Meira's Aktion gegen Mintal

Das Forum zum nationalen DFB Pokal. Auslosungen, Spiele, Pokalfinale in Berlin. Pokalsieger: VfL Wolfsburg
Benutzeravatar
Makaay-Fan
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Wohnort: Halle/Saale
Beiträge: 2364
Registriert: 26.12.2006 00:06

27.05.2007 09:21

ja das war eine ROTE KARTE :rot:
also da war ja die aktion von cacau "hamloser"
Benutzeravatar
Stevie G.
Rekordnationalspieler
Rekordnationalspieler
Wohnort: BW, Lkr Ludwigsburg
Beiträge: 965
Registriert: 04.09.2006 18:08

27.05.2007 09:23

so ist es, aber Herr weiner hat entweder nur einen schlechten tag gehabt, oder ist einfach nicht in der lage ein pokalfinale zu leiten.
Benutzeravatar
Stuttgarter24
Profi
Profi
Wohnort: Ulm
Beiträge: 303
Registriert: 09.11.2006 21:54

27.05.2007 09:47

Nochmal der Fernando Meira begeht nie so ein Foul wenn Schiri Weiner , der absolut schlecht und kleinlich, pro Nürnberg gepfiffen hat, Cacau nicht vom Platz stellt, wegen eines harmlosen schlages der nichtmal getroffen hat, dass ist ein schlechter Witz, zuvor wurde Cacau festgehalten, aber egal...und glaubt mal Fernando tut das mehr Leid als jedem einzelnen von euch hier, also bleibt mal auf dem Teppich und zerreist nicht gleich jeden nur weil ein schweren Fehler gemacht hat, aber wie schwach Schiri Weiner war, zeigt das er nicht den Mut hatte Meira vom Platz zu stellen, denn dann wäre das Spiel wohl frühzeitiger entschieden gewesen...
Benutzeravatar
Stevie G.
Rekordnationalspieler
Rekordnationalspieler
Wohnort: BW, Lkr Ludwigsburg
Beiträge: 965
Registriert: 04.09.2006 18:08

27.05.2007 10:33

Bevor cacau "zuschlägt" fährt Herr Wolfden Ellenbogen aus, und bitte das sind so kleinliche sachen.

Fangen wir in der 10. Minute an: Super Herr weiner, Ein klarer Elfmeter.
Benutzeravatar
schweini^^
Profi
Profi
Beiträge: 279
Registriert: 31.01.2007 21:50

27.05.2007 10:37

ach das typische Gelaber vom Verlierer, seht es ein ihr habt verloren. Und außerdem war Meiras Aktion einfach hirnrissig. So gegen den verletzungsanfälligen Mintal rein zugehen, einfach unsportlich.
Des wegen war es auch verdient das Nürnberg gewonnen hat. Meira sollte einfach in eine Kung-Fu Club gehen,mit so einem Tritt.
Benutzeravatar
Stevie G.
Rekordnationalspieler
Rekordnationalspieler
Wohnort: BW, Lkr Ludwigsburg
Beiträge: 965
Registriert: 04.09.2006 18:08

27.05.2007 10:40

jaja, genau.

:roll:

Herr Weiner WAR inkonsequent.

das hat nichts mit schlechter Verlierer zu tun, das ist lediglich fakt.
Benutzeravatar
schweini^^
Profi
Profi
Beiträge: 279
Registriert: 31.01.2007 21:50

27.05.2007 10:47

wenn du meinst...
Benutzeravatar
Sweetcherry9
Moderator
Moderator
Wohnort: $Aidlingen$
Beiträge: 7713
Registriert: 26.08.2006 17:28

27.05.2007 10:56

Klar war es rot aber solche aktionen wie von kahn müssen dann auch mit rot geahndet werden ganz einfach
Benutzeravatar
Wayne Rooney
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Beiträge: 1148
Registriert: 03.12.2006 14:14

27.05.2007 11:06

Stuttgarter24 hat geschrieben:Nochmal der Fernando Meira begeht nie so ein Foul wenn Schiri Weiner , der absolut schlecht und kleinlich, pro Nürnberg gepfiffen hat, Cacau nicht vom Platz stellt, wegen eines harmlosen schlages der nichtmal getroffen hat, dass ist ein schlechter Witz, zuvor wurde Cacau festgehalten, aber egal...
ob er trifft oder nicht, ist völlig egal, versuchte Tätlichkeit=Tatlichkeit, so einfach ist das. Und da ist es auch egal, ob er vorher festgehalten wurde, ein normales Alltags-Foul rechtfertigt keine Tätlichkeit, also bleibt mal auf dem Boden der Tatsachen. Stuttgart hat allein wegen diesen Unsportlichkeiten schon mal verdient verloren, abgesehen davon hat Nürnberg von Anfang an offensiver gespielt und sich dann eigentlich nur ein dummes Konter-Tor eingefangen (natürlich war das Weltklasse, aber verdient war's nicht). Zum Glück haben sie dann schnell ausgeglichen und am Ende verdient gewonnen!
Ekorra
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 108
Registriert: 29.06.2006 12:39

27.05.2007 11:30

Für die Aktion von Meira hätte eindeutig die rote Karte gegeben werden müssen, das war im hohen Maß unsportlich (auch wenn er sonst ein sympathischer Kerl ist).
Eher hätte der Schiri bei Cacau etwas mehr Milde walten lassen sollen (obwohl laut Regel, man eben eine Rote geben kann).
Benutzeravatar
Genialus
Wohnort: Bei Stuttgart
Beiträge: 1036
Registriert: 02.03.2006 17:16

27.05.2007 13:04

Keine Frage.
Meira hätte für dieses Foul zwei rote Karten
aufeinmal bekommen müssen. Mit so einem absichtlich
Foul kann man seinen Gegenspieler in die Invalidität
schicken.
Benutzeravatar
Stuttgarter24
Profi
Profi
Wohnort: Ulm
Beiträge: 303
Registriert: 09.11.2006 21:54

27.05.2007 13:40

Das weiner was gegen Stuttgart hat, hat er jetzt schon öfters bewiesen, in München hatte er uns schliesslch auch schon verpfiffen, aber kein Wunder sein dummer linesman wurde ja von den Kickers mit nem becher beworfen, anscheined hat es nicht geholfen...

also laut rooney war das eine versuchte tätlichkeit von cacau und zurecht rot, obwohl er ihn nicht trifft,aber rooney muss es ja wissen er kennt sich bestens aus mit Faustschlägen....
Komisch das das Ziehnen von Wolf nicht geahndet wurde, es gab danach ja auch Freistoß für Nürnberg...
Stuttgart war auch mit 10Mann die bessere Mannschaft und klar für alle ist jetzt meira der Buhmann, was die anderen 10 dann noch geleistet haben ist ja wurscht...

Zurück zu „DFB Pokal Forum“