FC St.Pauli News

Der Kiez Club. Trainer: Ewald Lienen | Millerntor-Stadion
ragpickers
Ewige Treue
Ewige Treue
Beiträge: 4309
Registriert: 22.08.2006 14:57

St. Pauli dreht völlig am Rad

06.09.2010 19:21

sowas geht nur mit st.pauli!

Emmerthal –

Lade den FC St. Pauli zum Freundschaftsspiel ein, und du kannst was erleben! Eine 425 Kilometer lange Reise für einen Testkick bei einem Provinzklub in der Länderspielpause lässt das Fußballerherz nicht unbedingt höherschlagen und verspricht nicht gerade Spaß. Aber St. Pauli wäre nicht St. Pauli, wenn der Kiezklub nicht auch ein solches Spielchen zu einem echten Highlight machte.

Die 90 Minuten gegen den Kreisligisten TSG Emmerthal dürften zu den verrücktesten Auftritten gehören, die je ein Bundesligist während der laufenden Saison dargeboten hat. Echter Spaßfußball, der die 2800 Zuschauer verzückte.

Beim 23:3-Sieg der Hamburger wechselte St. Pauli-Torhüter Thomas Kessler mitten im Spiel die Seiten und stellte sich in den Kasten der Gäste, deren Keeper im Gegenzug ins St. Pauli-Tor wechselte. Timo Schultz tauschte kurzerhand sein Trikot mit Emmerthals Spieler Henrik Scheel, der prompt ein Tor für seinen neuen Arbeitgeber und gegen Neu-TSG-Keeper Kessler erzielte.

Die etatmäßigen Innenverteidiger Fabio Morena, Markus Thorandt und Marcel Eger wurden zwischenzeitlich in den Sturm beordert, Deniz Naki spielte rechter Verteidiger, Florian Bruns Innenverteidiger und auch andere St. Paulianer durften auf neuen Positionen "reinschnuppern".

Die drei TSG-Treffer, für die ein Sponsor 300 Liter Freibier spendierte, wurden von beiden Mannschaften frenetisch bejubelt. "Das hat richtig Spaß gemacht, echt geil!", brachte Bruns die allgemeine Stimmungslage auf den Punkt und Stani kündigte augenzwinkernd eine "ausführliche Videoanalyse" an.

Quelle: express.de
ragpickers
Ewige Treue
Ewige Treue
Beiträge: 4309
Registriert: 22.08.2006 14:57

11.05.2014 19:43

St. Pauli-Kapitän Fabian Boll sagt tschüs

Bild
  • Ähnliche Beiträge zu FC St.Pauli News
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „FC St. Pauli Forum“