Torhüter-Diskussion

Das Forum zur deutschen Mannschaft. Aufstellung, Taktik und Länderspiele der Jungs von Jogi Löw.

Die DFB Elf auf dem Weg zur Euro 2020 und WM 2022 in Katar.

Bundestrainer: Joachim Löw. Co-Trainer: Marcus Sorg. Torwart-Trainer: Andreas Köpke. Nationalmannschafts-Manager: Oliver Bierhoff.
Rekordtorschütze: Miroslav Klose (71 Tore). Rekordspieler: Lothar Matthäus (150 Spiele)

Weltmeister-Titel: 1954, 1974, 1990, 2014
Europameister-Titel: 1972, 1980, 1996

Wer soll bei der WM 2006 im Tor stehen?

Umfrage endete am 30.06.2006 21:05

Oliver Kahn
1
7%
Jens Lehmann
5
33%
Timo Hildebrand
9
60%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 15
Benutzeravatar
BVBorusse
Moderator
Moderator
Wohnort: bremen
Beiträge: 2420
Registriert: 02.10.2005 15:42

09.03.2006 19:05

also die bayern fans würden lehmann ausbuhn im falle das kahn auf der bank sitzen würde, allerdings hast du vollkommen recht, da sitzen ja kaum bayern fans... und soviel aufstand wie die BVB fraktion um wörns macht sind die bayern verm. gar nicht in der lage :lol:
Benutzeravatar
Fussball-Forum
Teamchef
Teamchef
Beiträge: 3071
Registriert: 10.06.2005 23:17

10.03.2006 15:48

Jeder halbwegs normale Fussball-Fan sollte bei der WM mal die Alltags-Feindschaften vergessen und Deutschland unterstützen.

Und Lehmann wäre eben auch ein Teil der deutschen Mannschaft.

Ich weiß nicht wer Arsenal - Real Madrid gesehen hat, aber was Lehmann da gezeigt hat war absolute Weltklasse.

In der Form ist Lehmann für mich die Nr. 1.
Benutzeravatar
bavarian
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: Rödental
Beiträge: 3064
Registriert: 09.03.2006 13:53

10.03.2006 16:22

Freakfer hat geschrieben:Stellt euch nur mal vor Jens Lehmann steht im 1. Spiel in MÜNCHEN im Kader..

Das würde ganz sicher wieder ein tolles Pfeifkonzert (von ein parr Irren) bedeuten und das wollen wir ja nun nicht. :wink:
Was heißt hier eigentlich von ein paar "IRREN" denkt mal 4 Jahre zurück was da ein Herr Lehmann für ein Theater gemacht hat und einen Stammplatz gefordert hat mit einer berechtigung die gegen 0 ging. Jens Lehmann ist sicherlich in einer sehr guten Form aber sollte Oliver Kahn zur WM fit und in einer guten Form sein, wird sich wohl ein Jens L. auf der Ersatzbank wiederfinden. Obs ihm passt oder nicht.
Alpha
Kloputzer
Kloputzer
Beiträge: 3
Registriert: 12.03.2006 21:26

12.03.2006 21:35

Irgendwie glaub ich, dass Klinsi Lehmann zur NUmmer 1 macht. Aber Bayern macht dann bestimmt nen kleinen Aufstand, und ob Kahn sich dann auf die Bank hockt bezweifel ich ..
Benutzeravatar
turniermannschaft
Milchbubi
Milchbubi
Beiträge: 7
Registriert: 14.03.2006 12:15

14.03.2006 12:22

Ich geb dir Recht alpha. Ich mag mich täuschen, aber irgendwie habe ich so das Gefühl, dass Klinsmann seine Entscheidung auch ein wenig von der Sympathie abhängig macht. Und ich meine beobachten zu können, dass er (aus welchen Gründen auch immer) Lehmann sympathischer findet.
Benutzeravatar
Sandra
Profi
Profi
Beiträge: 473
Registriert: 13.09.2005 22:54

20.03.2006 03:11

Klinsmann will doch schon früher eine Entscheidung herbeiführen.
Und er bereitet sich auch darauf vor, dass die benannte Nummer 2 eventuell zurücktritt:
Bundestrainer Jürgen Klinsmann will in der Torwartfrage der deutschen Nationalmannschaft noch während der Bundesligasaison eine Entscheidung fällen.

Dies kündigte Klinsmann in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung an. 'Die Frage wird noch während der Bundesligasaison beantwortet, also bevor die Mannschaft in die WM-Vorbereitung geht. Bis dahin werden wir Informationen aufnehmen', erklärte der 41-Jährige, der am Mittwoch (20.30 Uhr/live im ZDF) im Länderspiel der DFB-Auswahl gegen die USA auf den Münchner Oliver Kahn zwischen den Pfosten vertraut.

