Sinnstellung von Länderspiele nach Saisonende

Das Forum zur deutschen Mannschaft. Aufstellung, Taktik und Länderspiele der Jungs von Jogi Löw.

Die DFB Elf auf dem Weg zur Euro 2020 und WM 2022 in Katar.

Bundestrainer: Joachim Löw. Co-Trainer: Marcus Sorg. Torwart-Trainer: Andreas Köpke. Nationalmannschafts-Manager: Oliver Bierhoff.
Rekordtorschütze: Miroslav Klose (71 Tore). Rekordspieler: Lothar Matthäus (150 Spiele)

Weltmeister-Titel: 1954, 1974, 1990, 2014
Europameister-Titel: 1972, 1980, 1996
Helmes63
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 187
Registriert: 07.04.2006 10:26

Sinnstellung von Länderspiele nach Saisonende

28.05.2009 12:45

Sehr geehrte Forenteilnehmer,

... die nun noch folgenden Fußball-Länderspiele werden bei
mäßiger Qualität immer heftig hinterfragt. Das kann auch dies-
mal geschehen. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren
dass die Reisen nach China und EAV eher einen politischen
Wert haben - spielerisch können sie keinen haben ...

__________________________________________________

Nach meiner Ansicht ist es zwar richtig in Ländern Gastspiele
zu geben, die sich noch im Aufbau befinden, aber das Volumen
gehörte doch deutlich beschnitten. Die Belastung bei den Vereinen
läst eine zuverlässige Beurteilung von Freundschaftsspielen eh
nicht zu.
Benutzeravatar
Jellyneck
Profi
Profi
Beiträge: 258
Registriert: 16.06.2006 11:35

05.06.2009 12:12

Ja vollkommen richtig, man sieht es den Spielern doch stark an, dass nach einer langen Saison einfach keine Kraft mehr da ist um sich richtig zu präsentieren.
Der DFB erhofft sich durch solche Auftritte eine Marktwertsteigerung auf dem sehr wichtigen Chinesichen und Arabischen Markt, hier ist noch eine Menge Geld zu holen.
Da wird dann halt weniger Rücksicht auf Spieler wie auf die Wirtschaftslage genommen.

Zurück zu „Deutsche Nationalmannschaft DFB - Deutschland Forum - Nationalelf“