Radsport

Alle Sportarten mit Ausnahme von Fussball.
Ga
Gast

15.07.2007 10:15

gestern war ja noch nix, vonwegen erster härtetest! pustekuchen! selbst vinokourov und klöden konnten dem tempo stand halten! klöden sah auch gar nicht schlecht aus. mal sehen was heute so abgeht!

endlich wieder ein deutscher in gelb! klasse gefahren der linus! RICHTIG SAUBER!!!

ich freue mich schon darauf ihn in gelb zu sehen :deutschlandschild:
Benutzeravatar
Alien85
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Wohnort: BS
Beiträge: 1181
Registriert: 26.09.2006 19:18

16.07.2007 08:39

Tour de France 7.Etappe Bourg-en-Bresse - Le Grand-Bornand: 197,5 km

Tageswertung:

1. Linus Gerdemann T-MOBILE TEAM 04:53:13
2. Inigo Landaluze EUSKALTEL +00:00:40
3. David De La Fuente SAUNIER DUVAL +00:01:39
4. Mauricio Soler BARLOWORLD +00:02:14
5. Laurent Lefevre BOUYGUES TELECOM +00:02:21
6. Fabian Wegmann GEROLSTEINER +00:03:32
7. Juan Manuel Garate QUICK STEP +00:03:38
8. Xavier Florencio BOUYGUES TELECOM +00:03:38
9. Christophe Moreau AG2R +00:03:38
10. Alejandro Valverde CAISSE D'EPARGNE +00:03:38

alle weiteren Favoriten gleiche Zeit....bis zu Platz 42.

Tour de France 8.Etappe Le Grand-Bornand - Tignes: 165 km


Tageswertung:

1. Michael Rasmussen RABOBANK 04:49:40
2. Iban Mayo Diez SAUNIER DUVAL +00:02:47
3. Alejandro Valverde CAISSE D'EPARGNE +00:03:12
4. Christophe Moreau AG2R +00:03:13
5. Frank Schleck CSC +00:03:13
6. Cadel Evans PREDICTOR-LOTTO +00:03:13
7. Andrey Kashechkin ASTANA +00:03:13
8. Alberto Contador Velasco DISCOVERY CHANNEL +00:03:13
9. Denis Menchov RABOBANK +00:03:35
10. Carlos Sastre CSC +00:03:35
11. Haimar Zubeldia EUSKALTEL +00:03:59
12. Levi Leipheimer DISCOVERY CHANNEL +00:03:59
13. Juan Jose Cobo SAUNIER DUVAL +00:03:59
14. Manuel Beltran Martinez LIQUIGAS +00:04:13
15. Oscar Pereiro CAISSE D'EPARGNE +00:04:13
16. Juan Manuel Garate QUICK STEP +00:04:29
17. David Arroyo CAISSE D'EPARGNE +00:04:29
18. Andreas Klöden ASTANA +00:04:29
19. Alexandre Vinokourov ASTANA +00:04:29
20. Linus Gerdemann T-MOBILE TEAM +00:05:05
21. Tadej Valjavec Lampre +00:05:05
22. Kim Kirchen T-MOBILE TEAM +00:05:10
23. Mikel Astarloza EUSKALTEL +00:05:41
24. Jens Voigt CSC +00:05:47
25. Kanstantsin Siutsou BARLOWORLD +00:05:47
26. Michael Boogerd RABOBANK +00:06:32
27. Chris Horner PREDICTOR-LOTTO +00:06:32
28. Vladimir Karpets CAISSE D'EPARGNE +00:06:39
29. Yaroslav Popovych DISCOVERY CHANNEL +00:07:40
30. Armets Txurruka EUSKALTEL +00:08:23


Gesamtwertung nach 8 Etappen:

1. Michael Rasmussen RABOBANK 39:37:42
2. Linus Gerdemann T-MOBILE TEAM +00:00:43
3. Iban Mayo Diez SAUNIER DUVAL +00:02:39
4. Alejandro Valverde CAISSE D'EPARGNE +00:02:51
5. Andrey Kashechkin ASTANA +00:02:52
6. Cadel Evans PREDICTOR-LOTTO +00:03:06
7. Christophe Moreau AG2R +00:03:06
8. Alberto Contador Velasco DISCOVERY CHANNEL +00:03:10
9. Frank Schleck CSC +00:03:14
10. Denis Menchov RABOBANK +00:03:19
11. Carlos Sastre CSC +00:03:35
12. Andreas Klöden ASTANA +00:03:46
13. Levi Leipheimer DISCOVERY CHANNEL +00:03:53
14. Oscar Pereiro CAISSE D'EPARGNE +00:03:54
15. Haimar Zubeldia EUSKALTEL +00:04:00
16. Manuel Beltran Martinez LIQUIGAS +00:04:19
17. Juan Manuel Garate QUICK STEP +00:04:22
18. David Arroyo CAISSE D'EPARGNE +00:04:51
19. Kim Kirchen T-MOBILE TEAM +00:05:02
20. Tadej Valjavec Lampre +00:05:03
21. Mikel Astarloza EUSKALTEL +00:05:14
22. Alexandre Vinokourov ASTANA +00:05:23
23. Vladimir Karpets CAISSE D'EPARGNE +00:06:09
24. Kanstantsin Siutsou BARLOWORLD +00:06:18
25. Chris Horner PREDICTOR-LOTTO +00:06:29


Bericht:

Rasmussen nach Soloritt in Gelb
Selektion in den Alpen
Michael Rasmussen vom niederländischen Rabobank-Team hat die zweite Alpenetappe dieser Tour de France im Alleingang für sich entschieden. Der Däne erreichte das Tagesziel in Tignes als Solist. Durch seinen Vorsprung von über fünf Minuten auf Gerdemann übernimmt er somit auch das Gelbe Trikot des T-Mobile-Profis, der nun den zweiten Platz im Gesamtklassement belegt.

Bitterer Tag für T-Mobile

Für das Team T-Mobile war die achte Etappe - trotz des zweiten Gesamtranges von Linus Gerdemann - eine äußerst bittere. Kapitän Michael Rogers stürzte auf der Abfahrt vom Col de la Roselend in einer unübersichtlichen Kurve und verletzte sich folgenreich an der Schulter. Mit Schmerz verzerrtem Gesicht kämpfte sich der sympathische Australier den Montée d'Hauteville hinauf, ohne jedoch mit der nötigen Kraft an seinem Lenker ziehen zu können. Kurz vor dem Gipfel des Hauteville war Schluss für Rogers, der mit Tränen in den Augen und dem Verdacht auf Schlüsselbeinbruch vom Rad stieg.

Sein Teamkollege Marc Cavendish wird auch nicht mehr an den Start der neunten Etappe gehen. Der junge Sprinter gab das Rennen bereits nach 35 Kilometern auf. Ebenso wie Stuart O'Grady (CSC) und Ivan Parra (COF), die verletzungsbedingt nach vorausgeganenem Sturz aufgeben mussten

Sinkewitz mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus
Ganz übel erwischte es Patrik Sinkewitz nach dem Rennen. Der Fuldaer, der mit seinem Rad auf dem Weg ins einige Kilometer entfernte Hotel war, stieß mit einem Zuschauer zusammen und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Vermutlich erlitt er eine Kopfverletzung. Ob der 26-Jährige die neunte Etappe wird angehen können, ist noch ungewiss.
Benutzeravatar
Alien85
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Wohnort: BS
Beiträge: 1181
Registriert: 26.09.2006 19:18

16.07.2007 08:45

Heute ist der erste Ruhetag der Tour de France 2007. Angesichts der letzten beiden Tagen auch berechtigt. Michael Rasmussen, der ausgerissen war, um sich eigentlich das Bergtrikot zu holen, startet Morgen im gelben Trikot zur 9.Etappe, der schwierigsten Alpenetappe, von Val-d'Isere nach Briancon über 159,5 km. Dabei geht es mal wieder über die bekannten Pässe Col d'Iseran, Col du Telegraphe und abschließend der Col du Galibier.
Ga
Gast

16.07.2007 08:48

Astanas Taktik ist lächerlich!

