Wer soll neuer HSV-Trainer werden?

Das HSV-Forum. Mannschaft, Aufstellung & Taktik, Spiele.
Trainer: Christian Titz
| Volksparkstadion
Benutzeravatar
Werderflow 259
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Wohnort: Bremen
Beiträge: 2523
Registriert: 29.12.2009 00:37

30.04.2010 17:48

Bob Ross hat geschrieben:
Werderflow 259 hat geschrieben:Ist doch typisch für die Medien, jetzt wird beinah jeder bekannte Trainer in Betracht gezogen, dabei sind mindestens 80% dieser Trainergerüchte totaler Unsinn. :roll:
Das ist ja immer so :wink:
aber diesmal finde ich es garnicht so extrem. Personalien wie Hitzfeld, Matthäus oder Klinsmann sind natürlich Quatsch aber sonst sind die meisten Kandidaten vorstellbar
Nur Das einige vorstellbar sind, bedeutet nicht das da auch was dran ist. Viele der genannten Trainer wissen wahrscheinlich noch nicht mal das die Press sie als künftiger HSV-Trainer handelt. :P

Naja ich bin ja mal gespannt wer's am Ende wird.
Benutzeravatar
Bob Ross
Nationalspieler
Nationalspieler
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 639
Registriert: 21.04.2010 16:01

02.05.2010 12:05

Im Doppelpass auf Sport1 (DSF) war Bernd Hoffmann zu Gast und jeder der anderen Gäste sollte einen Trainervorschlag machen.

Udo Lattek: Erik Gerets
Oliver Wurm: Steve McClaren
Alfred Draxler: Bernd Schuster
Johannes B. Kerner: Bernd Schuster
Benutzeravatar
Werderflow 259
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Wohnort: Bremen
Beiträge: 2523
Registriert: 29.12.2009 00:37

03.05.2010 14:57

Steve McLaren wird als künftiger Trainer des VFB Wolfsburg gehandelt, vielleicht ist er bald aus dem Rennen.
Benutzeravatar
Bob Ross
Nationalspieler
Nationalspieler
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 639
Registriert: 21.04.2010 16:01

03.05.2010 19:09

Werderflow 259 hat geschrieben:Steve McLaren wird als künftiger Trainer des VFB Wolfsburg gehandelt, vielleicht ist er bald aus dem Rennen.
McClaren passt ohnehin nicht ins Anforderungsprofil. Hoffmann hat immer betont, dass der Trainer deutsch können muss.
Bernd Schuster halte ich auch für einen schlechten Vorschlag. Selbst wenn er zum HSV kommen wollte, was ich nicht glaube, wäre er nicht der richtige. Käme das nächstbeste Angebot eines größeren Klubs wäre er weg vom Fenster. Der HSV braucht endlich Kontinuität auf der Trainerposition :!:
An Erik Gerets hatte ich zuvor garnicht gedacht. Ist sicherlich kein schlechter
gelbekalmmote
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Beiträge: 2356
Registriert: 06.03.2010 20:21

06.05.2010 12:19

marcel koller wäre nicht schlecht :wink:
Benutzeravatar
Werderflow 259
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Wohnort: Bremen
Beiträge: 2523
Registriert: 29.12.2009 00:37

06.05.2010 13:55

gelbekalmmote hat geschrieben:marcel koller wäre nicht schlecht :wink:
Sehr gute Idee :D
Benutzeravatar
Bob Ross
Nationalspieler
Nationalspieler
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 639
Registriert: 21.04.2010 16:01

06.05.2010 14:14

gelbekalmmote hat geschrieben:marcel koller wäre nicht schlecht :wink:
Koller gilt als Favorit. Heiß gehandelt werden auch Favre und Gerets.

Die 3 würd ich gut finden. Moniz gefiele mir auch. Den Rest halte ich für ungeeignet
gelbekalmmote
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Beiträge: 2356
Registriert: 06.03.2010 20:21

06.05.2010 14:21

Bob Ross hat geschrieben:
gelbekalmmote hat geschrieben:marcel koller wäre nicht schlecht :wink:
Koller gilt als Favorit. Heiß gehandelt werden auch Favre und Gerets.

Die 3 würd ich gut finden. Moniz gefiele mir auch. Den Rest halte ich für ungeeignet
moniz geht ja schon zu RB Salzburg
Benutzeravatar
soccerdrills.de
Kloputzer
Kloputzer
Beiträge: 1
Registriert: 10.09.2011 16:42

12.09.2011 14:26

Also ich glaube ein neuer Trainer wird die Probleme des HSV nicht lösen. Das Problem ist der fast komplett neue Kader, der überhaupt noch nicht eingespielt ist!
stefan
Beiträge: 923
Registriert: 21.03.2006 10:42

12.09.2011 19:55

soccerdrills.de hat geschrieben:Also ich glaube ein neuer Trainer wird die Probleme des HSV nicht lösen. Das Problem ist der fast komplett neue Kader, der überhaupt noch nicht eingespielt ist!
deshalb wird es denke ich erstmal auch keinen wechsel geben :-)
Benutzeravatar
hans1maria2
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 118
Registriert: 08.04.2010 19:34

19.09.2011 19:26

hm, ich denke daß herr arnesen unglücklich agiert hat und agieren drufte, der herr oenning ist lieb, nett und brav, mit ihm konnte man so umgehen und deswegen ist er ungeeignet.
ein guter kandidat wäre martin jol, sofern man ihn haben kann, vielleicht auch noch huub stevens, es muss einer sein, der ein profil und ein gesicht hat und herrn arnesen die stirn bietet.
soccerdrills.de hat geschrieben:Also ich glaube ein neuer Trainer wird die Probleme des HSV nicht lösen. Das Problem ist der fast komplett neue Kader, der überhaupt noch nicht eingespielt ist!
Benutzeravatar
DannyiS
Stammspieler
Stammspieler
Wohnort: Schönste Stadt der Welt Hamburg
Beiträge: 131
Registriert: 29.04.2006 21:26

23.09.2011 15:34

Also dass die Mannschaft nicht eingespielt ist, lag an MO...wer jedes Spiel eine andere Formation wählt...hat Pflichtspiele mit Freundschaftspielen vertauscht.

Ich denke, die Entscheidung von FA ist gut, da mit Oenning echt ein zu "harmloser" auf der Bank saß.
Ein Huub Stevens würde auf jedenfall in der Rückrunde seine Handschrift im Spiel des HSv sehen lassen und so den HSv retten.

Ich wäre aber eher für van Gaal. Er kann es einfach und als Trainer muss man einfach (zumindest wenns um Fußball geht) ein Arsch gegenüber den Spielern sein.

Gruß

Zurück zu „Hamburger SV Forum“