Staff und alles drum und dran!
Kann ein Abramowitsch auch...nur heutzutage geht nicht jeder Spieler zum jeden Verein...alle Top Klubs haben ne Menge geld von daher...ab diesem Sommer muss aber langsam mal die verjüngung beginnen...denn die CL wird man wohl kaum gewinnen jedenfalls glaub ich iwie dieses jahr nicht dran..
Benutzeravatar
ringhio86
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 111
Registriert: 05.03.2007 21:01

04.03.2008 22:57

Glückwunsch an Arsenal!
Besser gespielt und mehr Power gehabt.
Zwar einbisschen traurig für Milan aber man kann ja nicht immer gewinnen!
Freu mich schon auf die Ausslosung und hoffe das ARSENAL EIN STERKEN GEGNER KRIEGT um zu zeigen das sie richtig was drauf haben.
Aber immer FORZA MILAN
Benutzeravatar
Alien85
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Beiträge: 1181
Registriert: 26.09.2006 19:18

05.03.2008 10:35

Auch von mir, Glückwunsch an Arsenal. Die bessere Mannschaft, auch wenn man noch das 1.Spiel betrachtet, ist verdient weitergekommen. Das freut mich für Arsenal! Weiter so
Go England ;)!

Damit ist der Titelverteidiger zum 4.Mal hintereinander schon im Achtelfinale ausgeschieden.
Benutzeravatar
Alien85
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Beiträge: 1181
Registriert: 26.09.2006 19:18

06.03.2008 11:15

Maldini: Bärenstark beim Abschied
Milans Kapitän zum letzten und 159. Mal in Europa

Als in der 84. Minute das Tor zum 1:0 für den FC Arsenal fiel, war eine Ära beendet. Zwar blieb es bis zum Ende des Spiels ergebnismäßig spannend, doch war allen im Giuseppe-Meazza-Stadion klar, dass dieser AC Milan den extrem spritzigen "Gunners" nichts mehr entgegenzusetzen hatte. Das Duell zwischen der routiniertesten Garde Europas und Arsenals jungen Hochgeschwindigkeits-Fußballern sah einen verdienten Sieger.

Damit war der kontinentale Titelträger wie in den vorangegangenen Jahren auch im Achtelfinale der Champions League mit einem 0:2 ausgeschieden – 2006 erwischte es den FC Barcelona, 2005 den FC Liverpool und 2004 den FC Porto.

Und doch hatten die 81.879 Zuschauer in San Siro ein feines Gespür für die Situation ihrer Mannschaft. Ab dem Zeitpunkt des Rückstandes feierten die Tifosi der "Rossoneri" ihre Mannschaft, die sprichwörtlich aus dem letzten Loch pfiff. Applaus für eine Mannschaft, die in den vergangenen Jahren zur absolut ersten Sahne gehörte. Dass die Zuschauer auch dem FC Arsenal Beifall klatschten, verlieh dem ganzen eine besondere Note.
Milan spielte im Europapokal zwar nicht immer schön, doch wussten die Nestas, Gattusos, Pirlos und Inzaghis immer, was zu tun war, um in Europa mit seiner vermaledeiten Auswärtstor-Regel zu bestehen. Auswärts unentschieden, zu Hause gewinnen, am besten zu Null - das war die Norm bei Milan, die im vergangenen Jahr zum Titel reichte. 2005/06 scheiterte die Ancelotti-Elf im Halbfinale am späteren Sieger FC Barcelona, 2004/05 verlor sie das denkwürdige Finale gegen den FC Liverpool nach einer 3:0-Führung im Elfmeterschießen. 2002/03 setzten sie sich im Endspiel gegen Juventus durch.

Für einen war das Ausscheiden am Dienstagabend gegen Arsenal ein tiefer Einschnitt. Paolo Maldini absolvierte gegen die Wenger-Elf sein letztes von insgesamt 159 Spielen im Europapokal. Dabei war er, der fast 40-Jährige, gegen Arsenal noch der mit Abstand beste Spieler seiner Elf. "Hätten alle seinen Biss gehabt, hätte es vielleicht gegen Arsenal klappen können", sagt kicker-Korrespondent Oliver Birkner über einen der letzten Granden des europäischen Klubfußballs. Maldini band den flinken Eboué, half gegen Adebayor in der Mitte aus, stopfte Löcher gegen die hängende Spitze Hleb und hätte im ersten Abschnitt beinahe ein Kopfballtor erzielt, doch Fabregas schlug den Ball auf der Linie weg.

......

Quelle
Benutzeravatar
Ufuk91
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Beiträge: 2017
Registriert: 18.10.2006 17:38

06.03.2008 12:51

congratulation arsenal :D

Zurück zu „UEFA Champions League 2019/2020“