Welcher Verein hat die besten Fans?

Das Forum zur Königsklasse Saison 2018/2019. Die europäischen Spitzenmannschaften unter sich. Wer wird Champions-League-Sieger? Qualifikation, Teams, Auslosung, Gruppenphase, KO-Runde, Finale. Aktueller CL-Sieger: Real Madrid
Benutzeravatar
Bob Ross
Nationalspieler
Nationalspieler
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 639
Registriert: 21.04.2010 16:01

28.04.2010 22:48

Werderflow 259 hat geschrieben:
Bob Ross hat geschrieben:St. Pauli hat die sympathischsten :!:
...sagt ein HSV-Fan :shock: :D
Ich würde mich nicht als "Fan" Bezeichnen. "Fan" bedeutet "fanatic" und fanatisch bin ich mit Sicherheit nicht.
Ich bin HSV-Sympathisant. Und finde gut wen ich will. Pauli gehört dazu 8)
Die Bremer mag ich übrigens auch. Mit ihrem jungen MF *schleim*
Benutzeravatar
Werderflow 259
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Wohnort: Bremen
Beiträge: 2523
Registriert: 29.12.2009 00:37

28.04.2010 22:54

Bob Ross hat geschrieben:
Werderflow 259 hat geschrieben:
Bob Ross hat geschrieben:St. Pauli hat die sympathischsten :!:
...sagt ein HSV-Fan :shock: :D
Ich würde mich nicht als "Fan" Bezeichnen. "Fan" bedeutet "fanatic" und fanatisch bin ich mit Sicherheit nicht.
Ich bin HSV-Sympathisant. Und finde gut wen ich will. Pauli gehört dazu 8)
Die Bremer mag ich übrigens auch. Mit ihrem jungen MF *schleim*
Achso, gute Einstellung. Ich habe einen Freund der HSV-Fan ist und Bremen ebenfalls mag. Solche Typen sind echt gute Vorbilder. :D

Aber ich hasse den HSV trotzdem abgrundtief, auch wenn ich es gar nicht wollte. Ich weiß ncith mal warum es so ist. :shock: :D
Benutzeravatar
Bob Ross
Nationalspieler
Nationalspieler
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 639
Registriert: 21.04.2010 16:01

28.04.2010 23:04

Werderflow 259 hat geschrieben:
Bob Ross hat geschrieben:
Werderflow 259 hat geschrieben:
Bob Ross hat geschrieben:St. Pauli hat die sympathischsten :!:
...sagt ein HSV-Fan :shock: :D
Ich würde mich nicht als "Fan" Bezeichnen. "Fan" bedeutet "fanatic" und fanatisch bin ich mit Sicherheit nicht.
Ich bin HSV-Sympathisant. Und finde gut wen ich will. Pauli gehört dazu 8)
Die Bremer mag ich übrigens auch. Mit ihrem jungen MF *schleim*
Achso, gute Einstellung. Ich habe einen Freund der HSV-Fan ist und Bremen ebenfalls mag. Solche Typen sind echt gute Vorbilder. :D

Aber ich hasse den HSV trotzdem abgrundtief, auch wenn ich es gar nicht wollte. Ich weiß ncith mal warum es so ist. :shock: :D
Das Warum ist wohl generell schwer zu entschlüsseln. Die meisten Fans werden halt in einen Verein reingeboren. "Vati" findet einen Verein gut und so findet es der "Sohnemann" auch.

Mir ist allerdings schleierhaft wie man einen Verein richtig hassen oder lieben kann...
Benutzeravatar
Werderflow 259
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Wohnort: Bremen
Beiträge: 2523
Registriert: 29.12.2009 00:37

28.04.2010 23:14

Bob Ross hat geschrieben:
Werderflow 259 hat geschrieben:
Bob Ross hat geschrieben:
Werderflow 259 hat geschrieben:
Bob Ross hat geschrieben:St. Pauli hat die sympathischsten :!:
...sagt ein HSV-Fan :shock: :D
Ich würde mich nicht als "Fan" Bezeichnen. "Fan" bedeutet "fanatic" und fanatisch bin ich mit Sicherheit nicht.
Ich bin HSV-Sympathisant. Und finde gut wen ich will. Pauli gehört dazu 8)
Die Bremer mag ich übrigens auch. Mit ihrem jungen MF *schleim*
Achso, gute Einstellung. Ich habe einen Freund der HSV-Fan ist und Bremen ebenfalls mag. Solche Typen sind echt gute Vorbilder. :D

Aber ich hasse den HSV trotzdem abgrundtief, auch wenn ich es gar nicht wollte. Ich weiß ncith mal warum es so ist. :shock: :D
Das Warum ist wohl generell schwer zu entschlüsseln. Die meisten Fans werden halt in einen Verein reingeboren. "Vati" findet einen Verein gut und so findet es der "Sohnemann" auch.

