Hansa News

Die 3. Liga. Wer steigt in die 2. Bundesliga auf? Wer muss in die Regionalliga? Die dritte Bundesliga.
Benutzeravatar
Stege
Gewinner Buli 2007 Tippspiel
Gewinner Buli 2007 Tippspiel
Wohnort: Im tiefsten Osten...
Beiträge: 407
Registriert: 14.07.2006 22:04

21.08.2007 20:15

hmm.....kann ich gar nicht glauben den hansa hat erstmal zu viel Schiss Geld in die Hand zu nehmen und zweitens würde denke ich Larsso Rostock als zu unatraktiv finden obwohl er bei helsingbor spielt.....!!

Aber man muss ja dazu sagen Hansa hat ja auch Litmanen an Land geholt.....

mal schauen
Ga
Gast

24.08.2007 14:44

Agali-Rückkehr zum FC Hansa Rostock perfekt

Rostock (dpa) - Victor Agali ist zurück in der Fußball-Bundesliga. Der 28 Jahre alte nigerianische Nationalspieler unterschrieb einen Einjahresvertrag beim Aufsteiger FC Hansa Rostock.

«Ich möchte die Mannschaft nach oben bringen», sagte der Stürmer, der bereits zwischen 1998 und 2001 in Rostock spielte. Bei der Auswärtspartie bei Eintracht Frankfurt wird er den Hanseaten wohl noch nicht zur Verfügung stehen, da ihm die Freigabe des türkischen Verbandes fehlt.

«Das wird verdammt eng», sagte Hansa-Manager Herbert Maronn. Zuletzt spielte Agali beim türkischen Erstligisten MKE Ankaragücü, den er im Streit im Februar verließ. 2001 war Agali für rund fünf Millionen Euro von Rostock zum FC Schalke 04 gewechselt. In bisher 120 Erstligaspielen erzielte er 31 Tore und bereitete 14 Treffer vor.

«Victor ist kopfball- und spielstark. Zudem kann er seinen Körper einsetzen. Da kommt ein Dobermann und kein Pudel», sagte Rostocks Trainer Frank Pagelsdorf über den 1,93 Meter großen Stürmer, der zuletzt vereinslos war und in Rostock ein Probetraining absolvierte. «Ich wollte mir ein aktuelles Bild von ihm machen, da er in der vergangenen Zeit oft verletzt war. Von den Ärzten gab es Grünes Licht für sein Knie», erklärte Pagelsdorf.

Gegen Frankfurt plant Pagelsdorf einige taktische Änderungen im Vergleich zu den beiden Niederlagen zum Saisonbeginn. «Die Mannschaft muss couragierter auftreten und sich deutlich mehr Torchancen erarbeiten», sagte der Trainer, der bis auf den langzeitverletzten Regis Dorn (Knie-Operation) wohl auf seinen kompletten Kader zurückgreifen kann.
Quelle: www.weltfussball.de
Benutzeravatar
evilgrudge
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Beiträge: 6857
Registriert: 04.01.2007 00:55

27.08.2007 22:49

Rostocker Stürmer Agali gegen Dortmund spielberechtigt
Fußball-Bundesligist FC Hansa Rostock kann seinen neu verpflichteten Stürmer Victor Agali am Samstag gegen Borussia Dortmund einsetzen. Der 28-jährige Nigerianer, der zuletzt beim türkischen Erstligisten MK Ankaragücü unter Vertrag stand, erhielt am Montag die Freigabe vom türkischen Fußballverband. Damit sei Agali ab sofort spielberechtigt, teilte Bundesliga-Schlusslicht Rostock mit.
Quelle
Benutzeravatar
Alien85
Weltklassespieler
Weltklassespieler
Wohnort: BS
Beiträge: 1181
Registriert: 26.09.2006 19:18

20.02.2008 13:26

Hansa weiter ohne Gledson
Rostock: Auch Agali muss momentan pausieren
Hansa Rostock wird auch beim Auswärtsspiel in Dortmund am Samstag auf seinen Innenverteidiger Gledson verzichten müssen. Wie der Verein mitteilte, muss der Brasilianer weiter wegen einer schweren Bronchitis das Bett hüten. Durch seine Erkrankung habe Gledson 10 kg an Körpergewicht verloren. Er soll frühestens Mitte kommender Woche wieder mit dem Training beginnen, damit ist sein Einsatz im Kellerduell gegen Arminia Bielefeld ebenfalls noch sehr unwahrscheinlich.
In Abwesenheit von Rückkehrer Gledson lieferten Orestes und Tim Sebastian in der Innenverteidigung, bereits in der Hinrunde mit der beständigste Mannschaftsteil, mit der vierten Saison-Vorstellung ohne Gegentor weitere Argumente in eigener Sache. "Ich denke nicht, dass man da etwas ändern sollte. Ich fühle mich mit Tim wohler", sprach sich Dexter Langen für den Verbleib Sebastians in der Viererkette aus. Dem vom KSC umworbenen Sebastian liegt inzwischen ein neues Vertragsangebot von Hansa vor, dass er noch in dieser Woche prüfen will.
Wegen eines leichten Infekts muss auch Victor Agali bei den Rostockern momentan im Training pausieren. Die Position des Stürmers in der Startelf ist nach einer mäßigen Leistung gegen Frankfurt, als Hansa erst nach dessen Auswechselung gefährlich wurde, nicht mehr unumstritten. In Nürnberg hatte das Team ohne den Gelb-gesperrten Nigerianer punkten können. Trainer Frank Pagelsdorf hatte nach dem 1:0-Erfolg gegen die Eintracht allerdings ein klares Bekenntnis pro Agali vermieden.
Quelle
Benutzeravatar
Stege
Gewinner Buli 2007 Tippspiel
Gewinner Buli 2007 Tippspiel
Wohnort: Im tiefsten Osten...
Beiträge: 407
Registriert: 14.07.2006 22:04

