Karlsruher SC Mannschaftskader & Transfers

Das KSC Forum.
Trainer: Alois Schwartz | Wildparkstadion
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

Karlsruher SC Mannschaftskader & Transfers

24.04.2008 17:22

Karlsruher SC



Bild



Mannschaftskader, Verträge & Transfers



Alles zu dem aktuellen Mannschaftskader, Verlängerungen und Transfers des Karlsruher SC´s kommen hier rein
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

24.04.2008 17:27

Aktueller Mannschaftskader 2007/2008



Bild


Tor
Markus Miller
Jean-Francois Kornetzky
Thomas Unger


Abwehr
Stefan Buck
Florian Dick
Mario Eggimann
Christian Eichner
Maik Franz
Andreas Görlitz
Sebastian Langkamp
Christopher Reinhard
Martin Stoll


Mittelfeld
Godfried Aduobe
Bradley Carnell
Tamas Hajnal
Michael Mutzel
Massimilian Porcello
Timo Staffeldt


Sturm
Sebastian Freis
Alexander Iashvili
Edmond Kapllani
Joshua Kennedy
Christian Timm


Trainer
Edmund Becker
Zuletzt geändert von Cologne-x-pression am 24.04.2008 17:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

24.04.2008 17:28

KSC verlängert mit Keeper Kornetzky


Der Karlsruher SC hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Ersatztorhüter Jean-Francois Kornetzky um ein Jahr bis Juni 2009 verlängert.

Der 25-jährige Franzose spielt seit 2004 für die Badener und hatte in dieser Saison in sechs Partien den am Kreuzband verletzten Stammtorwart Markus Miller vertreten.


www.sport1.de
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

01.02.2009 21:00

KSC holt Wolfsburger Saglik


Der Karlsruher SC hat auf seine anhaltende Sturmmisere reagiert und kurz vor der Schließung des Transferfensters Mahir Saglik vom Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg verpflichtet.

Der Türke, in der Saison 2007/08 für den Wuppertaler SV Torschützenkönig der Regionalliga Nord, wird zunächst bis zum Ende der Saison ausgeliehen.

Saglik besitzt in Wolfsburg noch einen Vertrag bis 2011.


www.sport1.de

Also mich wundert es schon das Wolfsburg den ausleiht...der hat doch einiges auf dem Kasten.
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

02.05.2013 11:20

Dieser Hakan Çalhanoğlu ist wirklich ein talentierter junger Bursche. 15 Tore hat er schon geschossen - als Mittelfeldspieler. Zudem hat er sich für die türkische Nationalmannschaft entschieden. :)
Mal sehen, wie er sich weiter entwickelt.
ragpickers
Ewige Treue
Ewige Treue
Beiträge: 4309
Registriert: 22.08.2006 14:57

02.05.2013 14:52

Hakan Çalhanoğlu musste ich jetzt erstmal googeln :roll:

Wikipedia:
Hakan Çalhanoğlu ist ein türkischer Fußballspieler, der vorrangig als offensiver Mittelfeldspieler eingesetzt wird. Er steht beim Hamburger SV unter Vertrag und spielt in der Saison 2012/13 auf Leihbasis beim Karlsruher SC.
Viele Experten vergleichen ihn mit Mesut Özil und trauen ihm sogar eine noch größere Karriere zu. Mesut soll in in diesem Alter wohl noch nicht so weit gewesen sein wie Hakan.
Manisali hat geschrieben:Dieser Hakan Çalhanoğlu ist wirklich ein talentierter junger Bursche. Zudem hat er sich für die türkische Nationalmannschaft entschieden. :) .
Da Çalhanoğlu auch die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt und noch kein A-Länderspiel für die Türkei bestritt, wäre er noch für die Auswahlmannschaften des DFB spielberechtigt. :wink:

Das wollen wir aber mal nicht hoffen, ich denke wir haben euch schon genug gute Spieler geklaut!
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

03.05.2013 09:44

Als geklaut würde ich das nicht unbedingt bezeichnen... Diese Spieler werden hart in Deutschland ausgebildet, und wir ernten die Lorbeeren... ganz fair ist es nicht. Dennoch gehöre ich tendenziell eher zu denen, die sagen, sie sind es unseren Vorfahren schuldig, für die Türkei zu spielen.
ragpickers
Ewige Treue
Ewige Treue
Beiträge: 4309
Registriert: 22.08.2006 14:57

03.05.2013 10:07

Der Gündogan hat mir diesbezüglich damals schwer imponiert.
Die «türkische Herkunft» seiner Eltern könne er nicht verleugnen. «Ich bin darauf genauso stolz wie auf meine deutsche Herkunft.» Klar, den Türken werde er auch in den Playoff-Spielen um die EM-Teilnahme «die Daumen drücken», wie Gündogan (20) erzählte: «Trotzdem weiß ich, dass ich hierher gehöre
Ich gehöre hierher - ganz ehrlich - ich war damals deswegen total stolz das er sich zu "uns" bekannt hat. Und da er seine türkischen Wurzeln auch in seinem Herzen trägt kann man ihm doch gar nicht böse sein, oder?

Ich glaube der Mesut Öz. hat damals weniger den deutschen Weg eingeschlagen, sondern nur den sportlichen Anreiz gesucht, ich kann damit jetzt aber auch völlig danebenliegen
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

03.05.2013 10:29

Hmmmm nein. Gündogans Meinung teile ich nicht. Habe gestern erst mit meinem Onkel über Gündogan gesprochen. Der hat gesagt, es sei eine Unverschämtheit, dass Gündogan sich gegen die Türkei entschieden hat. Seine Herkunft ist und bleibt eben die Türkei.

Und mit Mesut hast du Recht. Er hätte damals auch für die Türkei gespielt, seine Eltern wollten das auch, aber der Deutsche Fußball-Verband hat sich viel mehr um Mesut bemüht als der türkische, die waren nicht sehr interessiert, haben sein Talent nicht gut genug erkannt. Welch Dilemma. Aus sportlicher Sicht ist es für Mesut und Ilkay besser, in der deutschen zu spielen. Aus moralischer jedoch, sind sie für mich immer noch Türken.
ragpickers
Ewige Treue
Ewige Treue
Beiträge: 4309
Registriert: 22.08.2006 14:57

03.05.2013 11:12

Es gibt mittlerweile auch total viele Deutsche die im Ausland leben. Wenn es die glücklich macht dann sollen die doch auch die Nationalität von dem Land annhemen dürfen,in dem sie jetzt Leben?

Also ich würde das jetzt nicht so bewerten wollen, schon gar nicht negativ. Aber da ist ja auch jeder anders, das kann ich akzeptieren.

Zurück zu „Karlsruher SC Forum“