Anti Vuvuzela Petition ist online

WM 2022 Forum - Die Weltmeisterschaft 2022 in Katar vom 21. November - 18. Dezember 2022. Die erste WM, die im Winter stattfindet . WM Stadien & WM News - Archiv zur WM 2018 in Frankreich.

Amtierender Weltmeister: Frankreich
Amtierender WM-Torschützenkönig: Harry Kane
Benutzeravatar
Der_Tamerlan
Platzwart
Platzwart
Wohnort: Vereinigten Staaten
Beiträge: 23
Registriert: 13.06.2010 04:05

13.06.2010 04:39

Werderflow 259 hat geschrieben:
Borussia_dortmund85 hat geschrieben:Naja, die normalen Trillerpfeifen waren auch mal erlaubt und sind es jetzt nicht mehr.

Wenn sich mehr Trainier und Spieler dagegen aussprechen würde da vielleicht noch was gehen.

Habt ihr euch eingetragen?
Ein Scheißdreck hab ich. Wieso soll man dne Afrikanern ein Stück Kultur wegnehmen? Dann könnten die nach einer WM in Europa doch auch sagen, die Fangesänge stören und bei der FIFA einen Antrag stellen. :roll:
Vergesst doch einfach die Tröten und guckt euch die Spiele an. Irgendwann müsst ihr euch doch mal daran gewöhnen.
Diese Trompeten nennst du ein Stück Kultur? Die Fangesänge sind ja voll eigenartiger Einfälle. Aber Vuvuzelas, tja, was soll ich denn sagen, da braucht man nicht sehr gescheit zu sein, um drein zu blasen, oder?
Benutzeravatar
Werderflow 259
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Wohnort: Bremen
Beiträge: 2523
Registriert: 29.12.2009 00:37

13.06.2010 10:44

Der_Tamerlan hat geschrieben:
Werderflow 259 hat geschrieben:
Borussia_dortmund85 hat geschrieben:Naja, die normalen Trillerpfeifen waren auch mal erlaubt und sind es jetzt nicht mehr.

Wenn sich mehr Trainier und Spieler dagegen aussprechen würde da vielleicht noch was gehen.

Habt ihr euch eingetragen?
Ein Scheißdreck hab ich. Wieso soll man den Afrikanern ein Stück Kultur wegnehmen? Dann könnten die nach einer WM in Europa doch auch sagen, die Fangesänge stören und bei der FIFA einen Antrag stellen. :roll:
Vergesst doch einfach die Tröten und guckt euch die Spiele an. Irgendwann müsst ihr euch doch mal daran gewöhnen.
Diese Trompeten nennst du ein Stück Kultur? Die Fangesänge sind ja voll eigenartiger Einfälle. Aber Vuvuzelas, tja, was soll ich denn sagen, da braucht man nicht sehr gescheit zu sein, um drein zu blasen, oder?
Für die Afrikaner ist es Kultur und wir Europäer täten gut darin es zu akzeptieren und nicht rumzujammern. Wer sich durch sowas die WM verderben lässt, den ist nicht mehr zu helfen. :wink:
Benutzeravatar
Der_Tamerlan
Platzwart
Platzwart
Wohnort: Vereinigten Staaten
Beiträge: 23
Registriert: 13.06.2010 04:05

13.06.2010 13:15

Werderflow 259 hat geschrieben:
Der_Tamerlan hat geschrieben:
Werderflow 259 hat geschrieben:
Borussia_dortmund85 hat geschrieben:Naja, die normalen Trillerpfeifen waren auch mal erlaubt und sind es jetzt nicht mehr.

Wenn sich mehr Trainier und Spieler dagegen aussprechen würde da vielleicht noch was gehen.

