Warum der FC Bayern der beschissenste Club der Welt ist.

Alles über den Rekordmeister aus München. Mannschaft, Taktik & Aufstellungen, Spiele.
Trainer: Niko Kovac | Allianz-Arena | Stars: Robert Lewandowski, Manuel Neuer, Thomas Müller
Benutzeravatar
gattuso
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 567
Registriert: 14.08.2006 11:41

Warum der FC Bayern der beschissenste Club der Welt ist.

02.11.2011 01:40

Hier kann jeder seinen Hass über diesen Verein freien Lauf lassen, jeder ist herzlich eingeladen, seine Gründe für die Verachtung gegenüber des FCB hier mit uns zu teilen.
Vielleicht entwickelt sich eine tolle Diskussion draus.

Ich fang mal an:

-eingebildete Möchtegernfans
-Scheiss-Stimmung
-und das in einer hässlichen Arena
-realitätsfremde Besserwisserbosse an der Spitze
-allein vom Gedanken an alles, was mit ihnen zu tun hat, wird einem fast übel
-das jährliche Ausscheiden der Bayern in der Champions League ist immer ein Festtag
-Spieler wie Gomez, Lahm :D :D :D :D :D
-usw. usw. usw.

Eure Gründe sind erwünscht!! :)
ragpickers
Ewige Treue
Ewige Treue
Beiträge: 4309
Registriert: 22.08.2006 14:57

07.11.2011 20:57

...es gibt viele clubs in der kategorie - beschissenster club der welt - und ich gehe jede wette ein, deiner gehört auch dazu...!

schöne stadien, ( und die allianz arena ist schon ne hausnummer!) stets volles haus und gute fussballer - im sinne des wettbewerbs haben die meist gehassten clubs der welt aufgrund ihres langanhaltenden erfolgs grundsätzlich alles richtig gemacht - der vergleich hierzu mit dem eigenen verein, der wohlmöglich weniger erfolgreich oder anders ausgerichtet ist, vernebelt gelegentlich die sicht und oftmals bei denen wie deiner einer, die von nix ne ahnung haben...!

in diesem sinne

raggy
Benutzeravatar
bavarian
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: Rödental
Beiträge: 3064
Registriert: 09.03.2006 13:53

Re: Warum der FC Bayern der beschissenste Club der Welt ist.

12.11.2011 09:42

gattuso hat geschrieben: -eingebildete Möchtegernfans
-das jährliche Ausscheiden der Bayern in der Champions League ist immer ein Festtag
-Spieler wie Gomez, Lahm :D :D :D :D :D
uiiiiii genau mein thema!!!

Alsoooo... das mit den möchtegernfans will ich mal schwer überhört haben denn man kann nicht alle über einen kamm scheren... speziell an dortmund und bremen sieht man das es in anderen vereinen genauso funktioniert... kaum erfolgreich sind überall deren trikots zu sehen aber wehe wenn nicht... keine spur solcher randgruppen...

das mit der championsleague ist so ne sache: wenn bayern nicht die punkte in der 5 jahreswertung holen würde wer dann?? und zack hätten wir gleich mal ein paar startplätze weniger in den europäischen wettbewerben.

und spieler wie gomez oder lahm bilden auch in der nationalmannschaft das gerüst für eine stabile mannschaftleistung und verdammt viele clubs würden sich die finger danach lecken solche spieler unter vertrag zu nehmen...

also such dir am besten andere hobbys als nur zu kritisieren ohne die fakten nicht genau und objektiv zu überdenken...
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: München
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

Re: Warum der FC Bayern der beschissenste Club der Welt ist.

12.11.2011 10:33

gattuso hat geschrieben:-eingebildete Möchtegernfans
-Scheiss-Stimmung
-und das in einer hässlichen Arena
-realitätsfremde Besserwisserbosse an der Spitze
-allein vom Gedanken an alles, was mit ihnen zu tun hat, wird einem fast übel
-das jährliche Ausscheiden der Bayern in der Champions League ist immer ein Festtag
-Spieler wie Gomez, Lahm :D :D :D :D :D
-usw. usw. usw.
würde ich eins zu eins übernehmen :D
Benutzeravatar
lion86
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: wo der Pott kocht
Beiträge: 2381
Registriert: 12.07.2007 17:33

13.11.2011 19:07

Die Überschrift ist überzogen und müsste heissen meist gehasste Club 8)
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: München
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

Re: Warum der FC Bayern der beschissenste Club der Welt ist.

20.11.2011 17:51

bavarian hat geschrieben:uiiiiii genau mein thema!!!

Alsoooo... das mit den möchtegernfans will ich mal schwer überhört haben denn man kann nicht alle über einen kamm scheren... speziell an dortmund und bremen sieht man das es in anderen vereinen genauso funktioniert... kaum erfolgreich sind überall deren trikots zu sehen aber wehe wenn nicht... keine spur solcher randgruppen...
Du wohnst in Rödental, du bist weit weg von München, zu weit jedenfalls um ein Fan sein zu können. Weil du dich für FC Bayern entschieden hast, obwohl du nicht in München oder Umgebung wohnst, bist du auch ein Erfolgsfan. Weil du hättest dich ja auch für 1860 München entscheiden können. Hmmm aber komischerweise gibt es ja im ganzen Lande eingefleischte Bayern-Fans, woran mag das wohl liegen? Weil sie ein sympatischer Verein sind :D
Schwaben-Bua
Profi
Profi
Beiträge: 378
Registriert: 11.08.2005 18:28

21.11.2011 22:34

Hammer, jetzt muss ich mich hier doch melden, sonst denkt noch einer ich wär Gattuso :D

