FC Bayern Saisontagebuch 2011 / 2012

Alles über den Rekordmeister aus München. Mannschaft, Taktik & Aufstellungen, Spiele.
Trainer: Niko Kovac | Allianz-Arena | Stars: Robert Lewandowski, Manuel Neuer, Thomas Müller
Benutzeravatar
lion86
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: wo der Pott kocht
Beiträge: 2381
Registriert: 12.07.2007 17:33

25.09.2011 08:57

hans1maria2 hat geschrieben:bürschchen, welche meisterschaften tun weh?? die letztjährige des bvb?? sicher nicht, diese meisterschaft war hochverdient, gute leistung kann ich auch erkennen, kein problem........und bei was hab ich wo zugegeben dass du recht gehabt haben sollst???

die frage warum wer keine videobeweise will, du kennst doch sicher die antwort..nicht wahr?



Schwaben-Bua hat geschrieben:ich weiß, weh tut das nur, wenn man solche Meisterschaften feiern muss... Der BVB hat sie spielerisch gewonnen und davon konnten sich 199 Länder in einem Spiel überzeugen.

Schön ist, dass du wenigstens zugibst, dass ich Recht habe. Aber Recht haben = blöd?

Also, wo liegt dann das Problem: Warum wollen Wurstler und Osram nicht, dass es ein Videobeweis gibt? Warum möchte Magath den Videobeweis, na? :)
hans1maria2 hat geschrieben:das buale.....die schalker chance die du meintest, die war ganz knapp im abseits, aber es war abseits...sag mal....wie weh tut das eigentlich, wenn man so blöd ist wie du?
Schwaben-Bua hat geschrieben:Na lion86? Macht´s Spaß? Wohl eher nicht.
Diese Saison wird mal wieder erkauft und wohl besser ausgedrückt mit dem nötigen Glück gewonnen?. Jetzt wissen wir auch, warum die sich keinen Super-Spieler mehr geleistet haben - ist das Geld doch bei gewissen Herrschaften besser investiert.

Da vergleicht man mal die beiden brutalen Fouls vom Herrn Schnürle und dem Badschrubber.
Beides mal ganz klar rot. Aber ne, da wird mit 2erlei Maß (Prost)
gemessen. Und das beste - Müller und Co. flehten den Schieri noch an, gar keine Karte zu geben - das wär dann aber zu sehr aufgefallen, nicht wahr?

Ach das herunterziehen beim Eckball von Herrn Boateng hat man "unglücklicherweise" übersehen. Na, wenn man wenigstens die Abseits-Situation bei den Schalkern fälschlicherweise abgewunken hat (10 Meter zum Tor und zu einer sehr guten Chance auf das 1:1), dann ist ja alles in der Baziwelt in Ordnung.

Und ihr könnt auf eure Fans ganz toll stolz sein - s.h. Torwand-Schießen-Meister gegen Pizza im aktuellen Sportstudio.

Das Baquette hat heute wie auch in den vorangegangenen Spielen den Unterschied ausgemacht - schade, dass das S04 nicht erkannt hat.
Du solltest deine Wortwahl mal überdenken :!:
Bürschen etc. wird hier nicht geduldet.

Ein paar Wochen Ruhe könnten dich mal zu Ruhe bringen.
Schwaben-Bua
Profi
Profi
Beiträge: 378
Registriert: 11.08.2005 18:28

25.09.2011 10:06

Welche Wortwahl?
Ich habe kein Forenmitglied beleidigt im Gegensatz zu anderen hier.

Ich habe den S04 verteidigt. Ich habe gesagt, dass Fouls vom den FCB, wenn überhaupt, nicht so geahndet werden, wie gegen eine andere Mannschaft.
lion86 hat geschrieben:
hans1maria2 hat geschrieben:bürschchen, welche meisterschaften tun weh?? die letztjährige des bvb?? sicher nicht, diese meisterschaft war hochverdient, gute leistung kann ich auch erkennen, kein problem........und bei was hab ich wo zugegeben dass du recht gehabt haben sollst???

die frage warum wer keine videobeweise will, du kennst doch sicher die antwort..nicht wahr?



Schwaben-Bua hat geschrieben:ich weiß, weh tut das nur, wenn man solche Meisterschaften feiern muss... Der BVB hat sie spielerisch gewonnen und davon konnten sich 199 Länder in einem Spiel überzeugen.

