Armer HSV

Das Forum zur Königsklasse Saison 2018/2019. Die europäischen Spitzenmannschaften unter sich. Wer wird Champions-League-Sieger? Qualifikation, Teams, Auslosung, Gruppenphase, KO-Runde, Finale. Aktueller CL-Sieger: Real Madrid
Firestone
Milchbubi
Milchbubi
Beiträge: 8
Registriert: 06.08.2006 08:56

Armer HSV

16.10.2006 23:03

[size=18][color=red]Arsenal klar 1
Porto leicht 2
Moskau knapp 3
Hamburg voll daneben
bin Deutscher nur Schade was der HSV abliefert is einfach
erschreckend schade[color=blue][/color][/color][/size]
Benutzeravatar
yasin91
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 514
Registriert: 15.09.2006 15:41

Re: Armer HSV

16.10.2006 23:06

Firestone hat geschrieben:Arsenal klar 1
Porto leicht 2
Moskau knapp 3
Hamburg voll daneben
bin Deutscher nur Schade was der HSV abliefert is einfach
erschreckend schade
in der bundesliga siehts nicht anders aus..........glaub hsv braucht trainer wechsel wenn das so wird komm bestimmt cristoph DAUM
Benutzeravatar
miri
Moderator
Moderator
Wohnort: Mannheim
Beiträge: 4110
Registriert: 24.09.2006 16:26

17.10.2006 12:13

ich finds echt schade für Doll, dass alle auf ihm rumhacken..ich kann mir auch nicht vorstellen, dass er schuld ist an der Krise !!!
In der Mannschaft steckt eben diese Saison gewaltig der Wurm :wink:
Benutzeravatar
Jellyneck
Profi
Profi
Wohnort: Leipzig
Beiträge: 258
Registriert: 16.06.2006 11:35

02.11.2006 08:51

der Trainer ist immer das schwächste Glied in der Kette läuft es bei der Mannschaft nicht ist immer der Trainer schuld, in dem Fall würde ich aber mal der Personalpolitik des HSV die Schuld geben ... wer es sich leisten kann van Buyten , Bouhlarouz , Beinlich , Barbarez ... ziehen zu lassen der kann auch nicht erwarten das die Saison son knaller wird wie die letzte.
Die Neuzugänge sind alles keine schlechten Leute, aber irgendwie passt das Gefüge nicht so zusammen wie noch in der letzten Saison.
Sollte Doll gehen müssen ... kann er eigentlich nur froh drüber sein ... sowas würde ich mir nícht antun. Die Erwartungshaltung ist einfach viel zu hoch, die Vorbereitung war einfach net so dolle möglich und einspielen konnte sich die Mannschaft auch nie , da die neuen meist erst gg. ende der Transferzeit zugestossen sind....
was willste da erwarten

Greetz Jelly
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: Köln
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

02.11.2006 09:21

Schuld an der Krise ist wohl der Vorstand der allein schon net fähig war wichtige Spieler zu halten, Doll ist nen Top Trainer den man besser halten sollte.
Benutzeravatar
aslanhakan99
Rekordnationalspieler
Rekordnationalspieler
Wohnort: Veltins Arena - Ali Sami Yen
Beiträge: 881
Registriert: 27.10.2006 09:44

02.11.2006 12:40

Da stimme ich dir voll zu.
Die sollen den Doll mal in Ruhe arbeiten lassen.

Was soll er machen, wenn die komplette Innenverteidgung verkauft wird. Einen hätten sie wenigstens behalten sollen.

Zurück zu „UEFA Champions League 2018/2019“