Dennis Schmidt Interview

Das Bayer-Forum mit Mannschaft, Taktik, Aufstellung und Spiele.
Trainer: Peter Bosz | BayArena
smithy
Milchbubi
Milchbubi
Beiträge: 7
Registriert: 10.09.2006 21:54

Dennis Schmidt Interview

16.01.2007 01:07

"Das waere ein Traum, neben Dimitar Berbatov zu stuermen"

U19 Nationalspieler Dennis Schmidt beantwortete Fragen rund um die Doppelbelastung im Verein, seine Perspektiven und die Nationalmannschaft.



Frage: Hallo Dennis. Wir freuen uns, dass du dich zu diesem Interview bereit erklaert hast. Du gehoerst sicherlich zu den Aufsteigern der Saison im Nachwuchsbereich, bist Kapitaen der A-Junioren und kommst auch schon bei den Amateuren von Bayer Leverkusen zum Einsatz. Die Doppelbelastung macht dir also nichts aus?

Dennis Schmidt: Nein auf keinen Fall, es hat super viel Spass gemacht, einerseits mit der A Jugend Spiele zu bestreiten, als auch mit den Amateuren. Es war natuerlich eine starke Umstellung von Jugend auf "Senioren".

Frage: Fuer unsere Leser, die dich noch nicht haben spielen sehen. Wo liegen deine Staerken und woran musst du noch arbeiten?

Schmidt: Ich denke, ich muss an Allem arbeiten, sonst haette ich schon A-Laenderspiele und waere Bundesligaspieler. Meine Staerken sind, denke ich, mein Kopfballspiel, mein unbedingter Wille und das ich ein Mannschaftsspieler bin. Ich mag es nicht, mich selbst zu beschreiben, das sollten Andere machen.

Frage: Auch in der U19 Nationalmannschaft kommst du nun regelmaessig zum Einsatz. Im Herbst hast du mit der U19 die erste Qualifikationsrunde zur EM erfolgreich absolviert. Glueckwunsch! Im Juli findet die zweite Qualifikationsrunde zur Europameisterschaft 2007 statt. Glaubst du, dass du - wenn verletzungsfrei - wieder dabei sein wirst? Wie stark ist der Konkurrenzkampf in der Nationalmannschaft? Mit Sebastian Tyrala und Manuel Fischer gehoeren ja ebenfalls zwei hoffnungsvolle Talente zum Kader...

Schmidt: Leider muss ich das erste Spiel in der naechsten Runde pausieren, da ich gelb gesperrt bin. Dazu kommt noch, dass ich momentan verletzt bin. Es wird eine Entscheidung vom DFB-Trainer sein, ob er mich dennoch mit nimmt. Klar ist der Konkurenzkampf sehr gross, waere auch schlimm wenn nicht, denn wer will nicht Deutschland praesentieren!?

Frage: Eure Gegner sind Ungarn, Irland und Bulgarien. Nur der Erste qualifiziert sich. Wie schaetzt du die Chancen ein?

Schmidt: Wir haben eine super Mannschaft! Sind stark besetzt und haben sehr gute Chancen, weiter zu kommen! Ich denke schon, dass wir weiterkommen.

Frage: Zurueck zu Leverkusen... Erfolg zieht ja auch schnell andere Vereine an. Hast du schon Angebote bekommen, vielleicht auch von auslaendischen Vereinen? Wie stehst du generell zu einem Wechsel ins Ausland?

Antw: An einen Wechsel denke ich absolut ueberhaupt nicht! Bin sehr, sehr zufrieden mit Bayer, dort kann ich in Ruhe an mir arbeiten und der Verein steht total hinter einem! Ob ich Angebote habe? Zu mir ist jedenfalls noch nichts durchgedrungen! Natuerlich waere es auch mal ein Traum, irgendwann im Ausland zu spielen aber vorerst denke ich da nicht dran!

Frage: Dein Trainer bei den Amateuren ist Ulf Kirsten, der ehemalige Bayer 04 Stuermer. Das muss dir doch sehr entgegen kommen. Gibt er dir ein paar Extra-Tipps? Wie stark ist der Unterschied zwischen dem Niveau der Amateure und dem der U19?

Schmidt: Ulf Kirsten ist ein super Trainer. Im Training merkt man sehr, das er frueher Stuermer war. Viel Torschuss und viele Spielformen! Extra Tipps gibt es natuerlich, wie jeder anderer Spieler sie auch bekommt! Das Niveau bei den Amateuren ist hoeher im Gegensatz zur Jugend! Viele Ex-Profis spielen schliesslich in der Regionalliga und lassen dort ihre Karriere zu Ende gehen!

Frage: Mit Pierre De Wit feierte erst neulich ein Eigengewaechs sein Debuet bei den Profis, davor kam auch schon Assimiou Toure im UEFA-CUP zum Einsatz. Gonzalo Castro ist mittlerweile Stammspieler - Der Traum von der Bundesliga...Glaubst du, dass es vielleicht in diesem Jahr schon soweit sein koennte? Oder verschwendest du im Moment daran keinen Gedanken? - Wenn nicht, was sind dann deine Ziele fuer dieses Jahr?

Schmidt: Also, wenn ich ehrlich bin, denke ich oft daran, ob ich mal eine Chance bekomme, aber dieser Gedanke stoert mich nicht in meiner Entwicklung. Mein Ziel diese Saison ist erstmal wieder fit zu werden(Kompardmentsyndrom), und mit den Amateuren den Klassenerhalt als Stammspieler zu schaffen!

Frage: Gibt es abgesehen von Bayer Leverkusen einen Traumverein, bei dem du gerne einmal spielen wuerdest?

Schmidt: Ein Traumverein? Nein, eigentlich nicht. Aber ein Traumsturmpartner.... Dimitar Berbatov. Das waere ein Traum, neben ihm zu stuermen

Frage: Was ist fuer dich die groesste sportliche Herausforderung?

Schmidt: Ich finde jedes Spiel ist eine Herausforderung. Man weiss nie hundertprozentig, was einen erwartet!


Dennis, danke fuer dieses Interview.

Schmidt: Danke, immer wieder gerne!
Juan1904
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Beiträge: 8879
Registriert: 23.05.2006 17:27

16.01.2007 12:42

Mach nicht wegen jedem Interview einen Thread auf
smithy
Milchbubi
Milchbubi
Beiträge: 7
Registriert: 10.09.2006 21:54

16.01.2007 19:38

Juan1904 hat geschrieben:Mach nicht wegen jedem Interview einen Thread auf
dachte es wär interessant, na ja..dann eben nicht.
Juan1904
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Beiträge: 8879
Registriert: 23.05.2006 17:27

16.01.2007 21:37

smithy hat geschrieben:
Juan1904 hat geschrieben:Mach nicht wegen jedem Interview einen Thread auf
dachte es wär interessant, na ja..dann eben nicht.
Das kannst du auch in die NEWS Threads schreiben
smithy
Milchbubi
Milchbubi
Beiträge: 7
Registriert: 10.09.2006 21:54

16.01.2007 21:42

Juan1904 hat geschrieben:
smithy hat geschrieben:
Juan1904 hat geschrieben:Mach nicht wegen jedem Interview einen Thread auf
dachte es wär interessant, na ja..dann eben nicht.
Das kannst du auch in die NEWS Threads schreiben
ok

Zurück zu „Bayer 04 Leverkusen Forum“