Lazio Rom Thread

Serie A, Coppa Italia. Top-Clubs: AC Mailand, Juventus Turin, Inter Mailand, AS Rom. Italienischer Meister: Juventus Turin
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: Köln
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

25.08.2007 19:55

Italien Serie A - Saison 2007/2008
01.Spieltag , 25.08.2007




Bild gegen Bild



Lazio Rom - FC Turin 2:2


Tore: 0:1 Rosina (34.) , 1:1 Pandev (56.) , 2:1 Rocchi (61.) , 2:2 Vailatti (68.)
Ga
Gast

26.08.2007 11:20

da hätte ich aber mehr erwartet von Lazio!
Ga
Gast

28.08.2007 21:15

lazio führt gerade gegen bukarest und dinamo muss nun 2 tore schiessen um zu gewinnen wegen der auswärtstore
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: Köln
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

03.09.2007 02:48

Italien Serie A - Saison 2007/2008
02.Spieltag , 02.09.2007




Bild gegen Bild



Sampdoria Genua - Lazio Rom 0:0


Tore: Fehlanzeige
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: Köln
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

17.09.2007 13:31

Italien Serie A - Saison 2007/2008
03.Spieltag




Bild gegen Bild



Lazio Rom - Empoli FC 0:0


Tore: Fehlanzeige
Mascherano
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Beiträge: 6539
Registriert: 31.03.2007 11:16

19.09.2007 15:04

Rocchi wartet auf Zeichen von Lazio

Noch immer ist es zwischen dem Angreifer und dem Römer Verein zu keiner Vertragsverlängerung gekommen

Seit Monaten wartet Tommaso Rocchi darauf, dass Lazio die Verlängerung seines bis 2009 laufenden Vertrages fix macht. Dabei erwartet der bald 30-jährige Angreifer, der in der letzten Saison mit 16 Toren bester Lazio-Torschütze in der Meisterschaft war, auch eine Aufstockung seines momentan bei 500'000 Euro liegenden Gehalts. Momentan ziert sich aber Klub-Präsident Claudio Lotito noch. Deshalb zeigt sich der Ex-Empoli-Spieler zunehmend ungeduldig. Inzwischen hat die AS Monaco ein Auge auf den schnellen Angreifer geworfen.
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: München
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

14.05.2008 14:15

Di Canio hätte hier noch länger spielen sollen
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: München
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

28.09.2009 09:58

Nach dem erneut enttäuschenden 1-1 im Heimspiel gegen US Palermo stellte sich Lazios Boss Claudio Lotito den Fragen der Journalisten. Ein erboster Fan näherte sich dieser Gruppe und warf Lotito die Saisonkarte ins Gesicht. Nur das prompte eingreifen der Sicherheitsleute verhinderte schlimmeres.



Bei den eigenen Fans ist Lotito schon seit einigen Jahren unter Beschuss. Die Ausmusterung von Stars wie Goran Pandev und Cristian Ledesma und die daurausfolgenden schwachen Resultate haben jetzt das fass zum überlaufen gebracht.
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: München
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

02.04.2013 12:53

«Wahres Lazio» siegt nach Klose-Einwechslung

Rom (dpa) - Kaum stand Rückkehrer Miroslav Klose endlich wieder auf dem Platz, fand Lazio Rom die Kraft für eine Aufholjagd.

Als Trainer Vladimir Petkovic seinen Superstar am Samstag im Spiel gegen Catania Calcio in der 75. Minute einwechselte, lagen die Römer 0:1 zurück. Nachdem er Klose nach überstandenem Bänderriss im rechten Knie und 54 Tagen Verletzungspause zum Comeback auf den Rasen geschickt hatte, wendete sich das Blatt.

Vier Minuten nach Kloses Einwechslung fabrizierte Nicola Legrotaglie ein Eigentor, sechs Minuten später schoss Antonio Candreva Lazio per Foulelfmeter zum Sieg und damit auf Platz fünf in der italienischen Fußball-Meisterschaft. Für die «Gazzetta dello Sport» war dies kein Zufall: «Klose muss nur auflaufen, und schon sieht man wieder das wahre Lazio», schrieb Italiens größte Sporttageszeitung.

Trainer Petkovic würde dies nur zu gern glauben: «Es ist sehr wichtig, Klose im Team zu haben», räumte der Coach ein. Ohne Klose war sein Team mit nur einem Sieg in zehn Spielen von Rang zwei auf sieben abgestürzt. Mit dem Comeback des deutschen Nationalstürmers ging es bergauf - rechtzeitig zum Serie A-Finale, dem italienischen Pokalendspiel und zum Viertelfinale in der Europa League.

Quelle: weltfussball.de
Zuletzt geändert von Manisali am 05.04.2013 10:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: München
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

05.04.2013 09:56

Lazio verliert, hätte eine stärkere Vorstellung erwartet. Warum Klose nicht von Anfang an gespielt hat, verstehe ich nicht.
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: München
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

06.05.2013 11:38

BildLazio Rom 6:0 FC Bologna Bild


Tore:

1:0 Klose (22.)
2:0 Hernanes (32.)
3:0 Klose (36.)
4:0 Klose (39.)
5:0 Klose (50.)
6:0 Klose (61.)


_______

BÄRENSTARKE Leistung von Klose einfach... Basta! Grande Lazio!
ragpickers
Ewige Treue
Ewige Treue
Beiträge: 4309
Registriert: 22.08.2006 14:57

06.05.2013 11:51

die italienische presse vergöttert den klose ja schon zum teil, mit dem 5. toren macht der sich bei denen bestimmt unsterblich.

Zurück zu „Fussball Italien“