10.03.2008 14:44


Beinlich droht vorzeitiges Karriereende

München - 288 Bundesligaspiele hat Stefan Beinlich (im Bild links) auf dem Buckel. Die Partie gegen den MSV Duisburg (1:1) könnte allerdings das letzte von "Paule" gewesen sein.
Der 36-Jährige zog sich eine Verletzung am linken Knie zu und bangt um sein vorzeitiges Karriereende.

"Es könnte sein, dass es mein letztes Spiel war", sagte Beinlich. "Das Knie ist extrem angeschwollen, wahrscheinlich ist etwas kaputt. Ohne Schmerztabletten geht gar nichts", erklärte der ehemalige Nationalspieler. Vereinsarzt Frank Bartel schloss zunächst einen Kreuzbandriss aus und vermutete einen Meniskusschaden.

Klarheit soll eine Kernspintomographie am Montag geben.

Quelle
Benutzeravatar
Stege
Gewinner Buli 2007 Tippspiel
Gewinner Buli 2007 Tippspiel
Wohnort: Im tiefsten Osten...
Beiträge: 407
Registriert: 14.07.2006 22:04

Hansa in UEFA - CUP?

28.03.2008 14:32

Hansa hofft auch UEFA - Cup

Frohe Botschaft für Hansa Rostock: Die Hanseaten könnten über den Umweg Fairplay-Wertung in den Uefa-Cup einziehen.
Hansa hat erst 41 Gelbe Karten und noch keinen Platzverweis kassiert. Beste Chacnen, um vom DFB als deutscher Vertreter vorgeschlagen zu werden. Aus dem Lostopf werden drei Teams gezogen und dürfen dann an der ersten Uefa-Cup-Qualifikations-Runde teilnehmen.
"Das wäre eine nette Geschichte", so Hansa-Vorstandschef Dirk Grabow.
Bereits 2005 hatte mit Mainz 05 ein Bundesligist Losglück und zog ins internationale Geschäft ein.



Quelle
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: Köln
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

28.04.2008 12:46

Rahn bleibt Hansa treu


Hansa Rostock hat den auslaufenden Vertrag mit Christian Rahn verlängert. Der Mittelfeldspieler bleibt nun bis 2010 in der Hansestadt. Der Kontrakt gilt sowohl für die Bundesliga als auch für die 2. Liga.

"Ich habe hier zwei Jahre viel Vertrauen gespürt. Man hat auf mich gebaut. Seit ich hier bin, habe ich fast alle Spiele hier gemacht, mich unter Trainer Frank Pagelsdorf als Stammspieler etabliert. Meine Familie fühlt sich hier wohl", erklärte der 28-Jährige.

Rahn war 2006 nach Rostock gekommen und bestritt seitdem 55 Spiele (neun Tore).


www.sport1.de
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: Köln
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

29.04.2008 15:59

Cetkovic bleibt bei Hansa


Hansa Rostock hat den Vertrag mit Djordjije Cetkovic per Option um ein Jahr bis 2009 verlängert.

Der 25-jährige Montenegriner spielt seit Januar 2006 für die Hanseaten und absolvierte seitdem 41 Partien (acht Tore) in der 2. Liga sowie neun Bundesligaspiele (ein Tor).


www.sport1.de
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: Köln
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

10.05.2008 19:12

Pagelsdorf bleibt trotz Abstieg


Der Abstieg in die Zweite Liga ist besiegelt und schon blickt Hansa Rostock in die Zukunft.

"Ich bleibe", verkündete Trainer Frank Pagelsdorf auf der Pressekonferenz nach der 1:2-Niederlage gegen Bayer Leverkusen. Der 50-Jährige zog damit einen Schlussstrich unter die jüngsten Spekulationen über seinen vorzeitigen Abschied bei einem Absturz in die Zweitklassigkeit.

Auch der Vorstandsvorsitzende Dirk Grabow stellte klar: "Unser Ziel ist der direkte Wiederaufstieg mit Frank Pagelsdorf als Trainer."


www.sport1.de
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Wohnort: Köln
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

14.05.2008 16:48

Fillinger heuert auf Hansa-Kogge an


Hansa Rostock hat für die kommende Saison Mario Fillinger vom Hamburger SV verpflichtet.

Der 23-jährige, 1,81 m große Mittelfeldspieler erhält bei den Rostockern einen Vertrag bis zum 30. 6. 2010.


www.sport1.de
CBNeigel
Kloputzer
Kloputzer
Wohnort: Rostock
Beiträge: 3
Registriert: 15.11.2008 01:27

15.11.2008 01:33

ohne Pagelsdorf geht es bald wieder Aufwärst ?!
Benutzeravatar
miri
Moderator
Moderator
Wohnort: Mannheim
Beiträge: 4110
Registriert: 24.09.2006 16:26

16.11.2008 11:30

CBNeigel hat geschrieben:ohne Pagelsdorf geht es bald wieder Aufwärst ?!
Beim FCK erstmal nicht :wink:
Danach vielleicht ...

Zurück zu „3. Liga Forum“