Sevilla FC Thread

Der spanische Fußball mit Liga BBVA (Primera División). Top-Clubs: Real Madrid, FC Barcelona, FC Valencia. Spanischer Meister: FC Barcelona
Benutzeravatar
Alien85
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Wohnort: BS
Beiträge: 1181
Registriert: 26.09.2006 19:18

22.08.2007 14:48

5 Titel in den letzten 15 Monaten. Sevilla ist absolut in der Weltspitze des Vereinsfußballs angekommen.

Glückwunsch !!!!!!!
Benutzeravatar
Bakiii
Moderator
Moderator
Wohnort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7128
Registriert: 03.09.2006 15:13

22.08.2007 14:56

Alien85 hat geschrieben:5 Titel in den letzten 15 Monaten. Sevilla ist absolut in der Weltspitze des Vereinsfußballs angekommen.

Glückwunsch !!!!!!!
Man müsste nur berücksichtigen das darunter kein Titel in der
Premiere division war und kein CL-Titel ;)

Umso mehr bin ich gespannt wie sie in der CL spielen werden :?
Benutzeravatar
Bakiii
Moderator
Moderator
Wohnort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7128
Registriert: 03.09.2006 15:13

25.08.2007 22:53

Puerta hatte laut Premire Kommentator seine Zunge verschluckt.. lag plötzlich regungslos am Boden... ich dachte das schlimmst :shock:
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: Köln
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

26.08.2007 00:57

Spanien Saison 2007/2008
01.Spieltag




Bild FC Sevilla - FC Getafe Bild 4:1


Tore: 0:1 Hernandez (02.) , 1:1 Navas (46.) , 2:1 Fabiano (67.) , 3:1 Kanouté (70.) , 4:1 Kerzhakov (82.)
Ga
Gast

26.08.2007 10:40

was für ein auftakt, so kann es weiter gehen!

vamos mi sevilla, vamos campeón...
Ga
Gast

26.08.2007 11:46

Herzstillstand: Spanischer Fußballer wiederbelebt

Sevilla (dpa) - Der spanische Fußball-Profi Antonio Puerta vom UEFA-Pokalsieger FC Sevilla hat beim Ligaspiel seines Clubs gegen den FC Getafe (4:1) einen Herzstillstand erlitten.

Der 22-Jährige wurde von Ärzten wiederbelebt und in die Intensivstation eines Krankenhauses gebracht. «Sein Leben war in Gefahr», teilte der Vereinspräsident José María del Nido mit.

Der Teamkamerad des Ex-Stuttgarters Andreas Hinkel war in der 30. Minute des Spiels ohne Einwirkung eines Gegenspielers auf dem Rasen ohnmächtig zusammengebrochen. Der Verteidiger konnte den Platz aus eigener Kraft verlassen, erlitt aber in der Kabine einen weiteren Ohnmachtsanfall. In einem Krankenhaus stellten die Ärzte einen Herz- und Atemstillstand fest, konnten den Fußballer aber wiederbeleben. Puertas Zustand sei «sehr ernst», teilten die Mediziner mit.
Quelle: www.weltfussball.de

gute Besserung!
Benutzeravatar
Sweetcherry9
Moderator
Moderator
Wohnort: $Aidlingen$
Beiträge: 7713
Registriert: 26.08.2006 17:28

26.08.2007 12:22

Das ist übel zum Glück hat er es überlebt gute Besserung :!:
Benutzeravatar
Bakiii
Moderator
Moderator
Wohnort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7128
Registriert: 03.09.2006 15:13

26.08.2007 12:47

Das meinte ich :cry:

Ich hatte so Panik wo ich das gesehn habe. GUTE BESSERUNG :!:
Mascherano
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Beiträge: 6539
Registriert: 31.03.2007 11:16

26.08.2007 22:21

Schliess mich den Genesungwünschen natürlich an :!:

Gute Besserung :!:

C U SOON ON THE PITCH :!: :!: :!:
Ekorra
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 108
Registriert: 29.06.2006 12:39

27.08.2007 08:13

Wünsche Antonio Puerta auch alles Gute, das er vorallem wieder gesund wird und möglichst auch wieder spielen kann!
Mascherano
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Beiträge: 6539
Registriert: 31.03.2007 11:16

27.08.2007 18:46

Puerta auf dem Weg der Besserung?

Der Spieler von Sevilla befindet sich nach seinen Herzstillständen angeblich in einem stabilen Zustand

Der Gesundheitszustand von Antonio Puerta hat sich in den letzten Stunden verbessert. Sevillas Präsident José Maria del Nido sagte, dass sich der 22-Jährige inzwischen in einem stabilen, wenn auch weiter ernsthaften Zustand befinde. Die Ärzte haben den Spieler in ein künstliches Koma versetzt. Der Abwehrspieler hatte während des Spiels gegen Getafe einen Herzstillstand (worauf weitere folgten) erlitten.



COME ON ANTONIO :!: :!: :!:
Benutzeravatar
a4l
Profi
Profi
Beiträge: 284
Registriert: 10.04.2006 19:17

28.08.2007 15:40

Hoffentlich kommt er durch. Das ist ja wieder eine Tragödie. Wahnsinn.

Zurück zu „Fussball Spanien“