Schön ist, dass du wenigstens zugibst, dass ich Recht habe. Aber Recht haben = blöd?

Also, wo liegt dann das Problem: Warum wollen Wurstler und Osram nicht, dass es ein Videobeweis gibt? Warum möchte Magath den Videobeweis, na? :)
hans1maria2 hat geschrieben:das buale.....die schalker chance die du meintest, die war ganz knapp im abseits, aber es war abseits...sag mal....wie weh tut das eigentlich, wenn man so blöd ist wie du?
Schwaben-Bua hat geschrieben:Na lion86? Macht´s Spaß? Wohl eher nicht.
Diese Saison wird mal wieder erkauft und wohl besser ausgedrückt mit dem nötigen Glück gewonnen?. Jetzt wissen wir auch, warum die sich keinen Super-Spieler mehr geleistet haben - ist das Geld doch bei gewissen Herrschaften besser investiert.

Da vergleicht man mal die beiden brutalen Fouls vom Herrn Schnürle und dem Badschrubber.
Beides mal ganz klar rot. Aber ne, da wird mit 2erlei Maß (Prost)
gemessen. Und das beste - Müller und Co. flehten den Schieri noch an, gar keine Karte zu geben - das wär dann aber zu sehr aufgefallen, nicht wahr?

Ach das herunterziehen beim Eckball von Herrn Boateng hat man "unglücklicherweise" übersehen. Na, wenn man wenigstens die Abseits-Situation bei den Schalkern fälschlicherweise abgewunken hat (10 Meter zum Tor und zu einer sehr guten Chance auf das 1:1), dann ist ja alles in der Baziwelt in Ordnung.

Und ihr könnt auf eure Fans ganz toll stolz sein - s.h. Torwand-Schießen-Meister gegen Pizza im aktuellen Sportstudio.

Das Baquette hat heute wie auch in den vorangegangenen Spielen den Unterschied ausgemacht - schade, dass das S04 nicht erkannt hat.
Du solltest deine Wortwahl mal überdenken :!:
Bürschen etc. wird hier nicht geduldet.

Ein paar Wochen Ruhe könnten dich mal zu Ruhe bringen.
ragpickers
Ewige Treue
Ewige Treue
Beiträge: 4309
Registriert: 22.08.2006 14:57

25.09.2011 17:18

Schwaben-Bua hat geschrieben:Welche Wortwahl?
Ich habe kein Forenmitglied beleidigt...
seh ich auch so und deswegen mach weiter so, bürschen!
Benutzeravatar
lion86
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: wo der Pott kocht
Beiträge: 2381
Registriert: 12.07.2007 17:33

27.09.2011 15:58

Schwaben-Bua hat geschrieben:Welche Wortwahl?
Ich habe kein Forenmitglied beleidigt im Gegensatz zu anderen hier.

Ich habe den S04 verteidigt. Ich habe gesagt, dass Fouls vom den FCB, wenn überhaupt, nicht so geahndet werden, wie gegen eine andere Mannschaft.
lion86 hat geschrieben:
hans1maria2 hat geschrieben:bürschchen, welche meisterschaften tun weh?? die letztjährige des bvb?? sicher nicht, diese meisterschaft war hochverdient, gute leistung kann ich auch erkennen, kein problem........und bei was hab ich wo zugegeben dass du recht gehabt haben sollst???

die frage warum wer keine videobeweise will, du kennst doch sicher die antwort..nicht wahr?



Schwaben-Bua hat geschrieben:ich weiß, weh tut das nur, wenn man solche Meisterschaften feiern muss... Der BVB hat sie spielerisch gewonnen und davon konnten sich 199 Länder in einem Spiel überzeugen.

Schön ist, dass du wenigstens zugibst, dass ich Recht habe. Aber Recht haben = blöd?

Also, wo liegt dann das Problem: Warum wollen Wurstler und Osram nicht, dass es ein Videobeweis gibt? Warum möchte Magath den Videobeweis, na? :)
hans1maria2 hat geschrieben:das buale.....die schalker chance die du meintest, die war ganz knapp im abseits, aber es war abseits...sag mal....wie weh tut das eigentlich, wenn man so blöd ist wie du?
Schwaben-Bua hat geschrieben:Na lion86? Macht´s Spaß? Wohl eher nicht.
Diese Saison wird mal wieder erkauft und wohl besser ausgedrückt mit dem nötigen Glück gewonnen?. Jetzt wissen wir auch, warum die sich keinen Super-Spieler mehr geleistet haben - ist das Geld doch bei gewissen Herrschaften besser investiert.