Habt ihr euch eingetragen?
Ein Scheißdreck hab ich. Wieso soll man den Afrikanern ein Stück Kultur wegnehmen? Dann könnten die nach einer WM in Europa doch auch sagen, die Fangesänge stören und bei der FIFA einen Antrag stellen. :roll:
Vergesst doch einfach die Tröten und guckt euch die Spiele an. Irgendwann müsst ihr euch doch mal daran gewöhnen.
Diese Trompeten nennst du ein Stück Kultur? Die Fangesänge sind ja voll eigenartiger Einfälle. Aber Vuvuzelas, tja, was soll ich denn sagen, da braucht man nicht sehr gescheit zu sein, um drein zu blasen, oder?
Für die Afrikaner ist es Kultur und wir Europäer täten gut darin es zu akzeptieren und nicht rumzujammern. Wer sich durch sowas die WM verderben lässt, den ist nicht mehr zu helfen. :wink:
Mir sind die Vuvuzelas persönlich scheißegal. Die Afrikaner können sich sogar in den Stadien nackt ausziehen, wenn sie Lust dazu haben. Ich lasse mich durch Plastiktrompeten kein WM-Spiel verderben. So sensibel bin ich doch noch nicht. Aber die Dinge sind ja dumm muß man sagen und beweisen ja, wie ideenlos manche Afrikaner sind.
Benutzeravatar
Ernie
Kloputzer
Kloputzer
Beiträge: 1
Registriert: 13.06.2010 13:00

So bleibt Südafrika etwas negtiv in Erinnerung...

13.06.2010 13:24

...und wenn es leider nach mir ginge, würde ich die Tröten sofort verbieten.
-
Egal ob Kult oder Landestypisch, diese tröten stören ganz klar dieser WM und sind schon jetzt bei Fans und Spielern, die nicht aus Südafrika kommen, absolut nervig.
-
Ich persönlich verstehe nicht, wie man diese Tröten, die Kommunikation auf dem Platz und Stimmung auf den Zuschauerrängen sehr negativ beeinflussen, nicht schon nach dem Afrika-Cup für die WM verboten hat.
-
Na ja, egal, doch habe ich mir in meinem Leben noch nie so ungern WM-Spiele im TV angesehen.
-
Aber eines ist jetzt schon klar...
-
...die WM 2006 in Deutschland ist durch diese WM in Südafrika nicht an Qualität zu verdrängen, denn es wird immer mehr Fans und Spieler in den nächsten Tagen geben, die sich nur noch genervt fühlen von dieser sehr komischen, verrückten, stimmungstötenden und gesundheitsschädigenden Art von Lärmkulisse.
-
Ansonsten...ok, wir müssen dadurch und ich bin froh, dass ich in meinem Leben nicht noch einmal eine WM mehr in Südafrika erleben werde....und freue mich schon jetzt auf Brasilien 2014.
schlandMuc
Milchbubi
Milchbubi
Beiträge: 7
Registriert: 12.06.2010 18:29

13.06.2010 15:09

Werderflow 259 hat geschrieben:
Der_Tamerlan hat geschrieben:
Werderflow 259 hat geschrieben:
Borussia_dortmund85 hat geschrieben:Naja, die normalen Trillerpfeifen waren auch mal erlaubt und sind es jetzt nicht mehr.

Wenn sich mehr Trainier und Spieler dagegen aussprechen würde da vielleicht noch was gehen.

Habt ihr euch eingetragen?
Ein Scheißdreck hab ich. Wieso soll man den Afrikanern ein Stück Kultur wegnehmen? Dann könnten die nach einer WM in Europa doch auch sagen, die Fangesänge stören und bei der FIFA einen Antrag stellen. :roll:
Vergesst doch einfach die Tröten und guckt euch die Spiele an. Irgendwann müsst ihr euch doch mal daran gewöhnen.
Diese Trompeten nennst du ein Stück Kultur? Die Fangesänge sind ja voll eigenartiger Einfälle. Aber Vuvuzelas, tja, was soll ich denn sagen, da braucht man nicht sehr gescheit zu sein, um drein zu blasen, oder?
Für die Afrikaner ist es Kultur und wir Europäer täten gut darin es zu akzeptieren und nicht rumzujammern. Wer sich durch sowas die WM verderben lässt, den ist nicht mehr zu helfen. :wink:
Stimme ich vollkommen zu!
Wie wärs jetzt einfach mal die WM zu genießen und nicht die ganze Zeit zu jammern? Jetzt ist es auch schon so, wie es ist!
gelbekalmmote
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Beiträge: 2356
Registriert: 06.03.2010 20:21

13.06.2010 17:08

Die Vuvuzelas sollte man verbieten!!!
Diese beschißenden tröten nerven doch alle spieler,und auf dem platz ist soetwas wie komunikation unmöglich.Nach den beschwerden einiger spieler der spanier und gestern auch mascherano und messi bin ich auch gegen die tröten!Und ob das dort tradition ist oder nicht, ist mir scheißegal! 8)
Benutzeravatar
Werderflow 259
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Wohnort: Bremen
Beiträge: 2523
Registriert: 29.12.2009 00:37

