HSV-News

Das HSV-Forum. Mannschaft, Aufstellung & Taktik, Spiele.
Trainer: Christian Titz
| Volksparkstadion
Benutzeravatar
BalkanWarrior
Moderator
Moderator
Wohnort: Hamburg City
Beiträge: 9594
Registriert: 13.10.2006 15:16

25.09.2007 23:51

HSV stark! 3:0-Sieg gegen Borussia Dortmund

Der Hamburger SV ist der zweite Auswärtsieg der Saison gelungen. Am Dienstagabend (25.09.07) gewannen die Rothosen bei Borussia Dortmund völlig verdient mit 3:0 (2:0). Vor 72.300 Zuschauern im Signal Iduna Park gelang Paolo Guerrero bereits in der 7. Minute die frühe Führung für die Stevens-Elf. Auch in der Folgezeit agierten die Hamburger dominant und feldüberlegen. Die Gastgeber fanden zu keiner Zeit zu ihrem Spiel. Rafael van der Vaart erhöhte kurz vor der Pause zum 2:0 (42.). Ivica Olic stellte in der 64. Minute den 3:0-Endstand her, der auch in dieser Höhe völlig verdient war.

Quelle: www.hsv.de
hsv_1887
Kloputzer
Kloputzer
Beiträge: 4
Registriert: 21.09.2007 14:29

HSV-BVB 3:0

26.09.2007 12:38

Joa, wie geil. Da wurde Dortmund mal so richtig vorgeführt.
Aber armer Dolly, der wird es wohl nicht mehr solange machen.
Benutzeravatar
Tobias-BVB09
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 146
Registriert: 26.02.2007 20:24

26.09.2007 13:00

was wird doll niuch mehr solange machen? meinste der gibt seien job beim bvb auf, nur weil er gegen seinen ex club verliert?
Benutzeravatar
BalkanWarrior
Moderator
Moderator
Wohnort: Hamburg City
Beiträge: 9594
Registriert: 13.10.2006 15:16

HSV - Stuttgart 4:1 (3:0)

20.10.2007 20:01

HSV schlägt VfB mit 4:1 - Olic erzielt Hattrick

Der Hamburger SV hat am 10. Bundesligaspieltag mit 4:1 (3:0) gegen den VfB Stuttgart gewonnen. Gefeierter Mann in der mit 57.000 Zuschauern ausverkauften HSH Nordbank Arena war Ivica Olic. Der Angreifer erzielte zwischen der 7. und 33. Minute einen lupenreinen Hattrick. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Abwehspieler Joris Mathijsen per Kopf auf 4:0. Tasci traf in der 73. Minute nach einem Eckball zum 4:1. Eine Minute vor der Halbzeit sah Pardo auf Stuttgarter Seite die Rote Karte.

Quelle
Benutzeravatar
miri
Moderator
Moderator
Wohnort: Mannheim
Beiträge: 4110
Registriert: 24.09.2006 16:26

19.11.2007 18:47

Huub Stevens verlässt HSV

Trainer Huub Stevens wird den Hamburger SV zum Saisonende verlassen. Der niederländische Coach wird seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten zwar erfüllen, im Sommer aber zur PSV Eindhoven wechseln. Er kehrt wegen seiner kranken Frau Toos in die Heimat zurück." Es war eine ganz schwierige Entscheidung, die wir mit der Familie getroffen haben", sagte Stevens.

Stevens hatte den HSV im Februar als Tabellenletzten übernommen und dann sogar noch in den UEFA-Cup geführt. "Ich weiß nicht, ob ich in Eindhoven so viel Spaß haben werde wie beim HSV", führte Stevens aus. Als Dritte können die Hanseaten in dieser Saison ein Wörtchen im Titelkampf mitreden. "Der HSV hat alles dafür getan, mit mir zu verlängern, aber es ging nicht", sagte Stevens.

"Wir haben Huub Stevens als konsequenten Mann kennengelernt, der seine Verträge einhält. Wir haben viel Spaß mit ihm und hätten gern bis zu seiner Pensionierung mit ihm gearbeitet", betonte der HSV-Vorstandsvorsitzende Bernd Hoffmann. "Es gibt Wichtigeres als Punkte zu sammeln, und das ist die Familie. Ich habe große Anerkennung für die Entscheidung und hätte sie genauso getroffen." Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer versicherte, dass Stevens den Verein immer auf dem Laufenden gehalten und offen über das PSV-Angebot geredet habe.


Quelle : http://www.n-tv.de/881859.html
Benutzeravatar
Genialus
Wohnort: Bei Stuttgart
Beiträge: 1036
Registriert: 02.03.2006 17:16

05.01.2008 12:05

Van der Vaart: "Ich werde nicht verlängern"

München/Hamburg - Vermutet haben es die meisten HSV-Fans und -Verantwortlichen schon lange. Nicht zuletzt, weil sich die Anzeichen in den vergangenen Tagen verdichtet haben.