Da vergleicht man mal die beiden brutalen Fouls vom Herrn Schnürle und dem Badschrubber.
Beides mal ganz klar rot. Aber ne, da wird mit 2erlei Maß (Prost)
gemessen. Und das beste - Müller und Co. flehten den Schieri noch an, gar keine Karte zu geben - das wär dann aber zu sehr aufgefallen, nicht wahr?

Ach das herunterziehen beim Eckball von Herrn Boateng hat man "unglücklicherweise" übersehen. Na, wenn man wenigstens die Abseits-Situation bei den Schalkern fälschlicherweise abgewunken hat (10 Meter zum Tor und zu einer sehr guten Chance auf das 1:1), dann ist ja alles in der Baziwelt in Ordnung.

Und ihr könnt auf eure Fans ganz toll stolz sein - s.h. Torwand-Schießen-Meister gegen Pizza im aktuellen Sportstudio.

Das Baquette hat heute wie auch in den vorangegangenen Spielen den Unterschied ausgemacht - schade, dass das S04 nicht erkannt hat.
Du solltest deine Wortwahl mal überdenken :!:
Bürschen etc. wird hier nicht geduldet.

Ein paar Wochen Ruhe könnten dich mal zu Ruhe bringen.
Schätzchen nicht dich habe ich gemeint sondern diesen HansMaria :!:
Schwaben-Bua
Profi
Profi
Beiträge: 378
Registriert: 11.08.2005 18:28

27.09.2011 22:03

Schätzchen nicht dich habe ich gemeint sondern diesen HansMaria :!:
Ach so, hätte ich nicht gedacht - Danke :wink:

Kommen wir zum sportlichen Teil, bzw. nicht sportlichen Teil, denn den CL-Beschiss gegen Manchester City und den 2 nicht gegebenen Elfern hat sogar Effe und Antenne Bayern zugegeben.
Ob es dann noch zum möglichen Elfer gegen Ribbery gekommen wäre sei mal dehingestellt. Sicher ist, dass Manchester ganz klar die bessere Mannschaft war und der Spielverlauf sicher anders ausgesehen hätte, wenn die Elfer vor allem in der Anfangsphase gegeben worden wären.

Herr Nehrlinger meinte beim 1. Elfer - das sei ein 50:50 Ding.
Wehe das wäre gegen Gomuck oder Ribbery gewesen. Da sieht man mal den ganzen Charakter, und ich möchte die Bayern-Fans mal zu einem ganz anderen Thema hören.

Was sagt ihr zu Breno und vor allem der Aussage des Wurstlers?
"Einen jungen Mann ins Gefängnis zu stecken, der depressiv ist, schlägt dem Fass den Boden aus. Der Junge geht kaputt"

Meine Meinung: Ganz ganz armseelig. Er ist nicht der einzigste, der dies beim FCB erfahren hat. Wer hat denn unser Super-Talent S. Deissler auf dem Gewissen? Es ist klar, dass ein von der Vereinsführung bezeichneter "Fehleinkauf" sich innerlich wie auch äusserlich irgendwann mal verheizt, aber dies anderen in die Schuhe zu schieben und nicht selbst sich mal hinstellen und sagen, da haben wir versagt bzw. waren nachlässig, kommt den Herrschaften nicht in den Sinn. Erfolg um jeden Preis.
Benutzeravatar
lion86
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: wo der Pott kocht
Beiträge: 2381
Registriert: 12.07.2007 17:33

28.09.2011 17:51

sprechen wir einfach vom FCB Lobby
Schwaben-Bua
Profi
Profi
Beiträge: 378
Registriert: 11.08.2005 18:28

28.09.2011 21:31

oder os :)
lion86 hat geschrieben:sprechen wir einfach vom FCB Lobby
Benutzeravatar
bavarian
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: Rödental
Beiträge: 3064
Registriert: 09.03.2006 13:53

01.10.2011 09:44

mahlzeit leutchen...
danke erstmal an lion das er bissl für ruhe gesorgt hat. hatte in den vergangenen wochen bissl viel um die ohren und konnte mich net so einbringen. aber nun bin ich wieder häufiger an bord.

