WM 2014 - Gruppe A - Spielplan

WM 2022 Forum - Die Weltmeisterschaft 2022 in Katar vom 21. November - 18. Dezember 2022. Die erste WM, die im Winter stattfindet . WM Stadien & WM News - Archiv zur WM 2018 in Frankreich.

Amtierender Weltmeister: Frankreich
Amtierender WM-Torschützenkönig: Harry Kane
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: München
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

13.06.2014 12:12

Cologne-x-pression hat geschrieben:Hah, gleich endlich das erste Spiel der WM und ich denke es gibt nen klaren 3:1 Sieg für die Brasilianer.
Wow, nicht schlecht. Das war ein Volltreffer.
Benutzeravatar
sanktmarkus
Balljunge
Balljunge
Beiträge: 18
Registriert: 12.06.2014 17:29

13.06.2014 16:18

Also der elfmeter war ja schon n Ding. Die Kroaten haben sich echt wacker geschlagen und kriegen dafür noch son Ding rein...
ragpickers
Ewige Treue
Ewige Treue
Beiträge: 4309
Registriert: 22.08.2006 14:57

13.06.2014 16:31

Manisali hat geschrieben:
Cologne-x-pression hat geschrieben:Hah, gleich endlich das erste Spiel der WM und ich denke es gibt nen klaren 3:1 Sieg für die Brasilianer.
Wow, nicht schlecht. Das war ein Volltreffer.
der mann wird mir langsam unheimlich
Benutzeravatar
Sandra
Profi
Profi
Beiträge: 473
Registriert: 13.09.2005 22:54

14.06.2014 10:03

Mexiko und Brasilien werden wohl das Rennen in der Gruppe machen.
Ballqualle
Einwechselspieler
Einwechselspieler
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 94
Registriert: 05.06.2014 12:13

14.06.2014 11:13

Cologne-x-pression hat geschrieben: klaren 3:1 Sieg für die Brasilianer.
.. na ja , klar nun nicht , nur mit Hilfe des japanesischen Pfeifenheinis :shock:
.
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: München
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

16.06.2014 13:30

Alle beschweren sich über den Schiri, und das sicherlich zurecht. Aber warum regt sich keiner über Fred auf? Diese Schwalbe ist einfach eine Unverschämtheit und unsportlich, wie kann man ein Spiel auf so eine Weise gewinnen wollen? Leider ist Fred da nur einer unter vielen.
Benutzeravatar
Griesgram
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: Hessen
Beiträge: 1293
Registriert: 03.06.2006 10:33

16.06.2014 15:09

hast schon recht. neben dem fußballhandwerk ist im profibereich eine gewisse theatralik, gepaart mit schauspielerei unerläßlich.

was warn das noch für zeichen, als andi möller für ne schwalbe im strafraum erst mit gelb bestraft und hinterher den rest der saison in jedem stadion ausgebuht wurde.

ehrlichkeit hat im profifußball halt leider keinen platz mehr - dafür gehts entweder um zu viel kohle o. um prestige...
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: München
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

16.06.2014 18:23

Griesgram hat geschrieben:hast schon recht. neben dem fußballhandwerk ist im profibereich eine gewisse theatralik, gepaart mit schauspielerei unerläßlich.

was warn das noch für zeichen, als andi möller für ne schwalbe im strafraum erst mit gelb bestraft und hinterher den rest der saison in jedem stadion ausgebuht wurde.

ehrlichkeit hat im profifußball halt leider keinen platz mehr - dafür gehts entweder um zu viel kohle o. um prestige...
Hast Recht. Zumal Möller ja hinterher zugegeben hat, eine Schwalbe gemacht zu haben. Ich finde, eine Schwalbe sollte mit Rot geahndet werden, da es eine grobe Unsportlichkeit ist, Gelb ist zu wenig. Falls der Schiri es nicht sehen sollte, sollte man den Spieler nach dem Spiel dafür bestrafen. Man muss einfach konsequent gegen diese unehrenhaften Schwalben vorgehen, sonst nehmen sie kein Ende und Mannschaften, die sich den Allerwertesten aufreißen (wie Kroatien eben), werden dann zu Unrecht bestraft.
Ballqualle
Einwechselspieler
Einwechselspieler
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 94
Registriert: 05.06.2014 12:13

17.06.2014 14:04

Mexico siegt heute 2 : 1 gegen Brasaralilien :shock:
Ballqualle
Einwechselspieler
Einwechselspieler
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 94
Registriert: 05.06.2014 12:13

18.06.2014 09:08

Ballqualle hat geschrieben:Mexico siegt heute 2 : 1 gegen Brasaralilien :shock:
Ballqualle du hast auch keine Ahnung vom Fußball :shock:
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: München
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

18.06.2014 11:50

Also großes Lob an Mexiko, insbesondere an Ochoa. Wie die teilweise kombiniert haben, dass sah ja fast wie bei Barca zu Glanzzeiten aus. Allerdings sind sie selten bis in den Strafraum gekommen, zu viele Distanzschüsse, die oft zwar gefährlich waren, aber nicht ans Ziel geführt haben. Wenn Mexiko Gegner wie Brasilien besiegen will, müssen sie öfter IN den Strafraum kommen. Ich verstand auch nicht, warum J. Hernandez nicht von Anfang an gebracht wurde.

Ansonsten kann ich sagen, dieses 0:0 war das unterhaltsamste 0:0 was ich bisher gesehen hab. :)
Ballqualle
Einwechselspieler
Einwechselspieler
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 94
Registriert: 05.06.2014 12:13

19.06.2014 11:01

Manisali hat geschrieben: Ansonsten kann ich sagen, dieses 0:0 war das unterhaltsamste 0:0 was ich bisher gesehen hab. :)
... ja ... und damit wird Brasilien kein Weltmeister ...
  • Ähnliche Beiträge zu WM 2014 - Gruppe A - Spielplan
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fussball WM 2022 Forum - Weltmeisterschaft in Katar“