Sportart, die nicht so auf die Knochen geht?

Alle Sportarten mit Ausnahme von Fussball.
Kevin23
Balljunge
Balljunge
Beiträge: 17
Registriert: 23.11.2016 15:31

Sportart, die nicht so auf die Knochen geht?

18.07.2019 13:10

Hey Leute,

suche nen kleinen Ausgleich zum Fußball und bin mir noch nicht ganz sicher, wie das aussehen soll.
Fußball nimmt mich körperlich voll ein.... wenn dann sollte das ein Sport sein, der nicht so sehr auf die Knochen geht und wo man sich auch ein wenig entspannen kann. Dachte vielleicht an Schwimmen, Radfahren oder Tischtennis....

Was habt ihr so für Ideen?
GoAndi
Milchbubi
Milchbubi
Beiträge: 9
Registriert: 11.04.2019 10:47

Re: Sportart, die nicht so auf die Knochen geht?

23.07.2019 12:26

Also Schwimmen finde ich auch sehr gut. Gehe meistens abends bei uns ins Sportbad. Ab 20 Uhr wird es dann richtig leer und man kann schön seine Bahnen ziehen. Finde das äußerst entspannend und man tut noch was für die Gesundheit. Gelenkschonend ist das auf jeden Fall auch aber wenn du eher auf Spaß aus bist, würde ich dann doch eher Tischtennis empfehlen. Wirklich auf die Knochen geht das auch nicht, allerdings braucht man da auch immer einen Mitspieler.

Ansonsten fiele mir noch Golf ein. Wenn du da mal reinschnuppern willst, solltest du mal hier vorbei schauen: https://www.onegolf.de/bestellung-guens ... aft-einzel

VG
Kusener
Bankdrücker
Bankdrücker
Beiträge: 36
Registriert: 05.09.2017 01:41

Re: Sportart, die nicht so auf die Knochen geht?

14.05.2021 12:05

Hello!

Also zunächst einmal würde ich schauen, dass ich nach Möglichkeiten meine Beine/Knochen besser in den Griff bekomme, bevor ich da intensiver über Sport(in welcher Richtung auch immer) nachdenke.

Das ist natürlich ein relativ schwieriges Thema, da man oft die Ursache gar nicht so schnell finden kann. Bei mir war es schlichtweg ein Mangel an Testosteron. Nachdem ich dann wie bei https://www.emule-anleitung.de/testoprime/ eingenommen habe, hatten sich damals meine Beschwerden entsprechend gebessert.

Zurück zu „Sport Forum“