auch ein kleines wort an meinen freund der stuttgarter zunft: alles in allem muss ich dir bei deinen beiträgen recht geben (geb ich zähneknirschend zu :wink: ). nur die sache mit dem viedeobeweis naja... viele aktionen werden auch abgepfiffen die kein abseits sind. wie sollten diese dann geregelt werden? ich denke mal wenn man ein lösung dafür findet ist das mit dem videobeweis auch umsetzbar.
Schwaben-Bua
Profi
Profi
Beiträge: 378
Registriert: 11.08.2005 18:28

01.10.2011 10:38

@bavarian,

zuerst mal Willkommen zurück.
Ich finde das ganz groß, dass du mir Recht gibst und in vielen Dingen zustimmst.

Was den Videobeweis angeht, den hätte Manchester City sicher gut gebrauchen können, bei den nicht gegebenen Elfern. Ich weiß nur nicht, ob Torrichter eingesetzt waren und wenn ja, wo diese geblieben sind, denn das hätten die sehen müssen (wenn sie denn da waren).

Zu deiner Frage: Ich habe es schon oft hier geschrieben, was die Umsetzung angeht und was es für eine Chance wäre einem langweiligen Kick einen Kick :) mit dieser Option zu verschaffen.
Jeder Trainer hat pro Halbzeit 2 mal das Recht einen Videoweis zu beantragen, sprich, das was die Zuschauer an den Bildschirmen sehen, bekommt das Stadion auf die Leinwand. Hat der Trainer Recht z.B. das Foul von Boatang im Strafraum, so behält der Trainer seine 2 Videobeweise - lag er jedoch daneben, z.B. hätte Boateng tatsächlich den Ball gespielt, so hat der Trainer nur noch 1 Versuch in dieser Halbzeit.

Der Trainer hat somit auch das Risiko und die Entscheidung zu tragen, welche Szenen lasse ich prüfen? Eine nicht gegebene Ecke, eine nicht gegebenen Einwurf, ein nicht gegebener Freistoß, ein nicht gegebenes Tor (Tor hinter oder vor der Linie) Ein nicht gegebener Elfer.

Eine Abseitssitutation, die fälschlicherweise abgewunken wurde, ja da hast du Recht, das kann man nicht regeln (den Winker austasuchen und den Lohn einbehalten, wenn er in einem Spiel 3 mal daneben liegt :D), aber ich denke ich habe oben genug aufgezählt, was man berichtigen kann.

Die Trainer müssen die Videobeweisoption nicht einsetzen - können es aber tun.
Chip im Ball wäre somit auch überflüssig.




bavarian hat geschrieben:mahlzeit leutchen...
danke erstmal an lion das er bissl für ruhe gesorgt hat. hatte in den vergangenen wochen bissl viel um die ohren und konnte mich net so einbringen. aber nun bin ich wieder häufiger an bord.

auch ein kleines wort an meinen freund der stuttgarter zunft: alles in allem muss ich dir bei deinen beiträgen recht geben (geb ich zähneknirschend zu :wink: ). nur die sache mit dem viedeobeweis naja... viele aktionen werden auch abgepfiffen die kein abseits sind. wie sollten diese dann geregelt werden? ich denke mal wenn man ein lösung dafür findet ist das mit dem videobeweis auch umsetzbar.
Zuletzt geändert von Schwaben-Bua am 02.10.2011 09:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
lion86
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: wo der Pott kocht
Beiträge: 2381
Registriert: 12.07.2007 17:33

02.10.2011 08:06

bavarian hat geschrieben:mahlzeit leutchen...
danke erstmal an lion das er bissl für ruhe gesorgt hat. hatte in den vergangenen wochen bissl viel um die ohren und konnte mich net so einbringen. aber nun bin ich wieder häufiger an bord.

auch ein kleines wort an meinen freund der stuttgarter zunft: alles in allem muss ich dir bei deinen beiträgen recht geben (geb ich zähneknirschend zu :wink: ). nur die sache mit dem viedeobeweis naja... viele aktionen werden auch abgepfiffen die kein abseits sind. wie sollten diese dann geregelt werden? ich denke mal wenn man ein lösung dafür findet ist das mit dem videobeweis auch umsetzbar.
dafür sind Kollegen da :wink:
Endlich ist der Ur-Bayern Fan wieder da :D