Mir ist allerdings schleierhaft wie man einen Verein richtig hassen oder lieben kann...
Ich liebe Werder seit ich geboren bin, es ist schon seltsam...
Meine Mutter ist Werderfan, aber auch abgesehen davon stellte sich mir nie Frage für wen ich sein soll. Bremen ist meine Heimat, deswegen bin ich für Bremen. Deutschland ist meine Heimat, deswegen bin ich für Deutschland - So hab ich bereits als kleines Kind gedacht, obwohl ich noch keine Ahnung vom Fußball hatte. Als ich 7 Jahre war, habe ich mich dann intensiv mit Fußball beschäftigt und erst dann hab ich gemerkt das meine Mutter Werderfan ist.
Normalerweise ist man in dem Alter noch Erfolgsfan, aber ich war immer bedingungslos für Werder. Ich habe sebst bei unwichtigen Niederlagen geheult und ich hab auch des Öfteren versucht kein Werderfan mehr zu sein, aber ich bekam dann immer sin schlechtes Gewissen und fühlte mich unwohl.

Ich glaube es hat mehr mit Bremen zu tun, als mit Werder.
denn Bremen ist eben meine Heimat.
Benutzeravatar
Bob Ross
Nationalspieler
Nationalspieler
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 639
Registriert: 21.04.2010 16:01

28.04.2010 23:22

Werderflow 259 hat geschrieben:
Bob Ross hat geschrieben:
Werderflow 259 hat geschrieben:
Bob Ross hat geschrieben:
Werderflow 259 hat geschrieben:
Bob Ross hat geschrieben:St. Pauli hat die sympathischsten :!:
...sagt ein HSV-Fan :shock: :D
Ich würde mich nicht als "Fan" Bezeichnen. "Fan" bedeutet "fanatic" und fanatisch bin ich mit Sicherheit nicht.
Ich bin HSV-Sympathisant. Und finde gut wen ich will. Pauli gehört dazu 8)
Die Bremer mag ich übrigens auch. Mit ihrem jungen MF *schleim*
Achso, gute Einstellung. Ich habe einen Freund der HSV-Fan ist und Bremen ebenfalls mag. Solche Typen sind echt gute Vorbilder. :D

Aber ich hasse den HSV trotzdem abgrundtief, auch wenn ich es gar nicht wollte. Ich weiß ncith mal warum es so ist. :shock: :D
Das Warum ist wohl generell schwer zu entschlüsseln. Die meisten Fans werden halt in einen Verein reingeboren. "Vati" findet einen Verein gut und so findet es der "Sohnemann" auch.

Mir ist allerdings schleierhaft wie man einen Verein richtig hassen oder lieben kann...
Ich liebe Werder seit ich geboren bin, es ist schon seltsam...
Meine Mutter ist Werderfan, aber auch abgesehen davon stellte sich mir nie Frage für wen ich sein soll. Bremen ist meine Heimat, deswegen bin ich für Bremen. Deutschland ist meine Heimat, deswegen bin ich für Deutschland - So hab ich bereits als kleines Kind gedacht, obwohl ich noch keine Ahnung vom Fußball hatte. Als ich 7 Jahre war, habe ich mich dann intensiv mit Fußball beschäftigt und erst dann hab ich gemerkt das meine Mutter Werderfan ist.
Normalerweise ist man in dem Alter noch Erfolgsfan, aber ich war immer bedingungslos für Werder. Ich habe sebst bei unwichtigen Niederlagen geheult und ich hab auch des Öfteren versucht kein Werderfan mehr zu sein, aber ich bekam dann immer sin schlechtes Gewissen und fühlte mich unwohl.

Ich glaube es hat mehr mit Bremen zu tun, als mit Werder.
denn Bremen ist eben meine Heimat.
Haha das mit dem schlechten Gewissen ist lustig ^^

Ich denke allgemein ist das Umfeld ausschlaggebender als die Stadt in der man lebt.
Vielleicht sollte ich dazu mal ein Thread öffnen :wink:
Benutzeravatar
Werderflow 259
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Wohnort: Bremen
Beiträge: 2523
Registriert: 29.12.2009 00:37

28.04.2010 23:30

Bob Ross hat geschrieben:
Werderflow 259 hat geschrieben:
Bob Ross hat geschrieben:
Werderflow 259 hat geschrieben:
Bob Ross hat geschrieben:
Werderflow 259 hat geschrieben:
Bob Ross hat geschrieben:St. Pauli hat die sympathischsten :!:
...sagt ein HSV-Fan :shock: :D
Ich würde mich nicht als "Fan" Bezeichnen. "Fan" bedeutet "fanatic" und fanatisch bin ich mit Sicherheit nicht.
Ich bin HSV-Sympathisant. Und finde gut wen ich will. Pauli gehört dazu 8)
Die Bremer mag ich übrigens auch. Mit ihrem jungen MF *schleim*
Achso, gute Einstellung. Ich habe einen Freund der HSV-Fan ist und Bremen ebenfalls mag. Solche Typen sind echt gute Vorbilder. :D

Aber ich hasse den HSV trotzdem abgrundtief, auch wenn ich es gar nicht wollte. Ich weiß ncith mal warum es so ist. :shock: :D
Das Warum ist wohl generell schwer zu entschlüsseln. Die meisten Fans werden halt in einen Verein reingeboren. "Vati" findet einen Verein gut und so findet es der "Sohnemann" auch.

