Sicherheit der WM-Stadien

WM 2022 Forum - Die Weltmeisterschaft 2022 in Katar vom 21. November - 18. Dezember 2022. Die erste WM, die im Winter stattfindet . WM Stadien & WM News - Archiv zur WM 2018 in Frankreich.

Amtierender Weltmeister: Frankreich
Amtierender WM-Torschützenkönig: Harry Kane
Benutzeravatar
Sandra
Profi
Profi
Beiträge: 473
Registriert: 13.09.2005 22:54

Sicherheit der WM-Stadien

11.01.2006 23:46

Die Sicherheit in den Stadien für die Fußball-WM in Deutschland ist nach Angaben der Stiftung Warentest nicht gewährleistet.

Eine Studie im Auftrag des Instituts in den zwölf Arenen ergab "teilweise beträchtliche Mängeln, die im Falle einer Panik verheerende Folgen haben können".

Auch beim Brandschutz sei "längst nicht alles so, wie es sein sollte", schrieb die Stiftung am Freitag in ihrer Einladung zu einer Pressekonferenz am 19. Januar. Dort sollen auf der die Untersuchungsergebnisse detailliert vorgestellt werden.

Dazu das WM-OK:
"Wir wundern uns, und es enttäuscht uns einmal mehr, dass hier wieder eine Institution die Plattform WM 2006 möglicherweise missbraucht", sagte OK-Pressesprecher Jens Grittner.

Der letzte Bericht, der dem OK über die Sicherheit in deutschen Stadien von der Stiftung Warentest vorliege, datiere aus dem Jahr 1989. Damals seien die Arenen als "top" eingestuft wurden.

"Es ist verwunderlich, dass die Ergebnisse nach den Umbauten nun wesentlich schlechter sein sollen."

1989 waren sie also top und jetzt sollen sie nicht sicher sein, nachdem sie für viel Geld erneuert wurden?
Man kann es auch übertreiben...
Benutzeravatar
Barny
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 136
Registriert: 07.01.2006 14:59

12.01.2006 13:31

Das ist nur reine Panikmache. Warum machen sie ausgerechnet jetzt den Test, kurz vor der WM? Dann möchte ich einmal wissen, was die Stiftung Warentest bei einem UEFA-Cup Spiel in einem Bukarester oder Kiewer Stadion alles finden würde.
Ein perfektes Stadion wirds nie geben, da kann man bauen wie man will.
Benutzeravatar
Werder_Bremen_4ever
Profi
Profi
Beiträge: 281
Registriert: 03.07.2005 19:44

14.01.2006 17:01

ja, das sehe ich auch so, da will sich jemand wichtig machen.

Deutschland hat ja wohl absolute Top-Stadien.
Benutzeravatar
Barny
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 136
Registriert: 07.01.2006 14:59

14.01.2006 19:35

Wenn man bei Championsleaguespielen und UEFA Cup Spielen, oder zb. bei der Afrika Meisterschaft oder bei der Copa America nach solchen strengen Richtlinien gehen würde, dann würde wohl 95% der Spiele nicht stattfinden können, da die Stadionsicherheit nicht gewährleistet ist.
Benutzeravatar
Bundestrainer
Profi
Profi
Wohnort: Soccer-Heaven
Beiträge: 339
Registriert: 21.03.2006 20:06

Totales Schwachsinns Geschreibsel.

24.03.2006 08:44

Die nicht 100%ige Sicherheit in den Stadien ist mit nichts zu entschuldigen. Ein Unfall ist einer zuviel - also verstehe ich das Gerede um die Sicherheit zu Genüge. Sollte durch irgenteinen Auslöser Panik im Stadion ausbrechen, kann es garnicht genug Sicherheit geben !!!

Zurück zu „Fussball WM 2022 Forum - Weltmeisterschaft in Katar“