Rafael van der Vaart erzielte in dieser Saison bereits neun Treffer
Gehofft haben alle aber bis zum Schluss.
Bis Samstag. Die Zeit von Superstar Rafael van der Vaart beim Hamburger SV neigt sich dem Ende entgegen.
Der niederländische Kapitän des Bundesliga-Dinos wird ein Angebot zur Verlängerung seines bis 2010 laufenden Vertrags ablehnen.
"Ich unterschreibe nicht", sagte der 24-Jährige, der 2005 für fünf Millionen Euro Ablöse von Ajax Amsterdam an die Elbe gewechselt war, der "Bild". "Ich werde nicht verlängern."
Das wird er am Wochenende auch den Verantwortlichen des HSV mitteilen.
HSV geht bis an die Schmerzgrenze
Es ist raus! Wochenlang hatte der HSV darum gekämpft, das "Herzstück" seines Teams langfristig an den Traditionsverein zu binden.

Trotz der Querelen im Sommer, als van der Vaart mit Macht versuchte, einen Wechsel zum spanischen Champions-League-Teilnehmer FC Valencia zu erzwingen, waren die Verantwortlichen hoffnungsvoll.
Der HSV ging bei seinem neuen Vertragsangebot bis an die Schmerzgrenze, wollte seinen Spielmacher für vier Millionen Euro jährlich bis 2012 an den Klub binden.
"Das wäre für mich zu lang"
Van der Vaart schlägt das Angebot jedoch aus. Hintergrund der Entscheidung ist, dass der Mittelfeldstar bei einer Vertragsverlängerung nicht mehr so attraktiv für Top-Klubs in Europa wäre.
"Stimmt", bestätigt van der Vaart. "Mein Traum von einem Top-Verein ist noch immer akut. Und wenn ich mich bis 2012 an den HSV binden würde, wäre das für mich zu lang."
Ihm sei das "Nein sehr schwergefallen. Das HSV-Angebot war sehr gut. Der Verein hat alles versucht, viel gemacht, um mich längerfristig zu halten".
Noch zweieinhalb Jahre Vertrag
Nun muss sich der Klub neu orientieren. Zumindest mittelfristig. Van der Vaarts Vertrag läuft noch zweieinhalb Jahre.
"Das ist lang genug", sagt der Niederländer. Seine Entscheidung, das neue Angebot des HSV auszuschlagen, bedeute ja nicht, "dass ich schon weg bin".
Festgeschriebene Ablösesumme
2009 allerdings könnte er für eine festgeschriebene Ablösesumme von 1,5 Millionen Euro den Klub verlassen.
Nur nach dieser Saison kann Hamburg noch einmal richtig kassieren. Und Interessenten gibt es bereits.
Juventus Turin soll darunter sein. "Noch gibt es ja kein offizielles Angebot. Ich habe vom Interesse Juves gehört, könnte mir vorstellen, dort zu spielen", so van der Vaart.
Andere Klubs dürften sich jedoch nun auch zu Wort melden.
Der Poker ist mit van der Vaarts Entscheidung nicht zu Ende. Er geht jetzt erst richtig los.

Michael Schwartz
Benutzeravatar
Hamburger SV
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Wohnort: Stade
Beiträge: 1515
Registriert: 02.10.2006 09:48

05.01.2008 12:39

Wann geht van der Vaart denn?
Benutzeravatar
Genialus
Wohnort: Bei Stuttgart
Beiträge: 1036
Registriert: 02.03.2006 17:16

05.01.2008 13:21

Hamburger SV hat geschrieben:Wann geht van der Vaart denn?
Um noch kräftig Ablösesumme zu kassieren, wird der HSV
ihn am Saisonende ziehen lassen.
Benutzeravatar
Hamburger SV
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Wohnort: Stade
Beiträge: 1515
Registriert: 02.10.2006 09:48

05.01.2008 14:58

OK!Aber so ein guten Spieler wieder zu finden ist schwer!
Benutzeravatar
BalkanWarrior
Moderator
Moderator
Wohnort: Hamburg City
Beiträge: 9594
Registriert: 13.10.2006 15:16

"War ein Hauptkandidat"

24.03.2008 11:44

Nachtrag

Bilic bleibt in Kroatien
Die Trainersuche beim Hamburger SV geht weiter: Der Kroate Slaven Bilic, nach eigener Einschätzung Favorit auf den Trainerposten des norddeutschen Traditionsklubs, wird nicht Nachfolger des nach der Saison scheidenden Huub Stevens. Der ehemalige Profi des Karlsruher SC zieht eine Fortsetzung seines Engagements als Nationaltrainer Kroatiens einem Wechsel nach Deutschland vor. Der HSV hatte dem 39-Jährigen noch kein offizielles Angebot vorgelegt.
Quelle
tarek42
Zuschauer
Zuschauer
Beiträge: 10
Registriert: 26.03.2008 10:31

26.03.2008 10:53

ach man hamburg scheitert immer im uefa cup und wenn sie jetzt in die champions league kommen gklaub ich auch nicht das die da viel erreichen ich hoff es mal ich bin großer fan
aber sie brauchen ma wieder ein richtigen top spieler aber in der defensive und einen im mittelfeld dann können die ma was reißen
Benutzeravatar
Hamburger SV
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Wohnort: Stade
Beiträge: 1515
Registriert: 02.10.2006 09:48

26.03.2008 15:54

Nicht nur in Mittelfeld und in der Abwehr sondern auch im Sturm!
  • Ähnliche Beiträge zu HSV-News
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Hamburger SV Forum“