Die La Selección (Nationalteam)

Der spanische Fußball mit Liga BBVA (Primera División). Top-Clubs: Real Madrid, FC Barcelona, FC Valencia. Spanischer Meister: FC Barcelona
Juan1904
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Beiträge: 8879
Registriert: 23.05.2006 17:27

Die La Selección (Nationalteam)

26.10.2006 16:38

La Selección
Bild

Spitzname(n)
La Selección, La Furia Roja
Verband Real Federación Española de Fútbol
Konföderation UEFA
Technischer Sponsor adidas
Trainer Vicente del Bosque, seit 2008
Kapitän Iker Casillas
Rekordtorschütze Raúl (44)
Rekordspieler Andoni Zubizarreta (126)
FIFA-Code ESP
FIFA-Rang 1. (1.557 Punkte) (Stand 6. August 2008)

Erfolge bei Turnieren


Weltmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 12 (Erste: 1934)
Beste Ergebnisse Vierter Platz 1950
Europameisterschaft
Endrundenteilnahmen 8 (Erste: 1964)
Beste Ergebnisse Europameister 1964, 2008
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: Köln
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

26.10.2006 20:54

Bisher spielen sie ja keine wirklich gute EM-Quali, weiß gar net wie des kommt nach eienr so guten WM Vorstellung.
Benutzeravatar
Torres
Stammspieler
Stammspieler
Wohnort: Schweiz
Beiträge: 193
Registriert: 12.07.2006 16:47

27.10.2006 11:38

Die Mannschaft ist noch sehr jung. David Villa und Torres find ich da nicht gut zusammen im Sturm. Raul und Torres würde ich besser finden sprich Tunesien - Spanien.
Benutzeravatar
Raul
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Wohnort: Gunzenhausen
Beiträge: 1537
Registriert: 08.11.2005 14:43

27.10.2006 11:59

naja und Raúl trifft jetzt entlich wieder wie man sieht, auserdem arbeitet Raúl viel mehr nach hinten als Villa.

4 Tore in denn letzten 5 Spielen is doch net schlecht von Raúl finde ich.

Raúl soll zurück in die nationalmannschaft.

mfg: Raul
RitMO
Stammspieler
Stammspieler
Wohnort: Hamburg(germany)/malaga(spain)
Beiträge: 149
Registriert: 22.05.2006 20:47

07.11.2006 17:32

laut aragones is er nicht 100% raus
Benutzeravatar
Raul
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Wohnort: Gunzenhausen
Beiträge: 1537
Registriert: 08.11.2005 14:43

14.11.2006 14:02

ja kalr aber morgen gegen rumänie spielt er ja auch nicht genauso wie Torres, Joaquín, Xavi und Puyol. finde ich echt scheise von ihm das nicht Raúl gegen Rumänien spielt.

Atlético de Madrid: Antonio López.
Arsenal: Cesc Fábregas.
Barcelona: Iniesta.
Betis: Juanito.
Celta: Ángel y Borja Oubiña.
Depor: Arizmendi, Capdevilla y Lopo.
Liverpool: Luis García, Pepe Reina y Xabi Alonso.
Real Madrid: Casillas y Sergio Ramos.
Sevilla: Javi Navarro.
Valencia: Angulo, Morientes, Silva y Villa.
Villareal: Marcos Senna.

mfg: Raul
Benutzeravatar
Raul
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Wohnort: Gunzenhausen
Beiträge: 1537
Registriert: 08.11.2005 14:43

16.11.2006 13:39

Spanien - Rumänien 0:1
Tore:
0-1 Marica (58.)
Juan1904
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Beiträge: 8879
Registriert: 23.05.2006 17:27

16.11.2006 14:46

Raul hat geschrieben:Spanien - Rumänien 0:1
Tore:
0-1 Marica (58.)
oh man was ist nur mit denen los
Benutzeravatar
Raul
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Wohnort: Gunzenhausen
Beiträge: 1537
Registriert: 08.11.2005 14:43

16.11.2006 14:47

naja vorallem wenn man bedenkt das Rumänien 0:2 in führung gehen konnte durch Chivu aber Cassilas hatte bei dem freistoß noch denn zeigefinger dran.

mfg: Raul
Benutzeravatar
Torres
Stammspieler
Stammspieler
Wohnort: Schweiz
Beiträge: 193
Registriert: 12.07.2006 16:47

22.11.2006 17:19

Dem spanischen Nationalcoach Luis Aragones droht angeblich noch vor dem Jahresende der Rauswurf. Der Radiosender Cadena SER berichtete am Mittwoch unter Berufung auf ein Vorstandsmitglied des Fußball-Verbandes (RFEF), die Tage des 68- jährigen Trainers der "Seleccion" seien gezählt.

Der RFEF-Vorstand werde auf seiner Sitzung am 14. Dezember möglicherweise über Aragones Entlassung entscheiden, dessen Vertrag erst kürzlich für zwei Jahre bis zur Europameisterschaft 2008 verlängert worden war.

Als Favorit für die Nachfolge gelte Jose Antonio Camacho, der die Nationalelf bereits von 1998 bis 2002 trainiert hatte. Aragones hatte nach dem Ausscheiden Spaniens im Achtelfinale der Weltmeisterschaft 2006 zwei Mal seinen Rücktritt erklärt, aber beide Male später einen Rückzieher gemacht. Nach der 0:1-Niederlage seiner Seleccion in der Vorwoche gegen Rumänien vertraute der Trainer Journalisten an: "Nach dieser Schlappe werden sie mich wahrscheinlich hinauswerfen." Der RFEF-Präsident Angel Maria Villar hatte die von Aragones angeordneten Auswechselungen so kommentiert: "Luis ist wohl verrückt geworden."
Quelle: eurosport
Ich bin dafür das er geht.
Juan1904
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Beiträge: 8879
Registriert: 23.05.2006 17:27

26.11.2006 19:54

Ich find ihn eigentlich ganz gut aber wenn er keinen Erfolg hat muss er gehen
Benutzeravatar
Raul
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Wohnort: Gunzenhausen
Beiträge: 1537
Registriert: 08.11.2005 14:43

27.11.2006 13:53

naja wenn man Raúl auf der bank läst dann muss er gehen, wie kann man einen Morientes nicht zu einer WM mitnehmen?

weg damit aber schnell.

mfg: Raul

Zurück zu „Fussball Spanien“