WM 2014 - Gruppe A - Spielplan

WM 2022 Forum - Die Weltmeisterschaft 2022 in Katar vom 21. November - 18. Dezember 2022. Die erste WM, die im Winter stattfindet . WM Stadien & WM News - Archiv zur WM 2018 in Frankreich.

Amtierender Weltmeister: Frankreich
Amtierender WM-Torschützenkönig: Harry Kane
ragpickers
Ewige Treue
Ewige Treue
Beiträge: 4309
Registriert: 22.08.2006 14:57

19.06.2014 15:44

ich glaube auch nicht daran das brasilien weltmeister wird *euerwmorakelhatgesprochen* :lol:
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: München
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

19.06.2014 15:49

ragpickers hat geschrieben:ich glaube auch nicht daran das brasilien weltmeister wird *euerwmorakelhatgesprochen* :lol:
Das wird sich zeigen. So fest glaube auch ich nicht dran. So stark ist der Kader von Brasilien nicht. Die haben halt den Heimvorteil. Aber zum Beispiel im Sturm sind sie stark unterbesetzt, das Mittelfdeld, naja, dass war auch mal besser bei den Brasilianern. Da müssen wir abwarten, Scolari holt das beste aus der Mannschaft raus.
Benutzeravatar
Sandra
Profi
Profi
Beiträge: 473
Registriert: 13.09.2005 22:54

19.06.2014 16:08

Das war richtig bitter für Kamerun, wird wohl das Ende für Volker Finke als Trainer sein.
Benutzeravatar
Griesgram
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: Hessen
Beiträge: 1293
Registriert: 03.06.2006 10:33

20.06.2014 03:05

die journalisten haben ihm auch richtig zugesetzt - war unter der gürtellinie. wer kamerun trainieren will, brauch en dickes fell + muß leidensfähig sein. finke fällt für mich nicht in die kategorie.

die unbezähmbaren löwen brauchen keinen ruhigen fußballfachmann, sondern nen trainer, der denen mal richtig feuer unter dem a... macht.

vielleicht wär das ne passende nebentätigkeit für magath - wenn er bei fulham schließlich doch die segel streicht (was für mich auch nur ne frage der zeit ist)...
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: München
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

20.06.2014 09:01

Griesgram hat geschrieben:die journalisten haben ihm auch richtig zugesetzt - war unter der gürtellinie. wer kamerun trainieren will, brauch en dickes fell + muß leidensfähig sein. finke fällt für mich nicht in die kategorie.

die unbezähmbaren löwen brauchen keinen ruhigen fußballfachmann, sondern nen trainer, der denen mal richtig feuer unter dem a... macht.

vielleicht wär das ne passende nebentätigkeit für magath - wenn er bei fulham schließlich doch die segel streicht (was für mich auch nur ne frage der zeit ist)...
Absolut richtig! Einer wie Magath wäre geeignet um eine Mannschaft, ein Land wie Kamerun zu trainieren. Finke war immerhin mutig genug, Etoo in die Schranken zu weisen und ist damit auch durchgekommen.
Ballqualle
Einwechselspieler
Einwechselspieler
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 94
Registriert: 05.06.2014 12:13

21.06.2014 09:39

Sandra hat geschrieben:Das war richtig bitter für Kamerun, wird wohl das Ende für Volker Finke als Trainer sein.
.. seh` ich auch so .... ist nun mal ein andersartiges Volk , jeder denkt nur an sich selber und sucht seinen eigenen Vorteil , egal wie und mit welchen Mitteln
.
.
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: München
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

21.06.2014 21:38

Ballqualle hat geschrieben:
Sandra hat geschrieben:Das war richtig bitter für Kamerun, wird wohl das Ende für Volker Finke als Trainer sein.
.. seh` ich auch so .... ist nun mal ein andersartiges Volk , jeder denkt nur an sich selber und sucht seinen eigenen Vorteil , egal wie und mit welchen Mitteln
.
.
ganz genau. allen voran asou-ekotto.. das is keine mannschaft. allerdings haben wir auch leicht reden. kamerun ist halt kein reiches land, natürlich möchte jeder für sich selbst das beste.
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: München
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

24.06.2014 08:30

Brasilien holt den Gruppensieg nach einer am Ende souveränen Leisung gegen Kamerun. Kamerun ist die Enttäuschung schlechthin, finde ich. Dabei hatte ich einen guten Eindruck am Anfang, aber Finke hat es wohl einfach nicht gebacken bekommen, eine Mannschaft aus diesen Egoisten zu formen.

Glückwunsch an Mexiko. 3:1 gewonnen gegen eine stark eingeschätzte kroatische Mannschaft. Mexiko entwickelt sich so langsam zum Geheimfavoriten.
  • Ähnliche Beiträge zu WM 2014 - Gruppe A - Spielplan
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fussball WM 2022 Forum - Weltmeisterschaft in Katar“