Diskussionsrunde Saison 2007/2008

Forum zur 2. Bundesliga. Wer schafft es in die Bundesliga? Wer muss in die 3. Liga? Die Zweite Liga.
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

Diskussionsrunde Saison 2007/2008

20.05.2007 19:26

Fussball - 2.Bundesliga
Saison 2007/2008



Bild


Diskussionsrunde
Tore...Spiele...Meinungen



Hier kann über die 2.Bundesliga-Saison 2007/2008 diskutiert werden. Egal über was hauptsache es hat mit der Saison zu tun.
Zuletzt geändert von Cologne-x-pression am 10.05.2008 18:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

17.07.2007 01:39

01.Spieltag , 10.-12-08.2007

Alemannia Aachen - FC Carl Zeiss jena -:-
FC St.Pauli - 1.FC Köln -:-
VfL Osnabrück - SC Freiburg -:-
1.FSV Mainz 05 - TuS Koblenz -:-
FC Augsburg - TSV 1860 München -:-
Erzgebierge Aue - SpVgg Greuther Fürth -:-
SC Paderborn 07 - Kickers Offenbach -:-
TSG Hoffenheim - SV Wehen Wiesbaden -:-
1.FC Kaiserslautern - Borussia Mönchengladbach -:-
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

12.08.2007 14:40

Also Mainz und 1860 München trumpfen ja ganz schön auf, kurz vor Ende führt Mainz mit 4:1 (gegen Koblenz) und 1860 München führt bei Augsburg sogar 5:1.
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

12.08.2007 14:55

01.Spieltag , 10.-12-08.2007

Alemannia Aachen - FC Carl Zeiss jena 2:2
FC St.Pauli - 1.FC Köln 0:2
VfL Osnabrück - SC Freiburg 2:1
1.FSV Mainz 05 - TuS Koblenz 4:1
FC Augsburg - TSV 1860 München 2:6
Erzgebierge Aue - SpVgg Greuther Fürth 1:1
SC Paderborn 07 - Kickers Offenbach 0:2
TSG Hoffenheim - SV Wehen Wiesbaden 2:3
1.FC Kaiserslautern - Borussia Mönchengladbach 1.1


Schade, Hoffenheim hat das direkte Aufsteiger Duell gegen Wehen-Wiesbaden verloren. Also noch sehr viel Arbeit Hoffenheims Startrainer.

Mainz startet erschreckend gut in die neue Saison und fegt TuS Koblenz mit einem 4:1 vom Platz. Weiter so und der Aufstieg wäre sehr realistisch.

Erschreckend gut waren heute auch der TSV 1860 München die mit einem 6:2 beim FC Augsburg gewannen. Überragenster Spieler war di Salvo mit drei Toren!!!
Zuletzt geändert von Cologne-x-pression am 19.08.2007 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
ragpickers
Ewige Treue
Ewige Treue
Beiträge: 4309
Registriert: 22.08.2006 14:57

12.08.2007 17:58

Holla die Waldfee, ich habe den ersten Spieltag am Freitag und heute auf Premiere Konferenz gesehen und bin aufgrund der tollen Spiele ein Fan der zweiten Liga geworden.
Ich persönlich konnte vom Niveau her oftmals gar keine Unterschiede mehr zu den Spielen der ersten Liga erkennen, denn wurde nicht wie häufig im Unterhaus Fussball gekämpft, sondern wirklich ansehnlich gespielt.
Also für mich gibt es am ersten Spieltag keinen wirklichen Verlierer, ausser den 1.FC Köln vielleicht, denn der muss aus seinen Möglichkeiten einfach mehr machen....

.
Benutzeravatar
evilgrudge
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Beiträge: 6857
Registriert: 04.01.2007 00:55

12.08.2007 20:06

Bayern-Derby: Wirbel um Augsburgs Stadionsprecher
Acht Tore, einmal Rot, sieben Gelbe Karten und ein vorlauter Stadionsprecher - das emotionsgeladene bayerische Fußballderby zwischen dem FC Augsburg und dem TSV 1860 München wird womöglich ein Nachspiel haben. Rolf Störmann, der am Sonntag beim 6:2-Schützenfest der «Löwen» am Stadionmikrofon saß, sorgte zur Pause der Begegnung für Wirbel, als er das Münchner Führungstor durch Berkant Göktan als irregulär verkündete. Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer aus Herne hielt den verbalen Ausrutscher in seinem Spielbericht an den DFB-Kontrollausschuss fest.