Mir ist allerdings schleierhaft wie man einen Verein richtig hassen oder lieben kann...
Ich liebe Werder seit ich geboren bin, es ist schon seltsam...
Meine Mutter ist Werderfan, aber auch abgesehen davon stellte sich mir nie Frage für wen ich sein soll. Bremen ist meine Heimat, deswegen bin ich für Bremen. Deutschland ist meine Heimat, deswegen bin ich für Deutschland - So hab ich bereits als kleines Kind gedacht, obwohl ich noch keine Ahnung vom Fußball hatte. Als ich 7 Jahre war, habe ich mich dann intensiv mit Fußball beschäftigt und erst dann hab ich gemerkt das meine Mutter Werderfan ist.
Normalerweise ist man in dem Alter noch Erfolgsfan, aber ich war immer bedingungslos für Werder. Ich habe sebst bei unwichtigen Niederlagen geheult und ich hab auch des Öfteren versucht kein Werderfan mehr zu sein, aber ich bekam dann immer sin schlechtes Gewissen und fühlte mich unwohl.

Ich glaube es hat mehr mit Bremen zu tun, als mit Werder.
denn Bremen ist eben meine Heimat.
Haha das mit dem schlechten Gewissen ist lustig ^^

Ich denke allgemein ist das Umfeld ausschlaggebender als die Stadt in der man lebt.
Vielleicht sollte ich dazu mal ein Thread öffnen :wink:
Ja tu das. :mrgreen:

Bei mir hat das Umfeld nciht so eine große Rolle gespielt, ich war einfach schon immer sehr (lokal)patriotisch.

Genau dieses Wort hab ich die ganze Zeit gesucht. :D
Hantschuh
Kloputzer
Kloputzer
Wohnort: Berlin
Beiträge: 1
Registriert: 18.04.2011 21:00

18.04.2011 21:03

Für mich sind die Fans des 1.Fc Union noch zu nennen. Was die bei jedem Spiel leisten!! Und auch sonst: Stadionbau, Schneeräumaktionen und die Strafen vom Derby die selber bezahlt wurden.
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: München
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

25.04.2011 09:20

nur der tsv!!!!!! 60 münchen!!!
Benutzeravatar
X
Gewinner Buli 2011 Tippspiel
Gewinner Buli 2011 Tippspiel
Wohnort: Nürnberg
Beiträge: 248
Registriert: 06.08.2006 22:20

25.04.2011 17:32

Ultras Nürnberg! immer dabei mit super Stimmung! :fcn:
:laola:
Benutzeravatar
BVBorusse
Moderator
Moderator
Wohnort: bremen
Beiträge: 2420
Registriert: 02.10.2005 15:42

25.04.2011 18:50

Da schaut ihr wohl ordentlich durch die eigene Brille.
Ich jedenfalls bewerte jetzt einfach mal nach objektiven Gesichtspunkten, und meine Meinung fällt auf:
Borussia Dortmund :lol:
Benutzeravatar
X
Gewinner Buli 2011 Tippspiel
Gewinner Buli 2011 Tippspiel
Wohnort: Nürnberg
Beiträge: 248
Registriert: 06.08.2006 22:20

06.05.2011 09:34

An "Dortmunds Wand" ranzukommen ist auf jeden Fall nicht so einfach, des geb ich schon zu.
Aber im Allgemeinem sieht doch jeder Fan (ganz objektiv :wink: ) seinen Verein und deren Fans als die Besten.

Übrigens, hab gerade gesehen dass der Thread im Champions League Forum steht. Somit ist der "Glubb" eh erstmal aus der Wertung. Aber träumen kann man schon ein Bisschen (zumindest erstmal auf UEFA Cup). Zwar wohl eher nicht in der Saison aber wer weiß schon was die Zukunft bringt 8)
ragpickers
Ewige Treue
Ewige Treue
Beiträge: 4309
Registriert: 22.08.2006 14:57

26.05.2013 12:19

The Gunners hat geschrieben:Welcher Verein hat die besten Fans?
Die weltallerbesten Fans hat natürlich nur der 1. FC Köln. :rock:
  • Ähnliche Beiträge zu Welcher Verein hat die besten Fans?
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „UEFA Champions League 2018/2019“