Wie kann man Klöden so einfach abschreiben!

Mein Liebling IBAN MAYO ist gestern sehr gut gefahren! alles richtig gemacht weiter so, vllt. hat er sogar chancen aufs treppchen zu kommen!
Benutzeravatar
Alien85
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Wohnort: BS
Beiträge: 1181
Registriert: 26.09.2006 19:18

16.07.2007 12:52

Da muss man abwarten, ob Iban Mayo bei jeder Bergetappe mithalten kann und ob er beim Zeitfahren nich so viel Zeit verliert. Wer für mich den besten Eindruck gemacht hat, war der französische Meister Christophe Moreau. Er war der Initiator !!!
Wenn die Gruppe besser harmoniert hätte, dann wären Sie auch weiterwegekommen!!

Abwarten wie sich alles entwickelt !
Benutzeravatar
hobie
Pelé
Pelé
Beiträge: 3532
Registriert: 07.04.2006 23:41

16.07.2007 17:46

Schade, dass Rasmussen nicht so der Zeitfahrer ist, sonst wäre er Zeit einer der Top-Favoriten.
Benutzeravatar
Alien85
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Wohnort: BS
Beiträge: 1181
Registriert: 26.09.2006 19:18

18.07.2007 09:56

Gestern hat er aber gut mitgehalten!....hat einen souveränen Eindruck gemacht. Stark gefahren ist auch Alberto Contador, der Linus Gerdemann das Weiße Trikot abgenommen hat.

Später folgen die genauen Rennergebnisse...
Ga
Gast

18.07.2007 10:08

Klöden hat noch alle Chancen! Es gibt ja auch noch 2 Zeitfahren!
Benutzeravatar
hobie
Pelé
Pelé
Beiträge: 3532
Registriert: 07.04.2006 23:41

18.07.2007 18:41

Der Super-Gau:

Ard und ZDF sind ausgestiegen und Telekom denkt über einen Rückzug nach.
Ga
Gast

18.07.2007 18:53

hobie hat geschrieben:Der Super-Gau:

Ard und ZDF sind ausgestiegen und Telekom denkt über einen Rückzug nach.
zum Glück, konnte die Berichterstattung noch nie ab! :lol:
T-Mobile sollte weitermachen!
Benutzeravatar
mazethias
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Wohnort: Am Laptop
Beiträge: 6110
Registriert: 18.08.2006 06:56

18.07.2007 19:43

Ich habs seit Freitag letzter Woche doch wieder angefangen zu gucken. :wink:

Zum Sportlichen:
Rasmussen ist für mich einer der Top Kanditaten auf den Tour Sieg, mit Valverde und Klöden.
Leit tut es mir Rogers von T-Mobile und Vinokourov. :(

Zum Doping:
Ich hätte nie gedacht das einer der Jungen Generation auch Dopt, sehr traurig. :cry:
Was ARD/ZDF gemacht haben ist völlig richtig.
Eurosport überträgt ja auch noch, die haben sowieso die besseren Kommentatoren. :wink:

Die Etappen in den Pyränen werde ich mir anschauen, die andere nur so halb.
Benutzeravatar
hobie
Pelé
Pelé
Beiträge: 3532
Registriert: 07.04.2006 23:41

18.07.2007 19:59

Naja, Eurosport muss ja, ist ja in Paris ansässig. ^^
Zuletzt geändert von hobie am 19.07.2007 17:26, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Sport Forum“