Ibrahimovic vor Wechsel nach Barcelona!

Der spanische Fußball mit Liga BBVA (Primera División). Top-Clubs: Real Madrid, FC Barcelona, FC Valencia. Spanischer Meister: FC Barcelona
Benutzeravatar
UgurFB
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Beiträge: 16777065
Registriert: 14.08.2008 21:16

23.07.2009 22:14

Entweder hatte Laporta oder ein anderer bei Barca ein Problem mit Eto´o oder die haben keine Ahnung wie man Transfers macht.
elmejor
Einwechselspieler
Einwechselspieler
Beiträge: 60
Registriert: 21.07.2007 06:06

24.07.2009 07:01

Etoo hat einen schwierigen Charakter und deshalb wollte Barca ihn schon letzte Saison verkaufen. ER hat es bloß nicht zugelassen.

Sein Vertrag läuft nächste Saison aus und man hatte ihn ein Verlängerung um 2 Jahre zu gleichen Koditionen (6 Mio. im Jahr) angeboten. Etoo wollte aber mehr und so hat man sich entschieden sich zu trennen.

Macht ja auch Sinn weil Ibra bestimm nur 6 Mio verdienen möchte und ja dann noch 45 Mio zahlen und wie man hört soll Ibra auch einen schwierigen Charakter haben.

Bleibe dabei toller Transfer!!!
Benutzeravatar
UgurFB
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Beiträge: 16777065
Registriert: 14.08.2008 21:16

27.07.2009 22:22

Nun ist es offiziell!!!!

Ibra hat bei Barca unterschrieben.
Stürmer-Star Zlatan Ibrahimovic hat beim spanischen Fußball-Meister FC Barcelona einen Fünfjahres-Vertrag unterschrieben.

Zuvor hatte der schwedische Nationalspieler am Montag den medizinischen Test bei den Katalanen bestanden, ehe er am Abend vor 40 000 Zuschauern im Stadion Camp Nou präsentiert wurde. Wie Barcelona auf seiner Internetseite mitteilte, habe Ibrahimovic an der linken Hand einen gebrochenen Finger, die Verletzung werde


beobachtet.


Fast zeitgleich hatte Star-Angreifer Samuel Eto'o, der in dem spektakulären Tauschgeschäft von Barça zu Inter wechselt, den medizinischen Test bestanden. Somit steht einem anvisierten Fünfjahres-Vertrag des Kameruners mit dem italienischen Champion nichts mehr im Weg. «Ich habe mit Barcelona Geschichte geschrieben, aber das Kapitel ist vorbei», sagte Eto'o auf Inters Homepage. «Bei Inter beginne ich ein neues Kapitel und fange wieder von Null an. Mit Barça habe ich viel gewonnen, ich hoffe, das auch in den neuen Vereinsfarben zu tun.» Eto'o hatte mit den Spaniern zweimal die Champions League gewonnen.


Für Ibrahimovic überweist Barça dem italienischen Club nach übereinstimmenden Medienberichten 50 Millionen Euro Ablöse und gibt dafür seinen auf 35 Millionen Euro geschätzten Torjäger Eto'o ab. Zudem hatte es geheißen, dass zusätzlich der frühere Bundesliga-Profi Alexander Hleb an die Italiener ausgeliehen werden soll. Hleb hatte das aber bisher dementiert.
Benutzeravatar
Orhan
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Beiträge: 16777094
Registriert: 01.02.2009 19:29

28.07.2009 11:13

Also Barca macht einen sehr sehr grossen Fehler
Jungs also wenn man Eto + 5 Mio bieten würde wäre es ja auch noch ok
Aber nochmal 50 Millionen?
Das ist hart...
Benutzeravatar
Ufuk91
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Beiträge: 2017
Registriert: 18.10.2006 17:38

28.07.2009 12:21

ja 50 millionen sind echt krass ... spieler gegen spieler würde reichen
elmejor
Einwechselspieler
Einwechselspieler
Beiträge: 60
Registriert: 21.07.2007 06:06

28.07.2009 15:37

Ich meine Barca hat einen großen Fehler gemacht, aber Etoo hatte nur 1 Jahr Vertrag und er hätte nächste Saison ablösefrei gehen können. Trotzdem finde ich nicht das Ibra 50 Mio. wert ist. Ich verfolge die italienische Liga nicht, aber in der Champion League habe ich von ihm noch nicht viel gesehen.

Zurück zu „Fussball Spanien“