Castro will für Deutschland spielen

Das Forum zur deutschen Mannschaft. Aufstellung, Taktik und Länderspiele der Jungs von Jogi Löw.

Die DFB Elf auf dem Weg zur Euro 2020 und WM 2022 in Katar.

Bundestrainer: Joachim Löw. Co-Trainer: Marcus Sorg. Torwart-Trainer: Andreas Köpke. Nationalmannschafts-Manager: Oliver Bierhoff.
Rekordtorschütze: Miroslav Klose (71 Tore). Rekordspieler: Lothar Matthäus (150 Spiele)

Weltmeister-Titel: 1954, 1974, 1990, 2014
Europameister-Titel: 1972, 1980, 1996
Benutzeravatar
Raul
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Wohnort: Gunzenhausen
Beiträge: 1537
Registriert: 08.11.2005 14:43

Castro will für Deutschland spielen

10.11.2005 19:03

Gonzalo Castro von Bayer 04 Leverkusen hat angekündigt, in Zukunft für Deutschland spielen zu wollen, während Marek Mintal beim 1. FC Nürnberg ins Training zurück gekehrt ist und André Lenz seinen Vertrag beim VfL Wolfsburg verlängert hat.

„Heimatgefühl“
Gonzalo Castro von Bayer 04 Leverkusen hat sich nach langem Hin und Her nun endgültig entschieden, wo seine Zukunft als Nationalspieler liegen wird. Der 18-jährige Deutsch-Spanier, der bereits 24 Bundesligaspiele für Bayer bestritten hat, kündigte heute an, im Falle einer Nominierung für eine Auswahlmannschaft der Deutschen Fußball-Bundesliga für Deutschland spielen zu wollen. „Einerseits ist es eine Entscheidung aus Dankbarkeit meinem Klub und dem DFB gegenüber, andererseits ist es auch Ausdruck meines Heimatgefühls zu Deutschland und zu der Region, in der ich aufgewachsen bin“, sagte das Talent.

Mintal wieder am Ball
Der 1. FC Nürnberg kann sich über die Rückkehr eines ganz wichtigen Spielers freuen. Marek Mintal, Torschützenkönig der vergangenen Saison mit 24 Treffern, ist nach überstandenem Mittelfußbruch wieder ins Lauftraining eingestiegen. Ob der slowakische Nationalspieler vor der Winterpause noch zum Einsatz kommen wird, bleibt aber weiterhin unklar. Derweil hat der Club seinen Trainerstab erweitert. Der Verein einigte sich heute mit Jürgen Raab auf einen Vertrag bis zum Saisonende. Raab wird neben Dieter Lieberwirth Cheftrainer Hans Meyer zur Seite stehen.

Lenz verlängert in Wolfsburg
Der VfL Wolfsburg und Torhüter André Lenz haben sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung verständigt. Lenz hat seinen auslaufenden Kontrakt beim VfL um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2008 verlängert. Bislang bestritt der 31-jährige Schlussmann ein Bundesligaspiel für die Wölfe.

Lange Pause für Reinhardt
Bastian Reinhardt vom UEFA-Pokal-Teilnehmer Hamburger SV muss operiert werden und fällt voraussichtlich bis Januar 2006 aus. Beim Verteidiger wurde ein Teilabriss der rechten Oberschenkelsehne festgestellt.
Benutzeravatar
Fussball-Forum
Teamchef
Teamchef
Beiträge: 3072
Registriert: 10.06.2005 23:17

11.11.2005 14:29

das ist doch gut für Deutschland.
Endlich konnte mal ein Talent gewonnen werden, nicht so wie bei Nuri Sahin, denn uns die Türken weggeschnappt haben.
Benutzeravatar
Raul
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Wohnort: Gunzenhausen
Beiträge: 1537
Registriert: 08.11.2005 14:43

hmm

11.11.2005 15:02

der ismael von bayern will doch auch für deutschland spielen aber der klinsmann will nur deutsche spieler im team haben.
  • Ähnliche Beiträge zu Castro will für Deutschland spielen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Deutsche Nationalmannschaft DFB - Deutschland Forum - Nationalelf“