ULI STEIN HAT ÄRGER VOR GERICHT!!!

Das HSV-Forum. Mannschaft, Aufstellung & Taktik, Spiele.
Trainer: Christian Titz
| Volksparkstadion
schneider
Kloputzer
Kloputzer
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 2
Registriert: 21.07.2008 15:29

ULI STEIN HAT ÄRGER VOR GERICHT!!!

21.07.2008 15:43

Der hemalige Kultkeeper Uli Stein hat Ärger vor Gericht, wie man dem Kölner Express entnehmen kann.

Sein Ex-Berater oelke (ich wusste garnicht das Uli einen hat) fordert 45.000€ und nennt weitere Geschädigte gibt (unter anderem 2 renommierte Anwälte und eine Werbeagentur). Wird immer länger die Liste, Uli.

Dazu gibt es einen Zeugen der bestätigt hat vor der Staatsanwaltschaft -dort läuft paralell ein Betrugsverfahren gegen Uli- das Uli die Zahlung bereits zugesichert hatte gegenüber seinem Berater und dann wieder nichts bezahlt hat (Jaja das liebe Geld). Stein behauptet es bekommt keiner Geld von Ihm?!

Steins Berater behauptet dazu das Uli Werbung für Matratzen gemacht haben soll als die beiden Ihre Zusammenarbeit vereinbarten und er für Ihn mit RTL verhandelt habe und Stein Ihn in dem Glauben gelassen hat das mit RTL zu machen, aber schon mit Voigts in Nigeria einig gewesen sein soll.

Wenn das stimmt ist Uli Stein für mich gestorben!!!
Profis haben Vorbildfunktion!!! Aber

Das mit dem Berater hätte ich ja noch angezweifelt, aber die weiteren Geschädigten und Zeugen..... die laut Zeitung schon vor der Staatsanwaltschaft ausgesagt haben lassen vermuten, dass hier jemand versucht mit seinem Namen kostenlos durchs leben zu kommen!!
Absolut kein Verständnis dafür, vor allerm wenn so viele Geprellte dabei....kein Vorbild!!!

Damit wird der HSV wieder in den SDreck gezogen durch ehemalige Spieler die schon zu Ihren aktiven Zeiten den HSV in den Dreck gezogen haben und kein Vorbild waren!!!

Zurück zu „Hamburger SV Forum“