Die Fernsehbilder bestätigten, dass nach Göktans Freistoß in der 16. Minute der Ball nicht in vollem Umfang die Torlinie passiert hatte. Dennoch entschuldigte sich FCA-Manager Andreas Rettig nach der turbulenten Partie «in aller Form» beim Gegner und dem Schiedsrichtergespann. Nach Angaben von Rettig führte ein «internes Missverständnis» zu dem Eklat.

Wie der Manager auf der Homepage des FCA weiter zitiert wurde, handelt es sich nicht um das Fehlverhalten Störmanns. «Auf Grund von internen Missverständnissen kam es zu dieser Aussage. Wir haben umgehend versucht, dieses Missverständnis aus der Welt zu räumen», so Rettig, «wir entschuldigen uns noch einmal in aller Form für diesen Zwischenfall.» Auch der Stadionsprecher hatte die Schuld von sich gewiesen: «Es kam ein Mitarbeiter des Vereins zu mir in die Sprecherkabine und sagte mir, ich solle erklären, dass das Tor irregulär sei», berichtete Störmann, «ich habe dann noch zwei Mal nachgefragt, ob ich das sagen soll.»

In der Halbzeitpause hatte sich Rettig eine hitzige Diskussion mit «Löwen»-Manager Stefan Reuter und Schiedsrichter Kinhöfer geliefert. Die zweite Hälfte konnte infolge der aufgebrachten Stimmung im Rosenaustadion erst mit zehnminütiger Verzögerung angepfiffen werden. «Gratulation an 1860, man muss auswärts erst einmal sechs Treffer erzielen. Wir wollen die Niederlage nicht auf den Schiedsrichter schieben», gab sich Rettig nach der Partie versöhnlich.

Angesichts der Turbulenzen geriet der höchste Auswärtssieg der Münchner im Profifußball etwas in den Hintergrund. Vor 28 000 Zuschauer schossen der dreifache Torschütze Antonio di Salvo, Göktan mit dem «Wembley-Tor», Rückkehrer Daniel Bierofka und Lars Bender vorläufig an die Tabellenspitze. Die Augsburger Tore erzielte der Marokkaner Mourad Hdiouad.
Quelle

Ziemlich kuriose Geschichte :lol:
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

19.08.2007 16:20

02.Spieltag , 17.-20.08.2007


SC Freiburg - SC Paderborn 07 1:0
TuS Koblenz - FC Augsburg 2:1
SV Wehen-Wiesbaden - VfL Osnabrück 1:1
Borussia Mönchengladbach - TSG Hoffenheim 0:0
TSV 1860 München - 1.FC Kaiserslautern 3:1
Greuther Fürth - 1.FSV Mainz 05 3:0
FC Carl Zeiss Jena - FC St.Pauli 0:1
Kickers Offenbach - Erzgebirge Aue 3:2
1.FC Köln - Alemannia Aachen -:-
Benutzeravatar
evilgrudge
Fussball-Gott
Fussball-Gott
Beiträge: 6857
Registriert: 04.01.2007 00:55

19.08.2007 18:21

1860 geht gut ab, mal schauen wie lang sie sich in dieser Form präsentieren werden. Ein Aufstieg wäre bezüglich Derby grandios, aber ich seh die Chancen nur bei 20%!
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

19.08.2007 18:42

Ich befürchte auch das es nur ein kurzes Hoch bei 1860 ist, natürlich wäre es egrade für den Club eine große Sache nach all den Krisenjahren wieder oben mitspielen kann
Benutzeravatar
CGN76
Moderator
Moderator
Beiträge: 771
Registriert: 09.06.2006 20:57

19.08.2007 19:46

Glaube nicht das 1860 die ganze Saison so konstant spielen wird , hat man auch in der letzten Saison gesehen nach paar guten spielen ging es nur noch abwärts.
Benutzeravatar
Cologne-x-pression
Super-Moderator
Super-Moderator
Beiträge: 12956
Registriert: 12.05.2006 22:20

19.08.2007 20:15

Och mir würde es schon reichen wenn se gegen Köln einen Abwärtstrend anfangen würden, hauptsache wir schaffen 3 Punkte zu holen
Benutzeravatar
BalkanWarrior
Moderator
Moderator
Beiträge: 9594
Registriert: 13.10.2006 15:16

17.09.2007 06:41

Nein, sie können gleich im nächsten Spiel mit dem verlieren anfangen. Denn da wartet St.Pauli!
  • Ähnliche Beiträge zu Diskussionsrunde Saison 2007/2008
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „2. Bundesliga Forum“