Frauenfußball außerhalb von Deutschland

Amtierender Frauen-Weltmeister: Japan - Frauenfussball News, Nationalmannschaft, Frauen Fussball Bundesliga, Fussball Trikots Frauen - Das Forum zum Frauenfussball.
Benutzeravatar
Laodba
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Beiträge: 2835
Registriert: 09.07.2006 22:57

Frauenfußball außerhalb von Deutschland

03.10.2006 00:07

Weiß einer, wie es in anderen Ländern mit dem Frauenfußball aussieht?

Ich weiß nur, dass es in den USA eine Profiliga gab, die aber aus Geldmangel wieder eingestellt werden musste und sich in Holland wohl neuerdings Ansätze eines Professionalismus im Frauenfußball abzeichnen... Hat da wer mehr Ahnung???
Bratwurstbratgerät
Einwechselspieler
Einwechselspieler
Beiträge: 88
Registriert: 11.10.2006 19:47

11.10.2006 22:22

So weit ich weiß soll in den USA in naher Zukunft (was auch immer das heißen mag), die WNPSL (Women National Professional Soccer League) gegründet werden. Von dem Herren Ron Clark, welcher als Ziel die "beste Liga der Welt" zu werden angibt. Die Eckdaten sind wie folgt:
250000$ Meisterschaftsprämie
20 bis 30 Spielerinnen pro Klub
Maximales Jahresgehalt des Kaders von 600000$

Ob das Ganze dann auch so ein Erfolg wird wie der Herr Clark sich das wünscht, wage ich bei solchen Eckdaten anzuzweifeln. Zu mal das Scheitern der WUSA ja erst kurz zurückliegt. Ein Erfolg wäre aber doch sehr wünschenswert, wie ich finde.

Zur Zeit fällt mir jedenfalls keine Liga ein die mit der deutschen mithalten kann. Aber der Frauenfußball wird ja mittlerweile auch in England, Schweden, Norwegen und Russland auch immer beliebter.
Benutzeravatar
Fussball-Forum
Teamchef
Teamchef
Beiträge: 3072
Registriert: 10.06.2005 23:17

12.10.2006 07:22

250000 Dollar Meisterschafsprämie ist wahrlich kein großer Anreiz.
Benutzeravatar
Laodba
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Beiträge: 2835
Registriert: 09.07.2006 22:57

13.10.2006 21:35

Zum dem Thema fällt mir gerade was ein... Die Herrenmannschaft bekommt 150.000 pro Person, wenn sie sich für die EM qualifizieren. Die Damenmannschaft bekommt für die Quali zur WM 200.000 für das ganze Tean. Da besteht doch ein kleiner Unterschied...
Bratwurstbratgerät
Einwechselspieler
Einwechselspieler
Beiträge: 88
Registriert: 11.10.2006 19:47

15.10.2006 23:19

Ja, im Herrenfußball ist ja auch ein exponentialvielfaches an Geld im Umlauf, wenn du mal bedenkst wie viel dort durch Werbeverträge und den Verkauf von Rechten eingenommen wird. Damenfußball hat sich eben als "Sport zum zugucken" noch nicht durchgesetzt, von daher sind die Mittel für so hohe Prämien wie im Herrenfußball dort gar nicht vorhanden, es sei denn man will sich "kaputtinvestieren". Wie z.B. die WUSA und das ist der ganzen Sache dann ja auch nicht dienlich.
Supporters78
Platzwart
Platzwart
Beiträge: 21
Registriert: 08.11.2006 15:08

15.12.2006 12:42

Fussball-Forum hat geschrieben:250000 Dollar Meisterschafsprämie ist wahrlich kein großer Anreiz.
:roll:
Janine Karpova
Kloputzer
Kloputzer
Beiträge: 1
Registriert: 23.09.2014 22:06

Interessanter Artikel über Frauenfußball in Österreich!

24.09.2014 09:46

http://www.dasbiber.at/content/die-zuku ... den-frauen

Habe einen sehr interessanten über den Frauenfußball in Österreich gefunden!
Lesen, Teilen, Aufmerksamkeit schaffen!
  • Ähnliche Beiträge zu Frauenfußball außerhalb von Deutschland
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Frauenfussball Forum Damenfußball“