Fabio Cannavaro ist "Europas Fußballer des Jahres 2006&

Serie A, Coppa Italia. Top-Clubs: AC Mailand, Juventus Turin, Inter Mailand, AS Rom. Italienischer Meister: Juventus Turin
Benutzeravatar
Raul
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Wohnort: Gunzenhausen
Beiträge: 1537
Registriert: 08.11.2005 14:43

30.11.2006 13:28

coCain hat geschrieben:
DeiviDeSouza99 hat geschrieben:Cannavaro wurde verdient europas fußballer des jahres.
er ist für mich der beste verteidiger bis jetzt,ich versteh nciht wieso es so viel diskussion gibt viele leute können es nicht akzeptieren und die mehrheit kommt aus deutschland ich weis nciht wieso kann ja nicht sein nur weil die gegen italien verloren haben.
naja wie auch immer für mich ist der zurecht europas fußballer des jahres.
100% agree
coCain bitte des nächste mal ein länderen text, des kommt als spam rüber diese kleinen beiträge.

mfg: Raul
Benutzeravatar
f.totti
Einwechselspieler
Einwechselspieler
Wohnort: koblenz
Beiträge: 97
Registriert: 20.03.2007 21:45

29.03.2007 15:52

ich finde auch das cannavaro den preis verdient hat! er ist der beste verteidiger (zumindest von den verteidigern die im moment spielen) und ein ganz lieber kerl.... er hat immerhin die italiener zum titel geführt....
Benutzeravatar
evilgrudge
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Beiträge: 6857
Registriert: 04.01.2007 00:55

29.03.2007 18:35

Kommt aber mittlerweile nicht mehr an die WM-Form heran. Trotzdem mit der beste Verteidiger der Welt
Ga
Gast

29.03.2007 19:30

Näää find ich gar nicht ich finde Terry oder Nesta viel besser
Benutzeravatar
f.totti
Einwechselspieler
Einwechselspieler
Wohnort: koblenz
Beiträge: 97
Registriert: 20.03.2007 21:45

30.03.2007 22:19

ja, das stimmt... ich denke das er bei der wm absolut abgedreht is weil er diesen titel einfach gewinnen musste..... ansonten wäre die fußball welt in italien echt untergegangen.... bin selber römerin un hab das halt auch alles noch mitbekommen (zu der zeit hab ich wieder in italien gewohnt) un da wurden klubs wie forza afrika un so gebildet, nur um nicht zum eigenen land zu halten.... un als dann noch das mit dem war der sich in turin ausm fenster gestürtzt hat, da war echt der punkt wo cannavaro ohne den pokal gar net mehr heim zu kommen brauchte... die manschaft wurde in italien total fertig gemacht, gennau wie der trainer und die wussten auch ganz gennau das das das ende wäre wennder pokal in ein anders land wandern würde....
und deswegen glaube ich auch das es ihm im moment nicht mehr sooooooooo wichtig ist jeden ball 20 meter vorm tor wegzubolzen....

Zurück zu „Fussball Italien“