13.06.2010 17:34

gelbekalmmote hat geschrieben:Die Vuvuzelas sollte man verbieten!!!
Diese beschißenden tröten nerven doch alle spieler,und auf dem platz ist soetwas wie komunikation unmöglich.Nach den beschwerden einiger spieler der spanier und gestern auch mascherano und messi bin ich auch gegen die tröten!Und ob das dort tradition ist oder nicht, ist mir scheißegal! 8)
Das sehe ich auch als mögichen Grund an, warum die ersten Spiele so dürftig sind und es so wenig Tore fallen. Lediglich Südkorea konnte das einigermaßen ausblenden, aber die verstehen sich halt blind und taub.
Ich denke ab den 2. Spieltag wird das besser werden, weil sich die Spieler daran gewöhnen und Kommunikationsmittel finden werden.
Benutzeravatar
GS_uA
Einwechselspieler
Einwechselspieler
Wohnort: ööösterreich !
Beiträge: 90
Registriert: 20.03.2010 16:47

13.06.2010 17:36

Werderflow 259 hat geschrieben:
gelbekalmmote hat geschrieben:Die Vuvuzelas sollte man verbieten!!!
Diese beschißenden tröten nerven doch alle spieler,und auf dem platz ist soetwas wie komunikation unmöglich.Nach den beschwerden einiger spieler der spanier und gestern auch mascherano und messi bin ich auch gegen die tröten!Und ob das dort tradition ist oder nicht, ist mir scheißegal! 8)
Das sehe ich auch als mögichen Grund an, warum die ersten Spiele so dürftig sind und es so wenig Tore fallen. Lediglich Südkorea konnte das einigermaßen ausblenden, aber die verstehen sich halt blind und taub.
Ich denke ab den 2. Spieltag wird das besser werden, weil sich die Spieler daran gewöhnen und Kommunikationsmittel finden werden.
die wären ? :mrgreen: mit Händen und Füßen ?
Benutzeravatar
Werderflow 259
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Wohnort: Bremen
Beiträge: 2523
Registriert: 29.12.2009 00:37

Re: So bleibt Südafrika etwas negtiv in Erinnerung...

13.06.2010 17:36

Ernie hat geschrieben:...und wenn es leider nach mir ginge, würde ich die Tröten sofort verbieten.
-
Egal ob Kult oder Landestypisch, diese tröten stören ganz klar dieser WM und sind schon jetzt bei Fans und Spielern, die nicht aus Südafrika kommen, absolut nervig.
-
Ich persönlich verstehe nicht, wie man diese Tröten, die Kommunikation auf dem Platz und Stimmung auf den Zuschauerrängen sehr negativ beeinflussen, nicht schon nach dem Afrika-Cup für die WM verboten hat.
-
Na ja, egal, doch habe ich mir in meinem Leben noch nie so ungern WM-Spiele im TV angesehen.
-
Aber eines ist jetzt schon klar...
-
...die WM 2006 in Deutschland ist durch diese WM in Südafrika nicht an Qualität zu verdrängen, denn es wird immer mehr Fans und Spieler in den nächsten Tagen geben, die sich nur noch genervt fühlen von dieser sehr komischen, verrückten, stimmungstötenden und gesundheitsschädigenden Art von Lärmkulisse.
-
Ansonsten...ok, wir müssen dadurch und ich bin froh, dass ich in meinem Leben nicht noch einmal eine WM mehr in Südafrika erleben werde....und freue mich schon jetzt auf Brasilien 2014.
ich freu auf gar keinen Fall darauf... Da kann man die Spiele aufgrund der Zeitverschiebung ja nur an Wochenende verfolgen..
Stell dir vor Deutschland wird Weltmeister und keiner kriegt es mit :?
Benutzeravatar
Ufuk91
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Beiträge: 2017
Registriert: 18.10.2006 17:38

13.06.2010 19:11

tröten gehören in den kindergarten oder in die oper 8)
  • Ähnliche Beiträge zu Anti Vuvuzela Petition ist online
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fussball WM 2022 Forum - Weltmeisterschaft in Katar“