Hoffenheim wird langsam aber sicher keine Reise für den FCB :D

Hut ab vor Holger Stanislawski. Was er derzeit aus Hoffe hrausholt,
hat Respekt verdient.
Schwaben-Bua
Profi
Profi
Beiträge: 378
Registriert: 11.08.2005 18:28

02.10.2011 09:57

ja, die Kollegen sind zwar da, nur wo?
Ein "Verschieben" des Spiels wär dann auch nicht mehr so leicht möglich, weil ein Trainer jede fragwürdige Situation überprüfen lassen könnte.
Auch Schiedsrichter wären entlastet und die, die wirklich nur ihren Job machen wollen, die würden dann vermutlich auch viel besser pfeifen, weil es dann letztendlich in der Hand des Trainers liegt, ob er eine unsichere Entscheidung des Schieris überprüfen lässt.

Noch was zum Spiel von Hoffenheim und dem Schiedsrichter.

Anscheinend haben mich die Schieris gehört :) Der und sein Team hat gestern einen super Job gemacht. Da war nichts für die wahre Tabelle dabei. Auch der nicht gegebene Elfer war völlig korrekt.
Fällt der Hoffenheimer Spieler beim Zupfen des Trikots, hätte er auf den Punkt zeigen müssen. Das ist dem Spieler jedoch 3 Sek. später bei einem Rempler eingefallen, dass er das Hinfallen vergessen hatte. Und der Rempler war halt nicht elfmeterwürdig.

Auch wurden die Scharmützel der Bayern-Spieler mal korrekt mit gelb bestraft. Wenn Timo-Schuckt 2 mal gelbwürdig hinlangt, dann muss er spätestens beim 2. Mal gelb bekommen, und das hat er.

Das Spiel absolut sehenswert. Hoffenheim hat der BL gezeigt, wie man gegen die Bayern spielen muss. Nicht den Weihnachtsbaum aufstellen sondern mit einer kontrollierte Offensive dagegenhalten, ständigem Pressing und der Abschirmung von Rib und Rob :) mit mind. 2 Leuten. Top-Leistung von Stani. Ich habe am Anfang gedacht, das sei ein Trainer, der nur gut bei Pauli funktioniert. Jetzt hat er gezeigt was in ihm steckt. Kompliment!
lion86 hat geschrieben:
bavarian hat geschrieben:mahlzeit leutchen...
danke erstmal an lion das er bissl für ruhe gesorgt hat. hatte in den vergangenen wochen bissl viel um die ohren und konnte mich net so einbringen. aber nun bin ich wieder häufiger an bord.

auch ein kleines wort an meinen freund der stuttgarter zunft: alles in allem muss ich dir bei deinen beiträgen recht geben (geb ich zähneknirschend zu :wink: ). nur die sache mit dem viedeobeweis naja... viele aktionen werden auch abgepfiffen die kein abseits sind. wie sollten diese dann geregelt werden? ich denke mal wenn man ein lösung dafür findet ist das mit dem videobeweis auch umsetzbar.
dafür sind Kollegen da :wink:
Endlich ist der Ur-Bayern Fan wieder da :D

Hoffenheim wird langsam aber sicher keine Reise für den FCB :D

Hut ab vor Holger Stanislawski. Was er derzeit aus Hoffe hrausholt,
hat Respekt verdient.
Benutzeravatar
bavarian
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: Rödental
Beiträge: 3064
Registriert: 09.03.2006 13:53

05.10.2011 14:48

lion86 hat geschrieben: Hoffenheim wird langsam aber sicher keine Reise für den FCB :D

Hut ab vor Holger Stanislawski. Was er derzeit aus Hoffe hrausholt,
hat Respekt verdient.
Stimmt da sollten wir uns mal bei der reiseleitung beschweren ... naja aber immerhin ein zu-null... :lol:

das stanislawski ein trainer ist der aus einer jungen mannschafft ein team formen kann hat er in st.pauli schon bewiesen. auch dort hatte er ein händchen dafür wie man neue talente und alte hasen vereint um erfolgreich und gut fussball zu spielen. mit den finanziellen mitteln von hoffenheim kann er auch noch deutlich mehr rausholen...
  • Ähnliche Beiträge zu FC Bayern Saisontagebuch 2011 / 2012
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „FC Bayern München Forum“