Kahns Rivale Jens Lehmann von Arsenal London hatte zuletzt drei Wochen zuvor bei der 1:4-Pleite des WM-Gastgebers gegen Italien in Florenz zwischen den Pfosten gestanden. Kahn, der eigentlich gegen die 'Azzurri' spielen und gegen die Nordamerikaner pausieren sollte, hatte sich vor dem Italien-Spiel eine Verletzung zugezogen. Zuvor hatte Klinsmann im Saisonverlauf immer nur einen seiner Spitzentorsteher für ein Länderspiel berufen und den Stuttgarter Timo Hildebrand jeweils als Ersatz nominiert.

Klinsmann schließt offenbar nicht aus, dass nach seiner Entscheidung in der Torwartfrage für die WM 2006 einer der beiden jeweils 36 Jahre alten Rivalen aus der Nationalmannschaft zurücktritt. 'Wir können nur abwarten, wie dann die Entscheidung der Nummer zwei ausfallen wird. Deswegen kommt die Entscheidung auch vor Bundesligaschluss, dass die Nummer zwei überlegen kann, wie sie mit der Situation umgeht. Sie muss in sich gehen können. Wir können uns da nicht in sie hineinversetzen. Das muss die Nummer zwei alleine mit sich ausmachen. Deswegen geben wir ihr Zeit dafür. Das gebietet die Fairness.'

Lehmann hatte zuletzt schon einmal angekündigt, dass er sich kaum vorstellen könne, noch einmal bei einem großen Turnier auf der Bank zu sitzen. Vizeweltmeister Kahn hat sich mit dieser Situation noch nicht beschäftigt, da er nach wie vor davon ausgeht, bei der WM die Nummer eins zu sein.

Klinsmann hatte die Sprachregelung eingeführt, dass Kahn die Nummer eins sei, Lehmann der Herausforderer.
Quelle:Bundesliga.de
Einmal Löwe immer löwe
Platzwart
Platzwart
Wohnort: Bad Reichenhall
Beiträge: 21
Registriert: 28.03.2006 15:13

29.03.2006 16:03

Ich bin klar für Jens Lehmann. Aber Lehmann hat nur noch 1. Chance ins deutsche Tor zu kommen und das ist der gewinn der Championsleague und eine weltklasse leistung von ihm. Eine andere Möglichkeit sehe ich nicht mehr für ihn nach dem starken USA Länderspiel von Kahn :roll: .
wm-06
Zuschauer
Zuschauer
Beiträge: 12
Registriert: 06.03.2006 00:44

29.03.2006 22:01

Ich bin ebenfalls für Lehmann.
.
Ich fand das Spiel von Kahn gegen USA überhaupt nicht stark. Das Gegentor ging klar auf sein Kappe, das sollte man bei dem euphorischen 4:1 nicht vergessen.

Lehmann ist in Weltklasse-Form und egal ob mit oder ohne Champions-Leauge-Sieg ist er besser als Kahn.
Einmal Löwe immer löwe
Platzwart
Platzwart
Wohnort: Bad Reichenhall
Beiträge: 21
Registriert: 28.03.2006 15:13

30.03.2006 12:02

ob Klinsmann auch so denkt wage ich zu bezweifeln :roll:
Benutzeravatar
Genialus
Wohnort: Bei Stuttgart
Beiträge: 1036
Registriert: 02.03.2006 17:16

30.03.2006 13:05

Langsam nervt mich die andauernde Diskussion wer im Tor steht.

Egal, ob A, B oder C, aber Klinsi sollte diesem Thema mal ein
Ende setzen. Wie lange soll das noch gehen?

Bis 5 Min. vorm Anstoß am 09.06.?

Falls Verletzungen dazwischenkommen, ist das ein anderes
Thema
Benutzeravatar
mikrowelleneskimo
Ersatzspieler
Ersatzspieler
Beiträge: 45
Registriert: 30.03.2006 14:17

30.03.2006 14:20

Ich denk mal trotz der überragenden LEistungen von LEhmann in den letzten Wochen wird KAhn zum Einsatz kommen, denn ich glaube Klinsmann hält ihn auch trotzdem für den besseren.
Benutzeravatar
fussball-stream
Fussballer des Jahres
Fussballer des Jahres
Beiträge: 2554
Registriert: 19.12.2005 17:02

04.04.2006 23:03

Ich denke Klinsmann sollte Lehmann als 1 nominieren.

Es ist absolut richtig solange zu warten.

Denkt mal nach: Entscheidet er sich jetzt für Kahn, wird Lehmann mit großer Wahrscheinlichkeit zurücktreten. Und was dann wenn sich Kahn verletzt?
Dann stehen wir ohne einen Weltklasse-Torwart da...deswegen ist die Warterei absolut richtig.

Zurück zu „Deutsche Nationalmannschaft DFB - Deutschland Forum - Nationalelf“