Du hast mit vielen Dingen Recht - hab schon genügend darüber gepostet. Das mit den Fans würde ich nicht pauschalisieren - besser würde "Stimmung im Stadion" passen, denn der Festtag FCB - BVB war wohl eher mehr ein Heimspiel der Gelben, wenn man nach der Lautstärke der Fans geht und da stand es noch 0:0.
Ach ja, das mit der Stimmung hast du auch schon geschrieben.:)

Was mich aufregt ist, dass sie jetzt mit den schmierigen Millionen die Konkurrenz auslöschen - s.h. Götze und Reus. Der soll doch einfach seine Wurschtgriffel bei sich behalten und mal was mit dem Spielermaterial aufbauen, was man zur Verfügung hat. Wenn Robberie wieder top fit ist und der Gegner es nicht versteht diese mind. zu doppeln, wird Bayern auch die Großen der Liga mit 3 Toren Unterschied nach Hause schicken.

Ja, Gomuck ist wiederlich und schleimig geworden zu Lahm sag ich nichts. Er ist jedenfalls sein Geld wert.

Ja, die Arroganz-Arena finde ich auch nicht prickelnd, das liegt aber nicht am Inhaber, sondern das ist mein persönlicher Geschmack bzgl. des Bauwerks.
Benutzeravatar
bavarian
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: Rödental
Beiträge: 3064
Registriert: 09.03.2006 13:53

Re: Warum der FC Bayern der beschissenste Club der Welt ist.

25.11.2011 14:07

Manisali hat geschrieben: Du wohnst in Rödental, du bist weit weg von München, zu weit jedenfalls um ein Fan sein zu können. Weil du dich für FC Bayern entschieden hast, obwohl du nicht in München oder Umgebung wohnst, bist du auch ein Erfolgsfan. Weil du hättest dich ja auch für 1860 München entscheiden können. Hmmm aber komischerweise gibt es ja im ganzen Lande eingefleischte Bayern-Fans, woran mag das wohl liegen? Weil sie ein sympatischer Verein sind :D
Mag sein das es ein bisschen weiter weg ist aber ich bin fan seit 1981 als ich das erste mal im stadion war. zum anderen ist die auswahl an bundesligaklubs in bayern ziemlich mau... für mich hat es bisher einfach die faszination am verein und die tatsache das ich viel in der region unterwegs war weil viel verwandschaft aus der region um münchen angesiedelt ist. also der bezug ist durchaus gegeben ;-)
Ga
Gast

27.11.2011 23:22

man mag den FCB,oder eben nicht&der nächste Thread heißt dann warum der .......der beschissenste Club ist der Welt ist :D :D :D
Schwaben-Bua
Profi
Profi
Beiträge: 378
Registriert: 11.08.2005 18:28

27.11.2011 23:42

Das ist falsch, denn wenn es gegen den FCB geht, ist jeder NIcht-Bayern-Fan plötzlich Fan von jeder anderen Mannschaft :)
Ausser man heißt vielleicht Schalke, wenn die Partie FCB - BVB lautet.
Thomas28MS hat geschrieben:man mag den FCB,oder eben nicht&der nächste Thread heißt dann warum der .......der beschissenste Club ist der Welt ist :D :D :D
stefan
Beiträge: 923
Registriert: 21.03.2006 10:42

29.11.2011 17:44

wow...sehr sinnvolles Thema *lol* :-)
Benutzeravatar
Manisali
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: München
Beiträge: 1064
Registriert: 12.05.2008 23:28

29.11.2011 19:49

ragpickers hat geschrieben:...es gibt viele clubs in der kategorie - beschissenster club der welt - und ich gehe jede wette ein, deiner gehört auch dazu...!

schöne stadien, ( und die allianz arena ist schon ne hausnummer!)
ach von wegen allianz arena ist ne hausnummer da lach ich mich doch kaputt. die allianz, die sich versicherung nennt, sollte lieber geld für ihre versicherten investieren anstatt es in millionen von unsummen in ein stadion zu verprassen!

die bayern haben ihre seele verkauft damit eine bescheuerte versicherung den namen des stadions trägt. und sag jetzt nicht das viele andere vereine das auch machen würden - die haben ihre seele ebenso verkauft -. es gibt im profifußball nur noch wenige mannschaften, die ihr gesicht wahren und die kann ich an einer hand abzählen und der fc bayern gehört definitiv NICHT dazu also hört auf mit eurem pseudo-getue von wegen ihr seid mit leib und seele bayern fans -davon abgesehen das rund die hälfte der sogenannten fans gar nicht in münchen oder umgebung wohnt und spieler wie neuer kaufen obwohl die (meisten) dagegen waren, ausnahmsweise mal zurecht dagegen. der fc bayern ist, wie viele andere auch, mittlerweile ein plastikklub der seine wenigen wahren fans nur für ihre kassen benötigt und talentierte sowie gute spieler in der bundesliga den anderen vereinen einfach wegkauft, von denen sich 50 % sowieso nie durchsetzen.

wie soll ein münchner sich mit dem fc bayern, oder auch dem tsv, noch identifizieren können wenn diese sich immer weiter von ihren fans entfernen? gar nicht mehr, weil man nicht mehr drum herum kommt es zu sagen: Fußball ist Kommerz geworden meine Freunde. der kapitalismus hat nun auch den fußball erreicht. ich beziehe mich mit meinem beitrag nicht nur auf die bayern!
  • Ähnliche Beiträge zu Warum der FC Bayern der beschissenste Club der Welt ist.
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „FC Bayern München Forum“